Verfahren zur Einschulung 2020/2021

Die Stadtverwaltung informiert

Luckenwalde. Für die Grundschulen der Stadt Luckenwalde beginnen die Vorbereitungen für das diesjährige Einschulungsverfahren. Im August 2020 werden in Luckenwalde 172 Kinder einschulungspflichtig. Es werden drei Klassen in der Friedrich-Ebert-Grundschule, Theaterstraße 15 a; zwei Klassen in der Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule, Frankenstraße 12 sowie drei Klassen in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule, Ludwig-Jahn-Straße 28, gebildet. Die Anmeldung erfolgt in der jeweils zuständigen Schule. Im Zusammenhang mit der Anmeldung müssen die Eltern das schulpflichtige Kind persönlich in der Schule vorstellen. Ein Mitglied der Schulleitung wird sich ein Bild über den Entwicklungsstand des Kindes verschaffen. Termine für Anmeldungen können ab sofort in den jeweiligen Sekretariaten mit der Schulsachbearbeiterin vereinbart werden.

Zur Anmeldung sind mitzubringen: Geburtsurkunde, Teilnahmebestätigung an der Sprachstandsfeststellung, Erklärung zur Teilnahme an einem Sprachförderkurs, ggf. Teilnahmebestätigung an einer sprachtherapeutischen Behandlung, Kopie des Betreuungsvertrages bei Besuch einer Kindertagesstätte außerhalb des Landes Brandenburg.

Die Sprachstandsfeststellung wird in der jeweiligen Kita, die das Kind besucht, durchgeführt.
Eltern, deren Kinder keine Einrichtung besuchen und in der Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule eingeschult werden, melden sich bitte zur Sprachstandsfeststellung in der Kita „Burg“ oder Kita „Sunshine“.
Eltern, deren Kinder keine Einrichtung besuchen und in der Friedrich-Ebert-Grundschule eingeschult werden, melden sich bitte zur Sprachstandsfeststellung in der Kita „Vier Jahreszeiten“ oder in der evangelischen Kita.
Eltern, deren Kinder keine Einrichtung besuchen und in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule eingeschult werden, melden sich bitte zur Sprachstandsfeststellung in der Kita „Rundbau“ oder Kita „Am Weichpfuhl“.
Gespräche zur Einschulung finden in der Zeit vom 10.02.-28.02.2020 statt. Dort werden auch Termine zur Einschulungsuntersuchung bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr zurückgestellte Kinder müssen an der jeweils zuständigen Schule angemeldet werden. Die betroffenen Eltern erhalten keine erneute Aufforderung durch die Stadt.

Die Zuordnung der Straßen zu den jeweils zuständigen Schulen wird im Folgenden bekannt gegeben. Es sind nur die Straßen aufgelistet, in denen Kinder im entsprechenden Alter gemeldet sind. Stichtag für die Zuordnung war der 01.09.2019. Falls Ihre Straße nicht aufgeführt ist und Sie Ihr Kind einschulen möchten, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 672-319 bei der Stadtverwaltung.
Besteht der Wunsch, ein Kind in einer anderen als der zuständigen Schule einzuschulen, so ist das Einschulungsverfahren trotzdem an der angegebenen Schule durchzuführen. Anträge auf Einschulung in eine nicht zuständige Schule sind ausschließlich an das Staatliche Schulamt Brandenburg an der Havel, Magdeburger Straße 45, 14770 Brandenburg an der Havel zu stellen. Die Formulare für diese Anträge erhalten Sie in der zuständigen Schule.

Sollten Sie die Betreuung Ihres Kindes in einer Horteinrichtung wünschen, erhalten Sie Informationen zu den Angeboten direkt in der Einrichtung oder bei dem jeweiligen Träger. Dort können Sie Ihr Kind anmelden. Es gibt folgende Horteinrichtungen in Luckenwalde:

Hort „Burg“
Leiterin Frau Asztalos
Am Burgwall 15
14943 Luckenwalde
Tel. 03371 / 632254
Träger der Einrichtung ist die Volkssolidarität LV Brandenburg e.V., Verbandsbereich Fläming-Elster, Carl-Drinkwitz-Straße 2, 14943 Luckenwalde

Hort „Regenbogen“
Leiterin Frau Groth
Frankenstraße 12
14943 Luckenwalde
Tel. 03371 / 610177
Träger der Einrichtung ist die Stadt Luckenwalde, Markt 10, 14943 Luckenwalde
Wird diese Einrichtung gewünscht, werden die Eltern gebeten, sich bei der Stadt unter der Telefon-Nummer 672-311 zu melden.

Hort „Am Weichpfuhl“
Leiterin Frau Schmidt
Arndtstraße 18
14943 Luckenwalde
Tel. 03371 / 642088
Träger der Einrichtung ist das DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V., Neue Parkstraße 18, 14943 Luckenwalde


Straßenverzeichnis zur Einschulung 2020/2021
Friedrich- Ebert-Grundschule
Am Burgwall, Am Eiserhorstweg, Auguststraße, Baruther Straße, Baruther Tor, Beelitzer Straße, Bergstraße, Brahmbuschstraße, Breite Straße, Buchtstraße, Dammstraße, Färberweg, Gottower Straße, Grabenstraße, Grünstraße, Kirchhofsweg, Markt, Meisterweg, Müllerweg, Parkstraße, Poststraße, Rudolf-Breitscheid-Straße, Salzufler Allee, Schönhannchenweg, Schwalbenweg, Steinstraße, Theaterstraße, Trebbiner Straße, Upstallweg, Wiesenstraße, Zinnaer Straße, Zum Freibad

Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule
Anhaltstraße, Birkenweg, Dessauer Straße, Frankenfelder Straße, Frankenstraße, Franz-Schubert-Straße, Goethestraße, Heinrich-Zille-Straße, Holzstraße, Käthe-Kollwitz-Straße, Mittelstraße, Neue Beelitzer Straße, Neue Bussestraße, Petrikirchplatz, Puschkinstraße, Schlehenweg, Tuchschererweg, Volltuchweg, Weberweg, Ziegelstraße

Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule
Akazienallee, An den Eichelstücken, Arndtstraße, Auf dem Sande, Beelitzer Tor, Birkenstraße, Brandenburger Straße, Brandweg, Dämmchenweg, Fontanestraße, Frohe Zukunft, Ginsterweg, Heideweg, Hüfnerweg, In den Plänen, In der Klosterheide, Jasminweg, Louis-Pasteur-Straße, Ludwig-Jahn-Straße, Marienburger Straße , Mittelbuschstraße, Rauhes Luch, Ruhlsdorfer Chaussee, Sanddornweg, Spandauer Straße, Straße des Friedens, Treuenbrietzener Tor, Waldstraße, Weichpfuhlstraße, Weststraße, Dorfstraße, Hauptstraße. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Drei Tables gespendet
Jüterbog

Drei Tables gespendet

Vor einigen Tagen berichteten wir, dass die Bewohnerinnen und Bewohner des Johanniter-Seniorenzentrums Jüterbog via Skype Kontakt zu ihren Angehörigen aufnehmen können. Bisher nutzte das...

Bekämpfung des Kiefernspinners in Dippmannsdorf nicht nötig
Potsdam/Bad Belzig

Bekämpfung des Kiefernspinners in Dippmannsdorf nicht nötig

Die aktuellen Überwachungsergebnisse zur Vermehrung des Kiefernspinners im Bereich der Oberförsterei Dippmannsdorf geben Entwarnung. Eine Behandlung der Waldflächen mit einem Insektizid sei nicht...

Strengere Schutzmaßnahmen am Klinikum EvB
Potsdam

Strengere Schutzmaßnahmen am Klinikum EvB

Die Landeshauptstadt hat nach Vorlage aller ausgewerteten Meldedaten Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Personen im Klinikum Ernst von Bergmann eingeleitet. "Nach den uns vorliegenden Daten gab es...

Kontaktmöglichkeit für Angehörige über Skype
Jüterbog

Kontaktmöglichkeit für Angehörige über Skype

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Johanniter-Seniorenzentrums Jüterbog sowie ihre Angehörigen durchleben im Moment eine schwere Zeit. Auf Grund der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des...

Online-Gottesdienste aus der Region für Karfreitag und Ostern
Ludwigsfelde / Königs Wusterhausen

Online-Gottesdienste aus der Region für Karfreitag und Ostern

Der Kirchenkreis hat zu den bevorstehenden Feiertagen Gottesdienste in Mittenwalde und Luckenwalde produzieren lassen, die online abgerufen werden können. Mit Karfreitag und dem anschließenden...