Jugendbeirat informiert

Alle Beiräte der Stadt Jüterbog in Ihrer Funktion abgesetzt

Jüterbog. Wir als Jugendbeirat der Stadt Jüterbog finden es nicht angemessen, wenn diese Information den ehrenamtlich Tätigen in der Art und Weise, wie es der noch amtierende Bürgermeister Arne Raue es mit seinem Facebookbeitrag getan hat, zugetragen wird. Wie sollen Senioren und behinderte Menschen denn nun seinem Aufruf zur Mitarbeit auf Facebook folgen? Richtig ist an seiner Information ist, dass neben dem Jugendbeirat, auch der Seniorenbeirat und der Behindertenbeirat arbeitsunfähig sind. Was wir jedoch nicht in Ordnung finden, ist, dass erst drei Monate nach der Wahl in einer außerordentlichen Sitzung der neu gewählten Stadtverordnetenversammlung (SVV) überhaupt die Möglichkeit besteht, diese Beiräte neu einzusetzen.

Geplant war dies von der Verwaltung im Übrigen erst zur nächsten ordentlichen Sitzung der SVV, welche laut Sitzungskalender erst Ende September stattfinden sollte. Wir finden auch, dass Arne Raue den letzten Fläminganzeiger nicht vorrangig für seine Eigenwerbung hätte nutzen sollen, sondern in diesem Blatt alle Bürgerinnen und Bürger zur Mitarbeit in den Beiräten aufrufen hätte müssen. Diese Tatsache offenbart für uns einen fehlenden Blick auf die Handlungsfähigkeit in Bezug auf das, was unsere Stadt benötigt und welche Informationen im Allgemeinen relevant sind. Wir finden, dass ein Bürgermeister, der für alle Bürgerinnen und Bürger seiner Stadt gleichermaßen zuständig ist, Anerkennung und Respekt gegenüber allen Ehrenamtlichen, welche sich in den Beiräten engagieren, zeigen sollte. Für uns ist der Beitrag auf Facebook von Arne Raue eine belehrende Backpfeife des Stadtvaters an die Jugend der Stadt. Ein „Gemeinsam weiter voran!“ sieht für uns anders aus.

Zusätzlich haben wir aus seinem Verhalten gegenüber dem Jugendbeirat Konsequenzen gezogen. Wir werden keinen weiteren „Tag des Kampfsportes“ in Kooperation mit Arne Raue organisieren und veranstalten.
Die Mitglieder des Jugendbeirates haben sich dazu entschlossen im Jahr 2020 ein Sommerkonzert zu organisieren, wie es bereits 2018 stattgefunden hat. Wir haben schon vieles dafür organisieren können, sind jedoch verunsichert, ob wir in den nächsten Monaten mit der Organisation fortfahren können. Dies hängt vom Handeln der Stadtverordneten in der am 21. August, 19 Uhr im Rathaus stattfindenden SVV ab. Jugendbeirat Jüterbog

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Polizei bittet um Mithilfe
Potsdam

Polizei bittet um Mithilfe

Aktuell sucht die Polizei nach der vermissten 16-jährigen Linda. Das als zuverlässig beschriebene Mädchen verließ am Dienstagabend, gegen 18:00 Uhr, ihre Wohngruppe in Hermannswerder um nach Potsdam...

Jugendchorkonzert am 28. September in Ludwigsfelde
Ludwigsfelde

Jugendchorkonzert am 28. September in Ludwigsfelde

In den Osterferien fuhren 40 Jugendliche des Kirchenkreises Zossen- Fläming zu einer Jugendchorbegegnung mit dem Jugendchor der Musikschule „Kolowa“ in Trikala nach Griechenland. Zusammen gestalteten...

10 Jahre - Grundschule Groß Machnow
Groß Machnow

10 Jahre - Grundschule Groß Machnow

Im August 2009 wurde die Grundschule Groß Machnow eine eigenständige Einrichtung. Zeitgleich gründeten engagierte Eltern den Förderverein der Grundschule. Aus diesem Anlass feierte die Grundschule...

GLÜCKSSAMMLER beim ICH & DU-TAG
Luckenwalde

GLÜCKSSAMMLER beim ICH & DU-TAG

Am Freitag den 4. Oktober 2019 gibt es für Kinder, die mit einem Geschwisterkind mit Behinderung / Erkrankung aufwachsen ein echtes Outdoor-Highlight in der Walkmühle Woltersdorf. Von 10 bis 16 Uhr...

10. Kranich-Camp in Wanninchen
Wanninchen

10. Kranich-Camp in Wanninchen

Das alljährliche Kranich-Camp für Kinder im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen beginnt am Freitag, den 27. September um 17 Uhr. Bis zum Folgetag um 12 Uhr stehen Aktionen und...

Museumsdorf Glashütte lädt ein
Baruth/Mark

Museumsdorf Glashütte lädt ein

Glasstudio, Museum und alle Kunsthandwerker des Museumsdorfes Baruther Glashütte laden zum Ferienprogramm ein. Vom 3. bis zum 20. Oktober, auch am Tag der deutschen Einheit, gibt es von dienstags bis...

Fichte Baruth mit Heimsieg
Baruth/Mark

Fichte Baruth mit Heimsieg

Am 4. Spieltag der Kreisliga-Saison behielt der SV Fichte Baruth gegen den SV Frankonia die drei Punkte an der Luckenwalder Straße, allerdings nach einer wenig überzeugenden Leistung. Die Gastgeber...

Rostfrei rockt wieder
Ludwigsfelde OT Ahrensdorf

Rostfrei rockt wieder

Rostfrei rockt wieder! „Im Osten geboren Verr(o)ückt und verschworen...“ so heißt treffend die Titelzeile eines der neuen Titel der Rockband ROSTFREI, die am 28.9.19 im Gasthaus zum Deutschen Haus in...