Motto: Zurück in die Zukunft

Brandenburgische Frauenwoche 2020 / Veranstaltungen im Landkreis TF

Frauenpower einmal anders.Foto: pathdoc/stock.adobe.com

Luckenwalde. Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Teltow-Fläming, Christiane Witt, informiert: Die Brandenburgische Frauenwoche ist ein deutschlandweit einzigartiges Format, das engagierte Frauen jedes Jahr mit Leben füllen. Das Motto der 30. Brandenburgischen Frauenwoche 2020 lautet „Zurück in die Zukunft“. Mit unseren Erfahrungen richten wir den Blick nach vorn: Wie soll die Gesellschaft aussehen, in der wir leben wollen? Die Frauenwoche 2020 (Kernzeit: 4. bis 22. März) nutzt das Gespräch zwischen Frauen verschiedener Generationen, unterschiedlicher sozialer Herkunft und Lebenswelten als Inspirations- und Motivationsquelle und nimmt ihre Geschichte(n) zum Ausgangspunkt für ein in die Zukunft gerichtetes politisches Handeln – gemeinsam, lebendig und widerständig.

30 Jahre für gleiche Chancen
Die letzten 30 Jahre sind geprägt von Wendepunkten in den Biografien aller Brandenburgerinnen. Wir ziehen Bilanz: Was haben wir gewonnen, was haben wir verloren? Wir fragen, wo die ostdeutschen frauenbewegten Aktivistinnen damals starteten, was sie wollten, was aus ihren Visionen wurde und mit welchen Hoffnungen und Erwartungen sie in die Zukunft sehen. Wir diskutieren, was die ehemaligen DDR-Frauen im Prozess der Anpassung an bundesdeutsche Strukturen verloren haben, tauschen uns aus über enttäuschte Hoffnungen und unerfüllte Erwartungen und vieles mehr. Im Landkreis Teltow-Fläming wird es wieder in vielen Kommunen zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche geben.

Einige Veranstaltungen im Überblick:
Mittwoch, 4. März
Rangsdorf, Seebadallee 45: „ÜBER-LEBEN: Frauenbilder gestern - heute - morgen“ - Ausstellung in der GEDOK (Gemeinschaft Deutscher und Österreichischer Künstlerinnenvereine aller Kunstgattungen)
Donnerstag, 5. März
18 Uhr, Rangsdorf, Seebadallee 30: „Anna Amalia und ihre geistige Schatzkammer“, Vortrag in der Bibliothek
18 Uhr, Luckenwalde, KlassMo; Potsdamer Straße 2, Anton Tschechow „Das Leben ist doch anders“ (Theaterprojekt). Kartenreservierungen: Telefon  0176 771 650 50 oder 03371 608 1085 oder per E-Mail hilde.steinfurth@gmx.eu bzw. christiane.witt@teltow-flaeming.de
Freitag, 6. März
2020 dreht sich beim Weltgebetstag alles um das südafrikanische Land Simbabwe. Weitere Infos zum Weltgebetstag in den jeweiligen Kirchengemeinden.
Sonntag, 8. März
16 Uhr, Wünsdorf, Bürgerhaus Wünsdorf, Am Bürgerhaus 1, Frauen-Kabarett VHS Schöneberg „30 Jahre Brandenburgische Frauenwoche trifft auf 25 Jahre Kabarett Korsett“
Mittwoch, 11. März
19 Uhr, Luckenwalde Bibliothek im Bahnhof, Bahnhofsplatz 5, Wenn Mutti früh zur Arbeit geht…, Film und Diskussion (Kartenreservierungen unter 03371/ 403340)
Sonnabend, 14. März
9 bis 15 Uhr, Klubhaus Ludwigsfelde, Theodor-Fontane-Straße 42, Ludwigsfelder Baby- und Kinderbasar
Mittwoch, 18. März
16 Uhr, Luckenwalde, Foyer des Kreishauses, Am Nuthefließ 2: „Wir in Luckenwalde“ - Ausstellungseröffnung mit anschließendem Gespräch mit Frauen aus unterschiedlichen Generationen und unterschiedlichen Nationalitäten zu verschiedensten Lebensentwürfen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

FLB verlängert Spielaussetzung bis auf Weiteres
Brandenburg

FLB verlängert Spielaussetzung bis auf Weiteres

Der Spielbetrieb bleibt aufgrund der jeweiligen staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf Weiteres im Land Brandenburg ausgesetzt. Der FLB verlängert damit die Aussetzung des Spielbetriebes...

Luckenwalder Turmfest abgesagt
Luckenwalde

Luckenwalder Turmfest abgesagt

Bürgermeisterin  Elisabeth Herzog-von der Heide und Stephan Gruschwitz als Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung, Kultur und Tourismus haben die Entscheidung getroffen, das für Juni 2020 geplante...

Umbau der Leipziger Dreiecks geht in die nächste Phase
Potsdam

Umbau der Leipziger Dreiecks geht in die nächste Phase

 Der Umbau des Leipziger Dreiecks geht in die nächste Bauphase. Ab 7. April beginnen nun die Gleisbauarbeiten. Auch die Fahrleitungs- und Bahnstromanlagen der Straßenbahn werden errichtet. Fahrbahnen...

Einmalige Rückholaktion
Berlin

Einmalige Rückholaktion

Das von AFS gecharterte Flugzeug mit Flugnummer HFY 521 startete Montagabend in Chicago O’Hare und erreichte am gestrigen Dienstag um 16:00 Uhr den Frankfurter Flughafen. Die Austauschschülerinnen und...

Luckenwalde: Zinslose Stundung von Gewerbe- und Grundsteuer
Luckenwalde

Luckenwalde: Zinslose Stundung von Gewerbe- und Grundsteuer

Zur Abmilderung wirtschaftlicher Folgen aus der Corona-Krise können Steuerpflichtige die zinslose Stundung der bereits fälligen oder im Jahr 2020 fällig werdenden Gewerbesteuern (einschließlich Zinsen...

Lebensmittelindustrie am Limit
Ludwigsfelde

Lebensmittelindustrie am Limit

Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 1.200 Menschen, die im Landkreis Teltow-Fläming in der Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der CoronavirusPandemie einen entscheidenden Beitrag...

ADAC MX Masters am 5. und 6. September in Fürstlich Drehna
Fürstlich Drehna

ADAC MX Masters am 5. und 6. September in Fürstlich Drehna

Nach der Corona-bedingten Absage des Saisonauftaktes des ADAC MX Masters vor zwei Wochen wurde mit dem 5. und 6. September inzwischen ein Ersatztermin für die Rennen „Rund um den Mühlberg“ gefunden. S...

Potsdam

Das Themenjahr Kulturland Brandenburg 2020 »KRIEG und FRIEDEN. 1945 und die Folgen in Brandenburg«

Auch die Vorhaben der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte sind von den aktuellen Entwicklungen betroffen. Hier der aktuelle Informationsstand:Brigitte Faber-Schmidt,...

Handwerkskammer stellt Meisterkurse auf Online-Angebot um
Potsdam

Handwerkskammer stellt Meisterkurse auf Online-Angebot um

Seit dem 18. März gibt es keinen Unterricht mehr im Bildungszentrum der Handwerkskammer Potsdam. Das Zentrum für Gewerbeförderung in Götz musste nach den Vorgaben des Bundesgesundheitsministeriums den...

Berlin

Corona-Krise: foodwatch fordert Sofortprogramm gegen Ernährungsarmut

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat ein Sofortprogramm gegen Ernährungsarmut gefordert. Durch die Corona-Krise sei die ausreichende und ausgewogene Ernährung von Millionen Menschen in...

10. Grafikatur® zum Thema „Mobilität“
Lübben

10. Grafikatur® zum Thema „Mobilität“

Wer hätte gedacht, dass dieses Thema solche Aktualität gewinnt: Bereits vor einigen Wochen wurde „Mobilität“ als Thema der 10. Grafikatur in Lübben ausgewählt. Nun, angesichts von...