Mobilität heute - morgen - 2050

übersicht

  • Ausstellung
  • Datum: Fr, 23.08.2019 - So, 29.09.2019
  • Ort: Kreishaus Luckenwalde
Eine aktuelle Ausstellung im Kreishaus in Luckenwalde widmet sich dem Thema „Mobilität heute – morgen - 2050“. Unter anderem wird erklärt, welchen Einfluss der Sektor Verkehr auf unsere Atmosphäre und damit den Klimawandel hat. Die Ausstellung ist interaktiv konzipiert: So kann man die Höhe des jeweiligen „Fußabdrucks“ an Kohlendioxid bei der Nutzung eines Autos, Busses, der Bahn und des Flugzeug beim Zurücklegen eines Kilometers schätzen. Das jeweilige Ergebnis ist direkt ablesbar. Gleiches gilt für weitere Quizze und Hinweise, wie man das Klima schützen kann. Welche Verkehrsträger gibt es heute? Welche werden es in naher Zukunft sein? Wie stellt man sich den Verkehr im Jahr 2050 vor? Auch diese Fragen beantwortet die Ausstellung.

Übrigens: Das Jahr 2050 liegt nur gut 30 Jahre vor uns. Das ist die gleiche Zeitspanne, wie die Wende in Deutschland zurückliegt …

Klimafreundlich unterwegs sein
Die Ausstellung der Exponate im Kreishaus wurde von der Klimaschutzkoordinierungsstelle des Landkreises anlässlich des diesjährigen STADTRADELN-Wettbewerbs initiiert.

Für diesen Wettbewerb können Sie sich noch anmelden! Anmeldung zum Stadtradeln 2019: www.stadtradeln.de/landkreis-teltow-flaeming/ Die Wanderausstellung ist eine kostenlose Leihgabe des Verkehrsclubs Deutschland e. V. und noch bis zum 29. September 2019 im Kreishaus zu den üblichen Öffnungszeiten zu besuchen – übrigens auch am Tag der offenen Tür des Kreishauses am 7. September 2019. Kommen Sie vorbei – am besten mit dem Rad.