Mit Jaqueline Neumann durch Jüterbog spazieren

Termin vor der Bürgermeisterwahl

Jaqueline Neumann.Foto: privat

Jüterbog. Um Kommunalpolitik anschaulich zu machen, lädt Bürgermeisterkandidatin Jaqueline Neumann am Sonntag, 25. August zum Spaziergang kreuz und quer durch Jüterbog ein. Vom Rathaus aus, wo der Spaziergang um 15 Uhr startet, führt die 47jährige Stadtverordnete überall dort hin, wo sie städtebaulichen Handlungsbedarf sieht und Entwicklungspotenziale erkennt.
„Unser Jüterbog steht vor gewaltigen städtebaulichen Herausforderungen und hat dafür noch keinerlei Plan“ – deshalb kündigt die parteilose Verwaltungsfachwirtin für den Fall ihrer Wahl an, gemeinsam mit allen Stadtverordneten und der Bürgerschaft einen „Masterplan Jüterbog 2040“ zu verabreden. Anstelle des seitherigen städtebaulichen Stückwerk brauche es eine „kluge und durchdachte Stadtentwicklung aus einem Guss“. 90 Minuten lang spaziert Jaqueline Neumann am 25. August in bequemem Tempo durch Jüterbog – Teilnehmer jeden Alters sind herzlich eingeladen.

In ihrer Freizeit selber vereinsaktiv, lädt die verheiratete Mutter dreier Söhne zwei Tage später zum Forum Ehrenamt ein: Im Saal der Jüterboger Agrargenossenschaft (Baruther Chaussee 6) präsentiert Jaqueline Neumann am Dienstagabend, 27. August ein ganzes Bündel an Maßnahmen, wie sie bürgerschaftliches Engagement zukünftig weitaus wirksamer fördern und würdigen würde als bisher. Zu diesem speziellen Abend lädt Jaqueline Neumann all jene Idealisten ein, die sich in den Jüterboger Vereinen, bei der Feuerwehr, in kirchlichen und anderen Gruppierungen freiwillig und unentgeltlich für das Allgemeinwohl einsetzen. „Diese Männer und Frauen machen unsere Stadt erst lebenswert und erlebenswert“, macht die langjährige Vorsitzende des Fördervereins der Evangelischen Grundschule deutlich, „und das verdient jede Unterstützung und mehr Anerkennung“. Das Forum Ehrenamt mit Jaqueline Neumann beginnt um 20 Uhr. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Polizei bittet um Mithilfe
Potsdam

Polizei bittet um Mithilfe

Aktuell sucht die Polizei nach der vermissten 16-jährigen Linda. Das als zuverlässig beschriebene Mädchen verließ am Dienstagabend, gegen 18:00 Uhr, ihre Wohngruppe in Hermannswerder um nach Potsdam...

Jugendchorkonzert am 28. September in Ludwigsfelde
Ludwigsfelde

Jugendchorkonzert am 28. September in Ludwigsfelde

In den Osterferien fuhren 40 Jugendliche des Kirchenkreises Zossen- Fläming zu einer Jugendchorbegegnung mit dem Jugendchor der Musikschule „Kolowa“ in Trikala nach Griechenland. Zusammen gestalteten...

10 Jahre - Grundschule Groß Machnow
Groß Machnow

10 Jahre - Grundschule Groß Machnow

Im August 2009 wurde die Grundschule Groß Machnow eine eigenständige Einrichtung. Zeitgleich gründeten engagierte Eltern den Förderverein der Grundschule. Aus diesem Anlass feierte die Grundschule...

GLÜCKSSAMMLER beim ICH & DU-TAG
Luckenwalde

GLÜCKSSAMMLER beim ICH & DU-TAG

Am Freitag den 4. Oktober 2019 gibt es für Kinder, die mit einem Geschwisterkind mit Behinderung / Erkrankung aufwachsen ein echtes Outdoor-Highlight in der Walkmühle Woltersdorf. Von 10 bis 16 Uhr...

10. Kranich-Camp in Wanninchen
Wanninchen

10. Kranich-Camp in Wanninchen

Das alljährliche Kranich-Camp für Kinder im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen beginnt am Freitag, den 27. September um 17 Uhr. Bis zum Folgetag um 12 Uhr stehen Aktionen und...

Museumsdorf Glashütte lädt ein
Baruth/Mark

Museumsdorf Glashütte lädt ein

Glasstudio, Museum und alle Kunsthandwerker des Museumsdorfes Baruther Glashütte laden zum Ferienprogramm ein. Vom 3. bis zum 20. Oktober, auch am Tag der deutschen Einheit, gibt es von dienstags bis...

Fichte Baruth mit Heimsieg
Baruth/Mark

Fichte Baruth mit Heimsieg

Am 4. Spieltag der Kreisliga-Saison behielt der SV Fichte Baruth gegen den SV Frankonia die drei Punkte an der Luckenwalder Straße, allerdings nach einer wenig überzeugenden Leistung. Die Gastgeber...

Rostfrei rockt wieder
Ludwigsfelde OT Ahrensdorf

Rostfrei rockt wieder

Rostfrei rockt wieder! „Im Osten geboren Verr(o)ückt und verschworen...“ so heißt treffend die Titelzeile eines der neuen Titel der Rockband ROSTFREI, die am 28.9.19 im Gasthaus zum Deutschen Haus in...