Neue Ausstellung im Calauer Rathaus

Neue Ausstellung im Calauer Rathaus

Siegmund Richter, 64-jähriger Hobbymaler aus Calau, zeigt derzeit im Rathaus der Stadt eine Ausstellung unter dem Titel „Eine Reise um die Welt“. Foto: Privat

übersicht

Eine farbenfrohe Weltreise können derzeit Besucher des Calauer Rathauses unternehmen. Denn seit dem 19. April 2018 entführt hier der Hobbymaler Siegmund Richter den Betrachter in ferne und nicht ganz so ferne Welten. Beginnend in Calau führt die Bilderreise in 17 farbenfrohen Etappen über Lübbenau, die Ostsee, die Toskana und Ägypten bis ans andere Ende der Welt, nach Chile. Der 64-jährige Calauer hat sich vor sieben Jahren das Malen selbst beigebracht. „Ich hatte eine schwere Krankheit und die Malerei war damals meine Therapie“, berichtete er im Rahmen der Vernissage. Seither hat er dutzende Werke in Öl und Acryl entstehen lassen, von denen er nun eine Auswahl im Calauer Rathaus zeigt. Das Besondere an Richters Kunst: An allen dargestellten Orten ist der Maler bereits selbst gewesen. Vor allem hat es ihm Chile angetan. „Nicht nur, weil da mein jüngster Sohn lebt. Die Landschaft ist einfach so inspirierend, dass ich jedes Mal aufs Neue mit Fotografien nach Hause komme, die ich dann malerisch verarbeite.“ Zu sehen ist die Ausstellung „Eine Reise um die Welt“ des Calauers Siegmund Richter bis Ende Juli zu den regulären Sprechzeiten des Rathauses: Dienstag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr sowie Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr.