Altes Handwerk neu entdeckt

Roggenernte am NaturParkZentrum

Blankensee. Am Freitag, den 21. August lädt der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. von 17 bis 19 Uhr zur gemeinsamen Roggenernte ans NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal ein.
 
Von der Müllerin Ina Hänsch-Goldau und ihrem Mann Paul Hänsch erfahren die Teilnehmer Interessantes über die traditionelle Ernte und die anschließende Verarbeitung des Roggens. Das Mitmachen und Ausprobieren steht dabei an erster Stelle. Die Teilnehmer dürfen mähen, die „Puppen“ aufstellen, dreschen, das Korn reinigen und mahlen. Teilnahme kostenfrei. Geeignet für Teilnehmer ab 14 Jahren. Infos und Anmeldung: NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal, Glauer Tal 1, 14959 Trebbin OT Blankensee, Tel. 033 731/ 700 462 oder mail@besucherzentrum-glau.de
 
Die Veranstaltungen sind gefördert gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins Teil C. Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU). Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Förderung ist das Ausfüllen einer Teilnehmerliste vor Ort. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst
Lauchhammer

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst

Seit dem 13.09.2020 wird die 17-jährige Jasmin Kulisch aus Lauchhammer vermisst. Die Vermisste ist etwa 186 Zentimeter groß, schlank, und hat lange blonde Haare. Welche Bekleidung die Jugendliche...

Heimsieg für Fichte Baruth
Baruth/Mark

Heimsieg für Fichte Baruth

Trotz einer extrem angespannten Personalsituation gelang dem SV Fichte Baruth am 4. Spieltag der Kreisliga-Saison ein Sieg gegen die Reserve von Phoenix Wildau, und das durchaus verdient. Die Partie...

Vollsperrung im Gewerbegebiet
Dahlewitz

Vollsperrung im Gewerbegebiet

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow plant die Erneuerung der Regenwasseranlagen im Knotenbereich Eschenweg/Mittelstraße im Gewerbegebiet Dahlewitz. Die Maßnahme ist Teil des...

Neuauflage: "Runder Tisch des Sports" kommt wieder
Jüterbog

Neuauflage: "Runder Tisch des Sports" kommt wieder

Danny Eichelbaum, Vorsitzender der Jüterboger Stadtverordneten, und Veit-Wilko Ilsitz, der seit mehr als 23 Jahren Vorsitzender des Turn- und Sportvereins TuS 1862 Jüterbog ist, laden am Montag, 5....

Hundebadetag zum Saisonabschluss
Luckenwalde

Hundebadetag zum Saisonabschluss

Zum Abschluss einer erfolgreichen Freibadsaison können auch in diesem Jahr wieder Vierbeiner das kühle Nass im Freibad Elsthal erobern. Insgesamt besuchten mehr als 11.000 Gäste das Luckenwalder...

Spurensuche: 30 Jahre Deutsche Einheit
Blankenfelde-Mahlow

Spurensuche: 30 Jahre Deutsche Einheit

Der 3. Oktober 1990 ist ein ganz besonderes Datum. Ein Tag, der die Lebenswelten vieler Menschen vollständig verändert hat. Ein Datum von historischer Tragweite. Ein Tag, der gewürdigt und gefeiert...

Denkmalpflegepreis: Auszeichnung im Grünen
Blankensee

Denkmalpflegepreis: Auszeichnung im Grünen

"Es ist wohl die mit Abstand ungewöhnlichste Verleihung des Denkmalpflegepreises", betonte Landrätin Kornelia Wehlan in ihrer Begrüßungsrede am vergangenen Freitag auf dem Gelände des Bauernmuseums...

Mittelgroßer weißer Hund vermisst
Teltow/Großbeeren

Mittelgroßer weißer Hund vermisst

Seit rund zwei Monaten sucht Familie Lenz aus Teltow nach ihrem Rüden Agi. Der etwa dreijährige Hütehund-Mix war erst im März aus einer Auffangstation in Bulgarien nach Teltow gekommen. Da es am...