Gärtnern im Einklang mit der Natur

Landschafts-Förderverein bietet kostenfreies Webinar an

Mit Permakultur-Methoden können sich Gärten in ein lebendiges Ökosystem verwandeln.Foto: Naturparkverein

Blankensee. Am Samstag, den 23. Januar, 14 bis 16 Uhr, bietet der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. unter dem Titel „Gärtnern im Einklang mit der Natur – das Webinar „Einführung in Permakultur mit Praxistipps“ als Online-Seminar für Hobbygärtner an. Das Seminar ist kostenfrei und findet über den Anbieter von Videokonferenzen Zoom statt.

Permakultur im Hobbygarten anzuwenden, bedeutet, sich der zahlreichen Wechselwirkungen und ineinandergreifenden Kreisläufe der Natur bewusst zu werden und zu versuchen, diese bestmöglich nachzuahmen. Dies kann durch die Planung eines naturnahen Lebensraums gelingen, der die Bedürfnisse des Menschen nach leckeren Gartenerzeugnissen und Erholung ebenso befriedigt, wie die Bedürfnisse unserer Mitwelt (Wildtiere, Insekten, Pflanzen, Mikroorganismen) nach Selbsterhalt und Weiterentwicklung. Mit Permakultur-Methoden können sich Gärten in ein vielfältiges, lebendiges, summendes, duftendes, reich tragendes, sich langfristig selbst erhaltendes kleines Ökosystem verwandeln. Konkret heißt das: Von der Natur lernen, Vielfalt schaffen, den Garten nachhaltig gestalten, ressourcenschonend und aufbauend wirtschaften.

Das Seminar bietet erste Einblicke in die Ideale, Prinzipien und konkreten Vorgehensweisen (Gartenplanung, Bodenaufbau, naturgemäße Schädlingsregulierung, Mischkultur) des zukunftsfähigen, permakulturellen Gärtners. Am Samstag, den 6. Februar, 14 bis 16 Uhr, wird ein zweiter Seminarteil stattfinden, der sich dem Thema Bodenaufbau widmet.

Anmeldungen sind unter Angabe des Vor- und Nachnamens sowie der Anschrift und Mailadresse unter  mail@besucherzentrum-glau.de möglich. Die Veranstaltung  wird per Zoom stattfinden. Technische Voraussetzungen sind ein PC oder Laptop (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux), eine Internetverbindung, Lautsprecher oder Kopfhörer und für die Beteiligung ggf. eine Webcam und ein Mikrofon. Nach der Anmeldung wird der Zugang zum digitalen Veranstaltungsraum per Mail an die Teilnehmer verschickt.

Weitere Infos: NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal, Glauer Tal 1, 14959 Trebbin OT Blankensee, Tel. 033 731/ 700 462.

Die Veranstaltung ist gefördert gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins Teil C. Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU). Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Förderung ist das Einverständnis der Teilnehmer, dass Ihre Anmeldedaten zu Prüfungszwecken an die Förderstelle (ILB) weitergeleitet werden. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Historischer Tiefststand bei Verkehrsverletzten in Brandenburg
Potsdam

Historischer Tiefststand bei Verkehrsverletzten in Brandenburg

Im vergangenen Jahr sind in Brandenburg so wenige Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden wie seit Bestehen des Landes nicht. Insgesamt wurden rund 10.100 Verkehrsverletzte gezählt. Auch die...

Kein ersichtlicher Fortschritt in den Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie
Potsdam

Kein ersichtlicher Fortschritt in den Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie

Die IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen hat den ersten Vorschlag des Arbeitgeberverbandes VME zur Lösung des Tarifkonflikts in der Metall- und Elektroindustrie als unzureichend zurückgewiesen....

Potsdam

Branchenverbände fordern bundesweite Öffnung zum 1. März

Der Frühling steht in den Startlöchern und mit den steigenden Temperaturen zieht es die Menschen nach draußen in ihre Gärten. Deshalb begrüßen die Produzenten von Blumen, Pflanzen und Gehölzen sowie...

Straßensperrung wegen Bauarbeiten
Luckenwalde

Straßensperrung wegen Bauarbeiten

Der Abriss des baufälligen Gebäudes Beelitzer Straße 9 in Luckenwalde steht unmittelbar bevor. Aufgrund einer Mitteilung der ausführenden Firma geht die Untere Bauaufsicht Teltow-Fläming davon aus,...

Umtausch-Check startet
Potsdam

Umtausch-Check startet

Im weiter andauernden Lockdown boomt der Online-Handel. Möchten Verbraucher:innen dort erworbene Produkte umtauschen, zurückgeben oder reparieren lassen, stehen sie vor zahlreichen rechtlichen Fragen....

Richtig Dämmen hilft Heizkosten sparen
Potsdam

Richtig Dämmen hilft Heizkosten sparen

Eine gute Dämmung sorgt im Winter wie im Sommer für angenehme Temperaturen im eigenen Haus und kann Bauschäden vorbeugen. Dies steigert den Wert der Immobilie und spart Heizkosten. Was Hausbesitzer...

Lennewitz

EU-Direktzahlungen auf ortsansässige Landwirte begrenzen

Die FREIEN BAUERN, Interessenorganisation der bäuerlichen Familienbetriebe, haben an die Bundesregierung appelliert, bei der anstehenden Verteilung der EU-Direktzahlungen 2022-27 ein klares Signal...

Heldinnen am Limit
Luckenwalde

Heldinnen am Limit

Die Brandenburgische Frauenwoche ist ein deutschlandweit einzigartiges Format, das engagierte Menschen jedes Jahr mit Leben füllen. Wegen des Corona-Virus wird es im Veranstaltungszeitraum vorwiegend...

Brandenburg impft: Impfangebot wird ausgeweitet
Potsdam

Brandenburg impft: Impfangebot wird ausgeweitet

Brandenburg weitet die Impfkampagne aus. Vor dem Hintergrund eingetroffener und angekündigter Lieferungen von Impfstoffen der Hersteller BioNTech, Moderna und AstraZeneca können ab dieser Woche mehr...

Infektionszahlen sinken
Luckenwalde

Infektionszahlen sinken

Die Infektionszahlen sinken, die 7-Tage-Inzidenz ist am 18. Februar mit einem Wert von 49,4 erstmals seit Wochen wieder unter die 50-er-Marke gefallen – alles in allem eine erfreuliche Entwicklung,...

Brandenburg impft: Impfangebot wird ausgeweitet
Potsdam

Brandenburg impft: Impfangebot wird ausgeweitet

Brandenburg weitet die Impfkampagne aus. Vor dem Hintergrund eingetroffener und angekündigter Lieferungen von Impfstoffen der Hersteller BioNTech, Moderna und AstraZeneca können ab dieser Woche mehr...

„Vögel des Glücks“ nutzen Wetter
Berlin

„Vögel des Glücks“ nutzen Wetter

Es wird deutlich milder und das lassen sich die Kraniche nicht zweimal sagen. Sie sind bereits gestartet, um die Brutplätze im Norden zu besetzen, denn der frühe Vogel kriegt den besten Platz. In...

Afrikanische Schweinepest
Potsdam

Afrikanische Schweinepest

Die von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffenen Gebiete entlang der Oder und Neiße sowie in den östlichen Landkreisen Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Spree-Neiße und Dahme-Spreewald sind von...