Jugendzentrum wird Ersatz-Hort der Goetheschule

Jugendzentrum wird Ersatz-Hort der Goetheschule

Frisch eingezäunt: Das Jugendzentrum wird zusätzlich zum Ersatzhort für die Goetheschule. Foto: Stadt Zossen

Betriebserlaubnis bis zum Jahresende gültig

Zossen.  Das Jugendzentrum an der Wasserstraße darf mit Beginn des neuen Schuljahrs vorübergehend als Schulhort für etwa 30 Kinder aus der Goetheschule genutzt werden. Eine entsprechende Betriebserlaubnis hat die Stadtverwaltung jetzt vom Bildungsministerium erhalten. Die Erlaubnis gilt bis Ende des Jahres.

Nun können auch die Hortverträge mit den Eltern geschlossen werden, heißt es aus dem Schulamt. Eltern, deren Kinder im Jugendzentrum betreut werden sollen, hatten sich kürzlich vor Ort über die Bedingungen informiert. Entsprechende Vorbereitungen wurden durch die Stadt getroffen, so ist zum Beispiel im Jugendklub eine Trennwand eingebaut worden. Sie soll noch von Hortkindern und Jugendklubnutzern kreativ gestaltet werden. In der vergangenen Woche hat eine Fachfirma aus Schwielowsee den Außenbereich eingezäunt.

Auch der Transfer der Hortkinder nach Schulschluss von der Goetheschule zur Wasserstraße ist geklärt. Wie Bürgermeisterin Wiebke Schwarzweller (FDP) betonte, handelt es sich bei der Hortnutzung des Jugendzentrums um eine vorübergehende Lösung. Sobald im Hort "Am Wasserturm" in der Goethe-Grundschule die geforderten Auflagen für die beantragte Kapazitätserweiterung erfüllt sind, können alle Schüler wieder dort betreut werden. Zuvor müssen allerdings ein zweiter Flucht- und Rettungsweg und eine vernetzte Brandschutzanlage geschaffen werden. Das Konzept für die Hortnutzung im Jugendzentrum ist mit dem Deutschen Roten Kreuz als Träger der Einrichtung abgestimmt, so dass Hortkinder und Jugendliche das Objekt zu unterschiedlichen Zeiten getrennt voneinander nutzen können.  red/sg 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst
Lauchhammer

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst

Seit dem 13.09.2020 wird die 17-jährige Jasmin Kulisch aus Lauchhammer vermisst. Die Vermisste ist etwa 186 Zentimeter groß, schlank, und hat lange blonde Haare. Welche Bekleidung die Jugendliche...

Heimsieg für Fichte Baruth
Baruth/Mark

Heimsieg für Fichte Baruth

Trotz einer extrem angespannten Personalsituation gelang dem SV Fichte Baruth am 4. Spieltag der Kreisliga-Saison ein Sieg gegen die Reserve von Phoenix Wildau, und das durchaus verdient. Die Partie...

Vollsperrung im Gewerbegebiet
Dahlewitz

Vollsperrung im Gewerbegebiet

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow plant die Erneuerung der Regenwasseranlagen im Knotenbereich Eschenweg/Mittelstraße im Gewerbegebiet Dahlewitz. Die Maßnahme ist Teil des...

Neuauflage: "Runder Tisch des Sports" kommt wieder
Jüterbog

Neuauflage: "Runder Tisch des Sports" kommt wieder

Danny Eichelbaum, Vorsitzender der Jüterboger Stadtverordneten, und Veit-Wilko Ilsitz, der seit mehr als 23 Jahren Vorsitzender des Turn- und Sportvereins TuS 1862 Jüterbog ist, laden am Montag, 5....

Hundebadetag zum Saisonabschluss
Luckenwalde

Hundebadetag zum Saisonabschluss

Zum Abschluss einer erfolgreichen Freibadsaison können auch in diesem Jahr wieder Vierbeiner das kühle Nass im Freibad Elsthal erobern. Insgesamt besuchten mehr als 11.000 Gäste das Luckenwalder...

Spurensuche: 30 Jahre Deutsche Einheit
Blankenfelde-Mahlow

Spurensuche: 30 Jahre Deutsche Einheit

Der 3. Oktober 1990 ist ein ganz besonderes Datum. Ein Tag, der die Lebenswelten vieler Menschen vollständig verändert hat. Ein Datum von historischer Tragweite. Ein Tag, der gewürdigt und gefeiert...

Denkmalpflegepreis: Auszeichnung im Grünen
Blankensee

Denkmalpflegepreis: Auszeichnung im Grünen

"Es ist wohl die mit Abstand ungewöhnlichste Verleihung des Denkmalpflegepreises", betonte Landrätin Kornelia Wehlan in ihrer Begrüßungsrede am vergangenen Freitag auf dem Gelände des Bauernmuseums...

Mittelgroßer weißer Hund vermisst
Teltow/Großbeeren

Mittelgroßer weißer Hund vermisst

Seit rund zwei Monaten sucht Familie Lenz aus Teltow nach ihrem Rüden Agi. Der etwa dreijährige Hütehund-Mix war erst im März aus einer Auffangstation in Bulgarien nach Teltow gekommen. Da es am...