Himmelweit – Das Luckenwalde Open Air

Sommerabschluss-Event im Freibad geplant

Luckenwalde. Während das Wetter langsam herbstlicher wird, dürfen sich die Luckenwalder zum Sommerabschluss noch einmal auf ein Konzerterlebnis der Extraklasse freuen. Am 19. September laden die Stadt Luckenwalde und der Stadtmarketing Luckenwalde e.V. gemeinsam zum Himmelweit Open Air im Freibad Elsthal ein.
Die Veranstalter wollen damit einen kleinen Ausgleich zum abgesagten Turmfest und der ebenfalls entfallenden Kneipennacht 2020 bieten.

Das Lineup fürs Luckenwalde Open Air verspricht einen bunten Mix aus den besten Bands der Region. Von Pop über Rock bis hin zu Singer/Songwriter – hier kommt jeder auf seine Kosten. Mit dabei sind das Leipziger Acoustic-Duo Boomerâng, die Luckenwalder Lokal-Patrioten der Deutschrockband SchniPoSa, die Berliner Band 48 Stunden mit handgemachtem deutschem Pop, die Cover-Band InnCider mit einer bunten Mischung aus den Hits der letzten Jahrzehnte sowie Commander Jules, die zum Abschluss des Abends mit feinstem Rock allen Besuchern ordentlich einheizen werden. Mit jeder Menge guter Laune und vielen Hits führt DJ Gentle J durchs Programm.

In der Chillout Lounge dürfen sich die Besucher außerdem auf atmosphärische DJ-Klänge im gemütlichen Ambiente freuen. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen Luckenwalder Gastronomen mit kühlen Getränken und leckeren Speisen.
Early Bird Tickets fürs Himmelweit Open Air gibt es ab sofort im Online Ticketshop für 10 Euro zuzüglich Gebühren. Die Besucherzahl ist auf 400 Personen limitiert. Je nach Ticketkontingent gibt es am 19. September ab 15.30 Uhr eine Abendkasse, an der man die Eintrittskarten für 13 Euro erwerben kann.
Auf dem Veranstaltungsgelände gelten die aktuellen Maßnahmen zum Infektionsschutz. Es gibt feste Sitzplätze in Zweier-Gruppen. Picknickdecken können mitgebracht werden. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst
Lauchhammer

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst

Seit dem 13.09.2020 wird die 17-jährige Jasmin Kulisch aus Lauchhammer vermisst. Die Vermisste ist etwa 186 Zentimeter groß, schlank, und hat lange blonde Haare. Welche Bekleidung die Jugendliche...

Heimsieg für Fichte Baruth
Baruth/Mark

Heimsieg für Fichte Baruth

Trotz einer extrem angespannten Personalsituation gelang dem SV Fichte Baruth am 4. Spieltag der Kreisliga-Saison ein Sieg gegen die Reserve von Phoenix Wildau, und das durchaus verdient. Die Partie...