Jüterboger Fürstentag 2020 abgesagt

Jüterbog.  Auch der "X. Jüterboger Fürstentag", der für den 12. September 2020 geplant war, muss nun aufgrund der andauernden Corona-Situation abgesagt werden. Da es absehbar ist, dass die Kontaktbeschränkungen bis dahin nicht vollständig aufgehoben werden, hat sich er Veranstalter, der Heimatverein Jüterboger Land e.V., bereits jetzt zu dieser Absage entschlossen. Auch die Finanzierung durch den Landkreis wird aufgrund einer Mitteilung der Bundesanstalt für das Finanzwesen an die Sparkassen nicht erfolgen können. Das Land hat bereits sein Landeserntefest am 12. September abgesagt.
Der Veranstalter: "Ein Fürstentag mit Abstandsregeln und Mund-Nase-Schutz bzw. ständig heruntergelassenem Visier für die Ritter ist sicher nicht stimmungsfördernd.
Wir konzentrieren uns nun auf einen erneuten Anlauf zum X. Jüterboger Fürstentag am 11.09.2021 und freuen uns darauf, dass dann mindestens all diejenigen, die dieses Mal dabei gewesen wären, wieder dabei sein werden.
Bei allen, die den Fürstentag in diesem Jahr bereits unterstützt haben, bedanken wir uns herzlich und werden die Unterstützung gern in das nächste Jahr übernehmen."

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Klinikum bietet ab Mittwoch private Corona-Tests an
Potsdam

Klinikum bietet ab Mittwoch private Corona-Tests an

 Das Klinikum Ernst von Bergmann hat in den vergangenen Monaten umfangreiche Testkapazitäten für Sars-Cov-2 aufgebaut. Aktuell stehen wöchentlich rund 10.000 PCR-Tests sowie 1.500 Antikörpertests zur...

Neue Spielfelder für Petkuser Sportverein
Baruth/Mark

Neue Spielfelder für Petkuser Sportverein

 Mithilfe einer Förderung aus dem Leader-Programm der Europäischen Union, die die Gemeinde vom Brandenburger Landwirtschafts- und Umweltministerium erhält, können die Spielfelder des Sportplatzes im...

Kostenlose Zugänge zu Lernplattform für Rangsdorfer Schule
Rangsdorf

Kostenlose Zugänge zu Lernplattform für Rangsdorfer Schule

Das Unternehmen SQC-QualityCert des seit Ende April parteilosen Rangsdorfer Gemeindevertreters und Kreistagsabgeordneten Oliver Scharfenberg spendet kostenlose Zugänge zur digitalen Lernplattform...

Corona: Drei Infektionen in Wünsdorfer Erstaufnahmeeinrichtung
Luckenwalde

Corona: Drei Infektionen in Wünsdorfer Erstaufnahmeeinrichtung

177 Infektionen mit dem Coronavirus hat der Landkreis Teltow-Fläming seit Beginn der Pandemie verzeichnet. 146 der betroffenen Personen sind genesen, 18 gelten derzeit als erkrankt, 13 sind...

Elche im Anmarsch: Neues Verkehrsschild warnt vor Europas größtem Säugetier
Dobbrikow

Elche im Anmarsch: Neues Verkehrsschild warnt vor Europas größtem Säugetier

 Ein "Elch-Warnschild" wurde am Freitag in der Nähe von Dobbrikow aufgestellt. Es soll Verkehrsteilnehmer vor einer möglichen Begegnung mit der größten Säugetierart Europas warnen und so letztlich...