Luckenwalde: Zinslose Stundung von Gewerbe- und Grundsteuer

Luckenwalde: Zinslose Stundung von Gewerbe- und Grundsteuer

Luckenwalde. Zur Abmilderung wirtschaftlicher Folgen aus der Corona-Krise können Steuerpflichtige die zinslose Stundung der bereits fälligen oder im Jahr 2020 fällig werdenden Gewerbesteuern (einschließlich Zinsen zur Gewerbesteuer) und der Grundsteuern (einschließlich Straßenreinigungsgebühren und Umlage Fließgewässer) bis zum 31.12.2020 beantragen.

Gewerbesteuer

Die Unternehmen, denen bereits Gewerbesteuerveranlagungen für Vorjahre (auf Grund ihrer Steuererklärungen) vorliegen und deren Steuerschuld bereits fällig ist oder im Laufe des Jahres 2020 fällig wird, können unter Darlegung ihrer Verhältnisse einen Antrag auf zinslose Stundung bis 31.12.2020 stellen. Stundungsanträge können auch mit einem Ratenzahlungsvorschlag verbunden werden.
Die Anträge sind bei der Stadt Luckenwalde schriftlich oder per E-Mail unter Angabe des Kassenzeichens einzureichen.

Außerdem können betroffene Unternehmen die bisher für das Jahr 2020 festgesetzten Gewerbesteuermessbeträge für Zwecke der Vorauszahlungen unter Darlegung ihrer Verhältnisse von ihrem Finanzamt anpassen lassen. Verringern die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen deutlich die ursprüngliche Gewinnerwartung, kann das Finanzamt die Gewerbesteuermessbeträge entsprechend korrigieren - bis hin zu einem „Nullbescheid“. Anträge sind beim betreffenden Finanzamt zu stellen.

Ein Antrag auf Stundung kann auch gestellt werden, ohne dass der Steuerpflichtige sich beim Finanzamt um eine Änderung der Vorauszahlungshöhe bemüht.

Grundsteuer

Unter Darlegung ihrer Verhältnisse können Steuerpflichtige die zinslose Stundung ihrer bereits fälligen oder im Laufe des Jahres 2020 fällig werdenden Grundsteuern (einschließlich Straßenreinigungsgebühren und Umlage Fließgewässer) bis zum 31.12.2020 beantragen. Stundungsanträge können auch mit einem Ratenzahlungsvorschlag verbunden werden.
Die Anträge sind bei der Stadt Luckenwalde schriftlich oder per E-Mail unter Angabe des Kassenzeichens einzureichen.

Der Stundungsantrag kann per Post eingereicht werdenn an:

Stadt Luckenwalde
Kämmerei
Markt 10
14943 Luckenwalde

oder per E-Mail an:
steuern@luckenwalde.de

Für Rückfragen steht  Frau Bergmann, Abteilungsleiterin Steuern unter der
Tel.-Nr. 03371 / 672-321 zur Verfügung.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Fiege Logistik ist "Best Drivers Point"
Rangsdorf

Fiege Logistik ist "Best Drivers Point"

Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann (CDU) hat am Freitag die erste Auszeichnung "Best Drivers Point" an die Leiterin der Niederlassung des Logistikers Fiege in Rangsdorf, Susanne Pauli,...

Wieder Erste-Hilfe-Kurse bei den Johannitern
Potsdam

Wieder Erste-Hilfe-Kurse bei den Johannitern

 Der Regionalverband Potsdam-Mittelmark-Fläming der Johanniter bietn ab 1. Juni wieder Erste-Hilfe-Kurse an. Die Ausbildung war wegen der Corona-Einschränkungen unterbrochen worden. Dier derzeit...

Luckenwalde

Raus in die Natur

Spielen tut Kindern gut. Unterm Blätterdach spielen, das können Familien anlässlich des Weltspieltages in Luckenwalde. Sein Motto in diesem Jahr „Raus in die Natur“ nimmt sich das Familienzentrum Plus...

Das HeimatMuseum Luckenwalde wird wieder geöffnet
Luckenwalde

Das HeimatMuseum Luckenwalde wird wieder geöffnet

Nach der coronabedingten Pause öffnet am Pfingstsonntag (31.05.2020) das HeimatMuseum Luckenwalde wieder für den Besucherverkehr.   Liebe Besucherin,...

Eröffnung der Freibadsaison am Dienstag, 02. Juni
Luckenwalde

Eröffnung der Freibadsaison am Dienstag, 02. Juni

Nach vielen Wochen der Entbehrung und des Stubenhockens steht nun nicht nur der Sommer vor der Tür, sondern es gibt auch eine gute Nachricht aus dem Luckenwalder Freibad Elsthal. Ab dem 02. Juni wird...

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt
Potsdam

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt

 Die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) sieht die Landeshauptstadt in der Pflicht, um den Einzelhandel nach der langen Corona-bedingten Schließung wieder anzukurbeln. Dazu seien auch Sonn- und...

Luckenwalde

Mehrgenerationenhaus verteilt Kuchen

Nach einem guten Start am 20. Mai möchte das Mehrgenerationenhaus Luckenwalde am 3. Juni erneut  Passanten in der aktuellen Ausnahmesituation eine kleine Freude machen und ihnen den Tag versüßen:Die...

Zossen

Pfingstfest wieder mit Online-Gottesdiensten, aber auch in vielen Kirchen und Open-Air.

Für das Pfingstfest hat der Kirchenkreis wieder einen Online-Gottesdienst hergestellt, der über die Webseite www.kkzf.de und auf dem Youtube-Kanal des Kirchenkreises ab dem 31.5., 8 Uhr abgerufen...

Jüterbog

Jüterboger Fürstentag 2020 abgesagt

 Auch der "X. Jüterboger Fürstentag", der für den 12. September 2020 geplant war, muss nun aufgrund der andauernden Corona-Situation abgesagt werden. Da es absehbar ist, dass die Kontaktbeschränkungen...

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an
Potsdam

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an

Die ersten Fundamente für die neue Brücke an der Nuthesschnelltraße sind gebaut. Nach Ende der Abrissarbeiten im April und dem Rückbau der Stützpfähle für die Verschiebung des alten Brückenüberbaus,...