Online-Bürgerdialog startet

Mit Direktkandidaten der Partei DIE LINKE in Kontakt kommen

Luckenwalde. „Frag den Kandidaten“ ist ein Online-Format der Linksjugend [‚solid] Teltow-Fläming und soll den Bürgerinnen und Bürgern von Teltow-Fläming die Möglichkeit geben, mit den Direktkandidaten der Partei DIE LINKE zur kommenden Bundestagswahl, trotz Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Mangel an Präsenzveranstaltungen, in den Austausch treten zu können. Start ist am 10. März, ab 18.30 Uhr, mit Tobias Bank, dem Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis 60. Weitere Termine mit Carsten Preuß (WK 62) und Norbert Müller (WK 61) folgen und werden separat über alle Kanäle der Linksjugend TF bekanntgegeben.

Dazu erklärt Tobias Lübbert, Linksjugend [‚solid] Teltow-Fläming: „Jeder kennt wohl diesen Moment. Die Wahl steht an, auf den Plakaten steht oft dasselbe, man schwankt zwischen zwei oder drei Parteien und man weiß nicht, welcher Direktkandidat die eigene Ansicht am ehesten teilt. Genau hierfür ist diese Veranstaltungsreihe gedacht. Jeder soll die Fragen stellen können, die ihm oder ihr am wichtigsten sind und so unsere Kandidaten und ihre Ziele kennenlernen. Das müssen auch nicht immer nur die Fragen sein, die es in die Medien schaffen.“

Das Format richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Journalistinnen und Journalisten. Für eine Teilnahme senden Sie bitte eine kurze E-Mail mit ihrem Namen an info@dielinke-tf.de. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*