Weiblichen C Jugend der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst in die Rückrunde gestartet

Weiblichen C Jugend der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst in die Rückrunde gestartet

Ein schwer erkämpfter Sieg und die jungen Damen der HSG behalten somit eine weiße Weste. Foto: Iven Kühlewind

Nach nervösem Spiel die weiße Weste behalten

Ludwigsfelde. Nach der langen Weihnachtspause hieß es am Samstag wieder Matchday und Start der Rückrunde in der Kreisliga Potsdam-Mittelmarkt bei der weiblichen Jugend C der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst. Und der begann in heimischer Halle gegen den Tabellendritten MBSV Belzig. Nach den 6 Siegen in 6 Spielen in der Hinrunde hatte sich die Mannschaft vorgenommen, die weiße Weste auch weiterhin zu behalten. Die Tabellenspitze sollte nicht hergegeben werden. So wollte man dort anknüpfen, wo man in Brandenburg am 30.11. aufgehört hatte. In den ersten 5 Minuten des Spiels war das auch noch zu erkennen und die HSG Mädels führten 4:3. Das war es dann aber leider schon mit den guten Vorsätzen. Ein unkonzentriertes Auftreten und unverständlicher Weise eine Masse von Fehlpässen ließen den Tabellendritten aus Belzig bis zur 18.Minute auf 8:12 davonziehen.

Ratlose Gesichter auf der Bank bei den Trainern. Auch die genommene Auszeit brachte nicht den gewünschten Erfolg. Mit 2 gehaltenen 7m-Würfen durch Hannah Otto im Tor der Ahrensdorferinnen in der 23. und 24. Minute ließen die HSG Damen den Rückstand zur Halbzeit auf 2 Tore schrumpfen zum 12:14. Eine ordentliche Ansprache und ein wach rütteln gab es dann in der Kabine. Aber auch in der 2.Halbzeit änderte sich nicht viel. Keine Bewegung im Angriff, wieder zig unnötige Fehlpässe und Würfe aus aussichtslosen Positionen ließen den Abstand bis zur 37. Minute wieder auf 3 Tore steigen und es stand 17:20. In der 38.Minute gab es dann eine 2 min. Strafe für Belzig und die jungen HSG Damen begannen die Aufholjagd. Innerhalb von 60 Sekunden warfen sie 3 Tore zum 20:20 Ausgleich. In der 45. Minute markierte dann Paula Rosenberg die erste Führung für die HSG wieder.

Es begann eine nervenaufreibende Schlussphase. Nach dem Treffer vom Jamie Smyrek zum 23:22 in der 47. Minute gab es dann nach einen 7 m für Belzig und den parierte die HSG Torfrau. Als 15 Sekunden vor Schluss noch ein Belziger Wurf pariert wurde, nahmen die Trainer der HSG noch einmal eine Auszeit. 13 Sekunden waren noch zu überstehen und trotzdem wurde nochmal ein 9 m Freiwurf für Belzig mit der Schlusssirene verursacht. Es wurde sich noch einmal in der Abwehr groß gemacht und der Wurf landete in der Mauer. Somit war dann doch noch der Sieg gerettet und es durfte gejubelt werden. Ein schwer erkämpfter Sieg und die jungen Damen der HSG behalten somit eine weiße Weste. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung, 7 Siege in 7 Spielen.

Am 25.01.2020 um 12.30 Uhr kommt es dann zum Gipfeltreffen, der Erste gegen den Zweiten, in der Erwin-Benke-Sporthalle in Rangsdorf gegen Lok Rangsdorf. Die Spielerinnen der HSG würden sich sehr freuen, wenn viele Zuschauer mit nach Rangsdorf kommen, um die weibliche C-Jugend der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst lautstark beim Spitzenspiel zu unterstützen. Iven Kühlewind

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Neuer Fuß- und Radweg
Ludwigsfelde

Neuer Fuß- und Radweg

Zwischen den Ludwig Arkaden und dem Klubhaus fanden in der vergangenen Woche erste Rodungsarbeiten von Bäumen und Sträuchern statt. Es ist die nun erste sichtbare Maßnahme zum Ausbau der verlängerten...

Lennewitz

Bauernbund warnt

Der Bauernbund Brandenburg, Interessenvertretung der bäuerlichen Familienbetriebe, hat die gestern bekannt gewordene Übernahme der Agrargenossenschaft Sanne-Kerkuhn in Sachsen-Anhalt durch die...

Afrika Highlights
Dahme/Mark

Afrika Highlights

Am Samstag, den 14. März 2020 geht es ab 19.30 Uhr im Heimatmuseum Dahme/Mark visuell auf eine Reise durch Afrika. Der Reisejournalist Berliner Roland Marske sagt selbst dazu: „Afrika bietet wie kaum...

Spiel und Spaß
Luckenwalde

Spiel und Spaß

Mit vielen bunten Aktionen für die junge Familie öffnet das Familienzentrum Plus in der Villa Paletti seine schönen Räume. Eltern mit Baby können im PEKiP-Kurs oder bei der Babymassage entspannt die...

Bauarbeiten in der Stadt
Luckenwalde

Bauarbeiten in der Stadt

In den Sommerferien wird der Landesbetrieb Straßenwesen die Deckschicht auf der Salzufler Allee (L 73) erneuern lassen. Mitte Juni wird mit der Einrichtung der Umleitungstrecken begonnen. Zwischen der...

Wer macht mit?
Jüterbog

Wer macht mit?

Die Stadt möchte mehr Fahrradbügel aufstellen: „Sie sind Ladenbesitzer, haben ein Unternehmen oder eine Praxis in der Jüterboger Pferdestraße oder Großen Straße? Die Stadt Jüterbog hat noch kostenfrei...

Aktion „Lesen für UNICEF“
Großbeeren

Aktion „Lesen für UNICEF“

Die Schülerinnen und Schüler der Otfried-Preußler-Schule in Großbeeren nahmen an der bundesweiten Aktion „Lesen für UNICEF“ teil und sammelten damit Spenden für das UNICEF-Bildungsprojekt „Let us...

Aufstiegs-BAföG
Jüterbog

Aufstiegs-BAföG

Zum 1. August tritt das neue Gesetz zum Aufstiegs-BAföG in Kraft. Es wurde diese Woche vom Bundestag beschlossen und durch die Initiative der SPD-Bundestagsfraktion reformiert. Mit dem Gesetz soll die...

Zahl der Verkehrstoten in Brandenburg sinkt deutlich
Potsdam

Zahl der Verkehrstoten in Brandenburg sinkt deutlich

Die Zahl der Verkehrstoten in Brandenburg ist im vergangenen Jahr auf den zweitniedrigsten Stand seit Bestehen des Landes Brandenburg gesunken. 125 Menschen kamen 2019 bei Verkehrsunfällen ums Leben,...

Naturschutz im Blick
Potsdam

Naturschutz im Blick

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat die vielfach nachgefragte Broschüre „Brandenburgisches Naturschutzrecht“ neu bearbeitet herausgegeben. Vier häufig herangezogene Gesetze werden...

Lübben

Saisonauftakt der DRK-Wasserwacht

Am Samstag, 7. März 2020, ab 12 Uhr, startet das diesjährige 16. Spreetreiben in Lübben am Hafen 1 (Ernst-von-Houwald-Damm, 15907 Lübben / Spreewald). Startpunkt ist um 13 Uhr. Der Kreisleiter der...

Berlin Travel Festival
Krausnick

Berlin Travel Festival

Zum dritten Mal findet vom 6. - 8. März 2020 das Berlin Travel Festival in der Arena Berlin statt. In diesem Jahr erstmalig mit dabei: Tropical Islands. Neben 200 Ausstellern und rund 150 SpeakerInnen...