Ein streng geheimes Leben - The Imitation Game, GB 2014

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs soll der geniale Mathematiker Alan Turing (Benedict Cumberbatch) für den britischen Geheimdienst den als unentschlüsselbar geltenden Enigma-Code der deutschen Wehrmacht knacken. Zur Seite steht ihm ein Team von Code-Spezialisten. Turing ist ein eher arroganter Mann mit außergewöhnlichen Methoden - beides Eigenschaften, die ihn bei seinen Kollegen nicht gerade beliebt machen. Auch seine Vorgesetzten sind von seiner Art wenig begeistert.

Aber der Krieg geht weiter und die Entschlüsselung des deutschen Nachrichtenverkehrs ist für die Alliierten von größter Bedeutung. Turing wird ein Ultimatum gestellt. Nur eine Mitarbeiterin, die junge Mathematikerin Joan Clarke (Keira Knightley) hat Verständnis für Turings Art. Sie erkennt eine gewisse Seelenverwandtschaft und hält ihn für einen Außenseiter wie sie selbst es auch ist. Während Turing fieberhaft weiter arbeitet, kommen sich die beiden näher, verloben sich schließlich sogar. Doch das Genie hat ein wohl gehütetes Geheimnis, das ihn in große Gefahr bringen kann.

Das Drehbuch basiert auf der wahren Lebensgeschichte von Alan Turing, der mit seinen Entschlüsselungstechniken wesentlich zur Entwicklung des ersten speicherprogrammierbaren Computers der Welt beigetragen hat. Eine unzweifelhafte Paraderolle für Benedict Cumberbatch!  sg


Filmtipps