Fußballnachwuchs zeigt sein Können

Fußballnachwuchs zeigt sein Können

Viel Spaß hatten die Nachwuchskicker am 10. Oktober bei zwei Turnieren in Siethen. Fotos (2): SV Siethen

Trotz Corona-Beschränkungen zwei Turniere in Siethen

Auch die etwas etwas größeren Kinder haben sich prima amüsiert.

Ludwigsfelde.  Jedes Jahr im Herbst und im Frühjahr veranstaltet der SV Siethen ein Freundschaftsturnier, damit auch die Kleinen zeigen können, was sie bereits erlernt haben, sich freundschaftlich messen können und Spielpraxis erlangen. Am 10. Oktober war es wieder so weit. Trotz hoher Hygieneregeln und -maßnahmen folgten auch an diesem Samstag viele Mannschaften der Einladung und man traf sich zu fairen Fußballspielen in Siethen.

Unterstützt durch die fleißigen Hände vieler Eltern wurden kurzerhand zwei kleine Fußballfelder markiert, ein Verkaufsstand für das leibliche Wohl bestückt und schon konnte es losgehen. Zuerst waren die Kleinsten dran. Sieben Gastmannschaften und eine vom SV Siethen traten an. Die drei- bis sechsjährigen Mädchen und Jungen zeigten allen mitangereisten Eltern, Großeltern und Fans, wie gut und teilweise sogar technisch versiert sie bereits Fußball spielen können. Die Begeisterung übertrug sich direkt auf alle Anwesenden. Jeder zeigte und gab sein Bestes - trotz sehr windiger Verhältnisse.

Die Gäste lobten die schöne Anlage in Siethen und das gut organisierte Turnier, bei dem die ganz Kleinen so manch einem Erwachsenen zeigten, wie fair und mit Spaß Fußball gespielt werden kann. Viele Tore wurden erzielt, tolle Paraden der Keeper gezeigt und die ersten Spielzüge konnten bereits erkannt werden. Auch wenn dieses Jahr auf den traditionellen "Bonbon-Regen" verzichtet werden musste, so hatten doch alle Kinder viel Spaß und die Augen strahlten bei der Übergabe der Süßigkeiten im Rahmen der Siegerehrung. Da trat die Platzierung schon fast in den Hintergrund.

Pünktlich zum zweiten Turnier am Nachmittag klarte der Himmel auf. Insgesamt neun Mannschaften zeigten ihr Können. Auch wenn hier, genau wie am Vormittag, der Spaß und die Fairness im Vordergrund standen, wurde trotzdem erbittert auf den Plätzen gekämpft. Schön herausgearbeitete Spielzüge, tolle Flanken, fantastische Torwartparaden und kraftvolle Torschüsse ließen sowohl die mitgereisten, als auch die eigenen Fans laut jubeln. Die sieben- bis achtjährigen Kinder zeigten in den zehnminütigen Spielen alles was sie konnten, auch wenn gegen Ende des Turnieres die Kraft langsam fehlte.

Trainer, Betreuer und Fans waren sich einig: ein tolles Turnier, sehr gute Fußballerische Leistungen der Kinder und die Mühe im Vorfeld alles Hygienemaßnahmen umzusetzen haben sich gelohnt. Auch wenn Corona Vieles erschwert hat. Es ist gelungen an diesem Tag in Siethen zwei tolle Turniere zu veranstalten, die allen viel Spaß und Freude gebracht haben und die die Mühe wert waren. Denn eines stand für alle fest: Für den Spaß der Kinder halten wir zusammen und passen auf, dass jeder Einzelne gesund bleibt.  red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Virtuelles Lernerlebnis
Potsdam

Virtuelles Lernerlebnis

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind erneut deutschlandweit Schulen geschlossen. Als unterhaltsames Lernangebot für zuhause hat die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg www.wilde-welten.de...

Schnelltest-Studie
Treuenbrietzen

Schnelltest-Studie

Am heutigen Dienstag, 19. Januar, ging ein Testplatz für eine Corona-Schnellteststudie im Johanniter- Krankenhaus Treuenbrietzen in Betrieb. So können die Mitarbeitenden auf freiwilliger Basis einen...

KMG Klinikum investiert in den weiteren Aufbau des Brustzentrums
Luckenwalde

KMG Klinikum investiert in den weiteren Aufbau des Brustzentrums

Bereits Ende November 2020 startete Dr. Massud Mamarvar, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie und Notfallmedizin, seine Tätigkeit am Brustzentrum Luckenwalde-Südbrandenburg...

Café International
Teltow-Fläming

Café International

Mit Anfang des neuen Jahres starten die beiden Fachstellen für internationale Jugendbegegnung der Landkreise Teltow-Fläming und Oberspreewald-Lausitz mit der Podcast-Reihe „Café International“....

Ich schenk dir eine Geschichte
Mainz

Ich schenk dir eine Geschichte

Noch bis zum 31. Januar können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschul- und Übergangsklassen für die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum Welttag des Buches 2021 anmelden: www.weltt...

Finanzierung der Planungen gesichert
Potsdam

Finanzierung der Planungen gesichert

Das Land Brandenburg hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn eine Finanzierungsvereinbarung für die Verlängerung der Bahnsteige auf der Linie RE1 unterzeichnet. Somit können zukünftig weitere Züge...

Bürger kommen zu Wort
Luckenwalde

Bürger kommen zu Wort

Der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Luckenwalde, Jochen Neumann, bietet einmal monatlich Sprechzeiten von 16 bis 17 Uhr im Rathaus an. Einwohner haben die Möglichkeit, ihre Vorschläge,...

Lennewitz

Wir haben es satt!

Angesichts der jüngsten Aktion des Bündnisses „Wir haben es satt“ in Berlin haben die FREIEN BAUERN, Interessenorganisation der bäuerlichen Familienbetriebe, die Veranstalter aufgefordert, mit dem...

„Gute Arbeitsbedingungen gerade jetzt“
Potsdam

„Gute Arbeitsbedingungen gerade jetzt“

Zur jüngsten Veröffentlichung des aktuellen Arbeitsschutzberichts für das Land Brandenburg betont Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher die Bedeutung guter Arbeitsbedingungen für die Sicherheit und...

Digitale Messeluft
Berlin

Digitale Messeluft

Am 20. und 21. Januar haben Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Fachpublikum, Vertreter aus Handel oder Gastronomie sowie interessierte Verbraucher die Möglichkeit, digitale Messeluft zu...

IGWdigital21: Schauen statt schmausen, Filme statt Fingerfood, digital statt da
Berlin

IGWdigital21: Schauen statt schmausen, Filme statt Fingerfood, digital statt da

Zum ersten Mal ist das Land Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche ausschließlich virtuell vertreten – denn erstmalig in ihrer Geschichte findet die weltgrößte Verbrauchermesse in Berlin nur...

Berlin

Aussaat im Januar noch möglich

Einige Pflanzen haben sich an ein Klima angepasst, in dem es im Winter kalt und frostig ist. Diese Wild- und Gartenpflanzen keimen sogar nur, wenn sie längere Zeit niedrigen Temperaturen ausgesetzt...

Das aktuelle Infektionsgeschehen
Luckenwalde

Das aktuelle Infektionsgeschehen

Das Corona-Infektionsgeschehen bewegt sich im Landkreis Teltow-Fläming weiter auf hohem Niveau. Mit Stand von heute, 15. Januar, sind 1098 Menschen aktuell infiziert (Vorwoche: 1016). Damit stieg die...

Dankbar für Härtefall-Hilfen
Wahlsdorf

Dankbar für Härtefall-Hilfen

Die Konzertsäle sind menschenleer, die Bühnen des Landes verwaist, wie auch Kinos, Museen und vieles mehr. Die Kultur, vielmehr das, was sie ausmacht, also Nähe zwischen Akteuren und Besuchern, liegen...

Stiftungspreis 2021 der Stiftung „Lebendige Stadt“
Berlin

Stiftungspreis 2021 der Stiftung „Lebendige Stadt“

„Noch ist ein ganzer Monat Zeit für eine Bewerbung und ich wünsche mir wirklich sehr, dass auch aus Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming kreative Bewerbungen dabei sind“ so die Bundestagsabgeordnete...

Neue Eindämmungsverordnung: 15-Kilometer-Regel für Corona-Hotspots
Potsdam

Neue Eindämmungsverordnung: 15-Kilometer-Regel für Corona-Hotspots

Nach der neuen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg (am 9. Januar 2021 in Kraft getreten) gilt für Corona-Hotspots eine neue 15-Kilometer-Regel. Hier Antworten auf häufig...

Nu häen we ook ´ne plattdietsch Ecke
Jüterbog

Nu häen we ook ´ne plattdietsch Ecke

Eines der eindrucksvollsten Bibliotheksgebäude im Land Brandenburg ist um einen Schatz reicher. Denn auf der Empore der Bibliothek im Mönchenkloster können sich Interessierte buchstäblich auf eine...

Neuer Chefarzt
Luckenwalde

Neuer Chefarzt

Am Montag, 4. Januar, startete der Teltower Dr. Zülküf Tekin seine Tätigkeit als Chefarzt an der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am KMG Klinikum Luckenwalde. Der 45-jährige Facharzt für...

Lutherstadt Wittenberg

Lutherstadt als Ausrichter der Landesgartenschau 2027

Lutherstadt Wittenberg. In der letzten Sitzung des vergangenen Jahres verabschiedete der Stadtrat der Lutherstadt Wittenberg am 16. Dezember 2020 die Machbarkeitsstudie zur Ausrichtung der...