100 Bäume für die Gemeinde

Einstimmiger Beschluss der Gemeindevertretung

Blankenfelde-Mahlow. Eine weitere Maßnahme zum Erhalt und zur Förderung der grünen Gemeinde beschloss die Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow einstimmig in ihrer Sitzung am 28. November. Zusätzlich zu gesetzlich vorgeschriebenen Ersatzpflanzungen sollen bis zur nächsten Kommunalwahl im Jahr 2024, insgesamt 100 standortgerechte Laubbäume, mit einem Stammumfang von 10 bis 12 cm, neu im Gemeindegebiet angepflanzt werden. In der Begründung des Fraktionsantrags hieß es: „Bäume tragen auf diverse Arten zu einer Verbesserung der Lebensqualität der Bürger*innen, des Stadtklimas und des Lebensraumes vieler Insekten und Baumbewohner bei. Sie binden in der Luft verfügbares CO 2, spenden Schatten und verringern die Feinstaubbelastung. Nicht zuletzt erhalten und fördern sie den Charakter der grünen Gemeinde.“ Weitere Informationen zu den Sitzungen der Gemeindevertretung erhalten Sie unter www.blankenfelde-mahlow.de/ratsinformationssystem red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Jäger und Grundbesitzer tagen
Wünsdorf

Jäger und Grundbesitzer tagen

 Die nächste Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Wünsdorf findet am 5. Juni um 18.30 Uhr im Mehrzweckgebäude Neuhof statt. Eingeladen sind alle Eigentümer von Grundflächen, die zum...

Richard-Sorge-Straße abschnittsweise bis November gesperrt
Wildau

Richard-Sorge-Straße abschnittsweise bis November gesperrt

 Seit dem 25. Mai ist der Richard-Sorge-Straße südlich des Kreisverkehrs voll gesperrt. Seit diesem Tag gibt es umfangreiche Staus mit Wartezeiten von bis zu  45 Minuten. Der Landesbetrieb...

Bewegungslandschaft am Schloss Doberlug eröffnet
Doberlug-Kirchhain

Bewegungslandschaft am Schloss Doberlug eröffnet

Am Schloss Doberlug lädt ab sofort eine hölzerne „Bewegungslandschaft“ Kinder zum Spielen und Klettern ein: Der Förderverein „Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft“ e. V.  und die Stadt...

Nachbarschaft ist wichtig für den Zusammenhalt
Luckenwalde

Nachbarschaft ist wichtig für den Zusammenhalt

Der 29. Mai ist der "Tag der Nachbarn" – und die sind in diesem Jahr wichtiger denn je. Ohne das Miteinander im Mietshaus, in der Siedlung oder der Gemeinde wäre es für viele Menschen schwieriger, die...

Volkshochschule Teltow-Fläming startet wieder
Luckenwalde

Volkshochschule Teltow-Fläming startet wieder

Lernen ist in der Weiterbildung wieder möglich! Gruppen können jetzt wieder mehr als 5 Teilnehmende aufnehmen. Doch die Nachfrage ist viel größer ... Deshalb lädt die Volkshochschule Teltow-Fläming in...

Großbeeren will "Sportlichste Gemeinde" werden
Großbeeren

Großbeeren will "Sportlichste Gemeinde" werden

Wie sportlich ist Großbeeren? Die Gemeinde hat großes Interesse, ihre Sportangebote unter Beweis zu stellen, denn sie bewirbt sich in diesem Jahr um den Titel "Sportlichste Stadt/Gemeinde im Land...

Fünf verletzte Jugendliche nach Auseinandersetzung an der S-Bahn
Teltow

Fünf verletzte Jugendliche nach Auseinandersetzung an der S-Bahn

 Am frühen Freitagabend kam es zu einer schweren handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen auf einem Parkplatz am S-Bahnhof Teltow. Nachdem mehrere Notrufe im Einsatz- und...

Ab Mitte Juni wieder geführte Radtouren im Elbe-Elster-Land
Doberlug-Kirchhain

Ab Mitte Juni wieder geführte Radtouren im Elbe-Elster-Land

 Die Touristinformation Doberlug-Kirchhain bietet ab sofort wieder geführte Radtouren an. Zum Staunen und Entdecken laden im Elbe-Elster-Land eine ganze Reihe interessanter Bauwerke ein. Die neueste...

Fiege Logistik ist "Best Drivers Point"
Rangsdorf

Fiege Logistik ist "Best Drivers Point"

Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann (CDU) hat am Freitag die erste Auszeichnung "Best Drivers Point" an die Leiterin der Niederlassung des Logistikers Fiege in Rangsdorf, Susanne Pauli,...