Die Wolken von Sils Maria, D, Ch, F 2014

Die international gefeierte Schauspielerin Maria Enders (Juliette Binoche) steht auf den Höhepunkt ihrer Karriere. Als das Theaterstück, mit dem ihr 20 Jahre zuvor der Durchbruch gelungen ist, wieder aufgeführt wird, soll sie dabei sein. Allerdings nicht in der gleichen Rolle, die sie in ihrer Jugend verkörperte.

Damals war sie die Sigrid, eine verführerische junge Frau, die ihre Vorgesetzte fasziniert und schließlich in den Selbstmord treibt. Jetzt soll eine junges Nachwuchstalent (Chloë Grace Moretz) die Verführerin spielen. Maria sieht sich mit dem Part der  Vorgesetzten Helena konfrontiert.

Gemeinsam mit ihrer Assistentin Valentine (Kristen Stewart) fährt sie nach Sils Maria, um in der Abgeschiedenheit der Berge das Stück zu proben. Als ihr die junge Schauspielerin, die  die Rolle der Sigrid übernehmen soll, gegenüber steht, erkennt sie ein beunruhigendes Spiegelbild ihrer selbst. Faszinierende Szenen mit der wunderbaren Juliette Binoche ... sg


Filmtipps