Neue Spielfelder für Petkuser Sportverein

Neue Spielfelder für Petkuser Sportverein

Bald macht das Fußballspielen in Petkus noch mehr Spaß: Dank einer Förderung des Landwirtschaftsministeriums mit EU-Mitteln werden die Spielfelder des Petkuser Sportvereins erneuert. Foto: Pixabay

Ministerium fördert Ausbau der Einrichtungen mit EU-Mitteln

Baruth/Mark.  Mithilfe einer Förderung aus dem Leader-Programm der Europäischen Union, die die Gemeinde vom Brandenburger Landwirtschafts- und Umweltministerium erhält, können die Spielfelder des Sportplatzes im Ortsteil Petkus erneuert werden. Damit wird das Freizeitsportangebot für Einheimische und Touristen deutlich attrativer.

Die Gesamtkosten des Projekts betragen rund 284.000 Euro und werden zu 75 Prozent aus dem EU-Agrarfonds Eler unterstützt. Über das Leader-Programm stellt das Ministerium Fördermittel in Höhe von 212.790 Euro zur Verfügung. Der 482 Einwohner zählende Ortsteil Petkus der Stadt Baruth/Mark liegt im Landkreis Teltow-Fläming und verfügt über einen direkten Zugang zur Fläming-Skate - einem Wegesystem, das speziell für Inlineskater, aber auch für Radfahrer und Aktive anderer Rollsportarten konzipiert wurde.

Der Petkuser Sportverein wurde 1924 gegründet und bietet mit Fußball, Tischtennis, Handball, Volleyball, Kegeln, Billard und anderen Sportgruppen ein breites Freizeitangebot, das sowohl von Petkusern als auch von Gästegruppen des nahegelegenen Skatehotels genutzt wird. Mit dem Kleinspielfeld für Fußball mit Naturrasen und Trainingsbeleuchtung sowie der Verlagerung des vorhandenen Großspielfelds wird das Angebot noch besser. Außerdem werden die Felder mit einer automatischen Bewässerungsanlage, Toren, einer Ballfanganlage und Spielfeldbarrieren ausgestattet. Der Sportplatz als Dorfmittelpunkt wird mit seinen erweiterten Nutzungsmöglichkeiten zu einer Steigerung der Attraktivität des Ortes beitragen.  red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Corona-Soforthilfe für soziale Einrichtungen
Potsdam

Corona-Soforthilfe für soziale Einrichtungen

Viele soziale Einrichtungen, Dienste und Beratungsstellen haben durch die Corona-Pandemie erhebliche Umsatzeinbußen, wurden aber von bisherigen Rettungsprogrammen nicht immer berücksichtigt. Mit der...

Kostenloser Online-Vortrag: Moderne Fenster und Türen
Potsdam

Kostenloser Online-Vortrag: Moderne Fenster und Türen

Die Verbraucherzentrale bietet regelmäßig Online-Vorträge an, an denen Verbraucherinnen und Verbraucher bequem von zu Hause aus teilnehmen können. Im kostenlosen Online-Vortrag am 13. August erfahren...

Blankensee

Altes Handwerk neu entdeckt

Am Freitag, den 21. August lädt der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. von 17 bis 19 Uhr zur gemeinsamen Roggenernte ans NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal ein. Von der...

Waldbrandgefahr steigt
Potsdam

Waldbrandgefahr steigt

Über Europa hat sich in den letzten Tagen ein ausgedehntes Hochdruckgebiet festgesetzt. Diese Wetterlage wird auch in den nächsten Tagen bestimmend sein. Die Meteorologen rechnen mit reichlich...

Soziales Engagement
Hamburg

Soziales Engagement

Nach dem Schulabschluss, als Gap Year zwischen Bachelor und Master oder in einer Orientierungsphase vor der Ausbildung: Freiwilligendienste stehen hoch im Kurs. AFS bietet neben den staatlich...

Sozialdemokratische Wirtschaftspolitik
Jüterbog

Sozialdemokratische Wirtschaftspolitik

Am 12. August um 18 Uhr laden der SPD-Ortsverein Jüterbog und der heimische Landtagsabgeordnete Erik Stohn in die Gaststätte „Fuchsbau“ in die Dennewitzer Straße 23a in Jüterbog ein. Dort können...

...iss einfach wieder gut!
Luckenwalde

...iss einfach wieder gut!

 „Wir freuen uns, nach Monaten der Kurzarbeit nun wieder im vollen Umfang für die Kitas und Schulen in Luckenwalde und Nuthe-Urstromtal, sowie über den rollenden Mittagstisch auch für die Senioren da...

Die letzten Tage der Stille
Jüterbog

Die letzten Tage der Stille

Bedingt durch Corona blieben die Schulen bis auf eine Notfallbetreuung seit dem 18. März wochenlang zu. Und auch Homeschooling oder erste vorsichtige Präsenzunterrichtsstunden, wie vor den...

Potsdam

Start begrüßt

Die Fraktionsvorsitzende und kinderpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Petra Budke, begrüßt den Start der landesweiten Social-Media-Kinderschutzkampagne #wirhoerendirzu! des MBJS...

Aufruf zur Blutspende: Mitglieder der Landesregierung spenden Blut
Potsdam

Aufruf zur Blutspende: Mitglieder der Landesregierung spenden Blut

Jede Blutspende zählt – das gilt besonders für die Urlaubszeit. Denn Präparate aus Spenderblut sind nur kurz haltbar. Die Situation ist Corona-bedingt in diesem Jahr besonders angespannt. Aktuell...

Brandenburger Störche ziehen weniger Junge groß
Dobbrikow

Brandenburger Störche ziehen weniger Junge groß

 Seit vielen Jahren arbeitet die Verwaltung des Naturparks Nuthe-Nieplitz mit zahlreichen engagierten Freiwilligen in den Naturparkdörfern zusammen, um das Leben des Weißstorches mehr in die...

Start in die Ausbildung
Treuenbrietzen

Start in die Ausbildung

Das Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen bildet in diesem Jahr erstmalig zwei junge Menschen zu Gesundheitskaufleuten aus. Seit 1. August haben Leonie Schilling (16) aus Beelitz und Julian Jeschke...

Ordnungsamt: "Knöllchen sind ein Nebenprodukt"
Ludwigsfelde

Ordnungsamt: "Knöllchen sind ein Nebenprodukt"

Vier neue Ordnungsamtsmitarbeiter bereichern seit Mai das Ludwigsfelder Stadtbild. Mittlerweile sind sie rund 100 Tage im Amt. Damit hat sich die Zahl der Außendienstmitarbeiter auf insgesamt acht...

Zuschuss für Ehrenamtliche
Luckenwalde

Zuschuss für Ehrenamtliche

Ab sofort können Personen, die sich aktiv ehrenamtlich engagieren, einen Mobilitätszuschuss in Höhe von 100 Euro pro Jahr erhalten. Bedingung ist, dass diese Personen einen erhöhten Mobilitätsaufwand...

Luckenwalde

Vorsicht teure Fotos

Die Messfahrzeuge des Landkreises werden im August 2020 voraussichtlich an folgenden Standorten eingesetzt:•    3. August 2020 in Neue Häuser•    4. August 2020 in Glasow•    5. August 2020 in Mahlow•...

Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau in Teltow-Fläming kosten den Staat 500.000 Euro
Potsdam/Luckenwalde

Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau in Teltow-Fläming kosten den Staat 500.000 Euro

 Wenn billig am Ende teuer wird: Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohn-Prellerei in der Baubranche haben in der Region einen enormen Schaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft IG Bau mit...

Denkmalgeschütze Linde muss gefällt werden
Dahme/Mark

Denkmalgeschütze Linde muss gefällt werden

Eine 250 Jahre alte Linde in Dahme/Mark kann nicht mehr gerettet werden. Der Baum vor der Kirche in der Geschwister-Scholl-Straße muss gefällt werden. Immer wieder habe sich der Landkreis um den rund...

Sieben neue Gesichter in der Kreisverwaltung
Senftenberg

Sieben neue Gesichter in der Kreisverwaltung

 Er gehört zu einem der liebsten Termine im Kalender des Landrates: Die jährliche Übergabe der Arbeitsverträge und Studienvereinbarungen an die neuen Auszubildenden und Studenten der Kreisverwaltung...

Jugendzentrum wird Ersatz-Hort der Goetheschule
Zossen

Jugendzentrum wird Ersatz-Hort der Goetheschule

 Das Jugendzentrum an der Wasserstraße darf mit Beginn des neuen Schuljahrs vorübergehend als Schulhort für etwa 30 Kinder aus der Goetheschule genutzt werden. Eine entsprechende Betriebserlaubnis hat...

Zwei neue Sanitärcontainer erleichtern Truckern das Leben
Ludwigsfelde

Zwei neue Sanitärcontainer erleichtern Truckern das Leben

Brandenburgs Verkehrsminister Guido Beermann (CDU) hat am Freitag zwei Sanitärcontainer für Lkw-Fahrer zur Nutzung übergeben. Die Container enthalten Duschen und Toiletten. Die Initiative "Logistik...