Spannende Pflegeberufe: KMG informiert digital

Spannende Pflegeberufe: KMG informiert digital

Die Coronapandemie hat in besonderem Maß gezeigt, wie wichtig Pflegeberufe sind. Am Donnerstag informiert die KMG-Schule aus Luckenwalde über die Möglichkeiten, die eine Ausbildung in diesem Bereich eröffnet. Symbolbild: Pixabay

Eine besondere Ausbildung mit großen Herausforderungen

Luckenwalde. Am Donnerstag, 15. April, findet von 19 bis 20 Uhr die Informationsveranstaltung der KMG-Schule für Gesundheitsberufe im neuen Format statt. Da eine Präsenzveranstaltung in der Schule pandemiebedingt nicht möglich ist, streamen die KMG Kliniken das Live-Format auf ihrem YouTube- Kanal sowie auf ihrer Facebook-Seite. Die Links sind auch auf der Website der Kliniken bei den Veranstaltungsankündigungen veröffentlicht.

Damit alle, die sich für eine Ausbildung in Gesundheitsfachberufen interessieren oder die sich einfach orientieren möchten, einen guten Einblick in das Ausbildungsangebot der Schule am Klinikum erhalten, stehen Schulleiterin Veronika Zimmermann, eine weitere Lehrkraft und ein Azubi in der Liveübertragung für Fragen zur Verfügung. Moderiert wird die Veranstaltung von Marco Jahn. Er betreut unter anderem die Social Media Kanäle und wird live im Chat eingehende Fragen in die Gesprächsrunde geben. Jahn wird auch Videos einblenden, die einen Einblick in die Räumlichkeiten und die Ausstattung der KMG Schule für Gesundheitsberufe Luckenwalde vermitteln.

"Es ist für uns sehr spannend, dieses neue Format auszuprobieren. Natürlich begeistern wir für unsere Ausbildung am liebsten live vor Ort. Aber wir haben durch die Pandemie bereits erfolgreich das digitale Lernen umgesetzt. Dafür wurden unsere Azubis mit iPads ausgestattet", so Schulleiterin Veronika Zimmermann. Die Chefin ist überzeugt, dass auch auf dem neuen Weg ein guter Eindruck von dem vermittelt werden kann, was die Ausbildung in Luckenwalde besonders macht und warum die Pflegeberufe insgesamt so spannend sind. red/sg


Weiter Informationen und Links auf www.kmg-kliniken.de.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*