Bauernbund zur Brandenburgischen Höfeordnung

Gute Startchancen für junge Bauern

Bäuerliche Landwirtschaft. Foto: fdk

Lennewitz.

Auf seiner letzten Sitzung vor der Wahl hat der Landtag Brandenburg vor kurzem einstimmig die Brandenburgische Höfeordnung verabschiedet. Damit verfügt Brandenburg als erstes der neuen Bundesländer über ein landwirtschaftliches Erbrecht, das die bäuerlichen Familienbetriebe stärkt.
„Dieses Gesetz ist ganz wichtig für unsere jungen Bauern, weil Betriebe jetzt nicht mehr wegen Erbstreitigkeiten zerschlagen und verkauft werden müssen“, sagte Bauernbund-Geschäftsführer Reinhard Jung, Landwirt aus Lennewitz in der Prignitz: „Damit stabilisieren wir die regionale Landwirtschaft gegen den Ausverkauf an überregionale Investoren.“
Die bisher nur in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen geltende Höfeordnung bürdet dem Hofnachfolger eine Reihe von Pflichten auf, unter anderem die Versorgung des Altenteilers, sie reduziert aber im Gegenzug die Abfindungsansprüche der weichenden Erben auf eine Größenordnung, die den Betrieb nicht übermäßig belastet.


Jung sagt dazu: „Die junge Generation auf unseren Höfen soll gute Startchancen haben und nicht jahrzehntelang für andere arbeiten müssen.“ Besonders bedankt sich der Bauernbund bei den Abgeordneten von SPD, CDU und Linken, „die sich mit Engagement in die komplexe Rechtsmaterie eingearbeitet haben“. Vor allem bei der Bemessungsgrundlage für die Abfindungen hätte aufgrund unterschiedlicher steuerlicher Bewertungsysteme nicht einfach auf die nordwestdeutsche Höfeordnung zurückgegrifffen werden können, führte Jung aus: „Brandenburg hat damit Pionierarbeit für die anderen ostdeutschen Bundesländer geleistet, die agrarstrukturell vor ähnlichen Problemen stehen.“
Die Einführung der Höfeordnung hatte der damalige Bauernbund-Präsident Karsten Jennerjahn vor fünf Jahren bei einem Gespräch mit Ministerpräsident Dietmar Woidke vorgeschlagen. Seitdem gab es neben viel Unterstützung von politischer Seite auch Blockaden durch die Verwaltung. Bauernbund-Geschäftsführer Reinhard Jung: „Dass wir am Ende dieses gute Ergebnis erzielt haben, zeigt – bei allem Frust über die Langsamkeit politischer Prozesse – dass Demokratie und Gewaltenteilung funktionieren.“red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Ludwigsfelde

Abzocke

Was sich in Thüringen zur Wahl des Ministerpräsidenten kürzlich zugetragen hat, ist die größte Luftnummer im Polittheater der Bundesrepublik: Ein Vertreter der Minipartei FDP,  die knapp den Einzug...

Wey häen moal wedder Platt jeredt
Hohenseefeld

Wey häen moal wedder Platt jeredt

Nun schon zum sechsten mal trafen sich die Freunde des Fläming- Platt in Apels Alter Mühle in Hohenseefeld zu einem gemütlichen Abend. Eingeladen hatte der Heimatverein Jüterboger Land. Diese Sprache,...

Wettbewerb um die Teilnahme gestartet
Potsdam

Wettbewerb um die Teilnahme gestartet

Ministerpräsident Dietmar Woidke lädt gemeinsam mit Bildungsministerin Britta Ernst für den 25. Mai wieder 100 Grundschulkinder aus allen Teilen des Landes zum traditionellen Kindertags-Fest nach...

„Recht auf Teilhabe“ neu erschienen
Berlin

„Recht auf Teilhabe“ neu erschienen

Die völlig neu überarbeitete Auflage des Lebenshilfe-Ratgebers „Recht auf Teilhabe“ liegt jetzt druckfrisch vor. Das 376 Seiten starke Buch liefert einen Überblick über alle Rechte und...

GLÜCKSSAMMLER: „Willst du richtig zaubern können?“
Luckenwalde

GLÜCKSSAMMLER: „Willst du richtig zaubern können?“

Am Samstag, den 22. Februar 2020, sind Geschwisterkinder im Alter von 5 bis 10 Jahren für eine kleine zauberhafte Zeit von 10 bis 14 Uhr in der Villa Paletti (Beelitzer Straße 3, 14943 Luckenwalde)...

Motto: Zurück in die Zukunft
Luckenwalde

Motto: Zurück in die Zukunft

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Teltow-Fläming, Christiane Witt, informiert: Die Brandenburgische Frauenwoche ist ein deutschlandweit einzigartiges Format, das engagierte Frauen jedes...

Trichinen nachgewiesen
Luckenwalde

Trichinen nachgewiesen

Trichinen wurden kürzlich bei Untersuchungen im Labor des Amtes für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Denkmalschutz Teltow-Fläming nachgewiesen. Der Fund konnte zwei Wildschweinen aus dem...

Mindestlohn von 13 Euro kommt
Jüterbog

Mindestlohn von 13 Euro kommt

Die SPD will den Mindestlohn in Brandenburg erhöhen. Er soll künftig armutsfest sein. Dazu muss er auf 13 Euro angehoben werden, weil erst ab dieser Höhe sichergestellt ist, dass niemand mehr zum Amt...

Waldbrandschutz am Wanderweg
Jüterbog

Waldbrandschutz am Wanderweg

Zur Erhöhung der Waldbrandsicherheit fanden kürzlich Baumfällarbeiten statt, unter anderem in Nähe des Wanderwegs Wurzelberg bei Luckenwalde. Die teilweise parallel zu den Wanderwegen verlaufenden...

Bundespreis Verbraucherschutz: In zwei Wochen endet Frist für Vorschläge
Potsdam

Bundespreis Verbraucherschutz: In zwei Wochen endet Frist für Vorschläge

Noch bis zum 29. Februar 2020 können Vorschläge für den „Bundespreis Verbraucherschutz 2020“ eingereicht werden. Die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz zeichnet mit diesem Preis Menschen und...

Mysteröses Verschwinden
Wünsdorf

Mysteröses Verschwinden

 Olaf L. aus Wünsdorf wird seit Montag, 10. Februar vermisst. Nachbarn und Freunde empfinden es als sehr untypisch, dass er aus seinem persönlichen Lebensumfeld verschwunden ist, teilte die Polizei am...

Haltbarkeit der Torpfosten wurde zu oft getestet
Ahrensdorf / Schenkenhorst

Haltbarkeit der Torpfosten wurde zu oft getestet

Nach der knappen Niederlage im Spitzenspiel gegen Lok Rangsdorf war am Sonntagnachmittag der HSC Potsdam zu Gast in der Ahrensdorfer Sporthalle. Die Niederlage war gründlich analysiert worden und alle...

Ältester aktiver Schauspieler der Welt
Potsdam

Ältester aktiver Schauspieler der Welt

Er ist der älteste aktive Schauspieler der Welt und feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Bühnenjubiläum – Herbert Köfer. Zu dessen 99. Geburtstag am heutigen Montag sandte Ministerpräsident Dietmar...

Gemeinsam gegen den Waldbrand
Potsdam

Gemeinsam gegen den Waldbrand

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen und der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, haben am Freitag eine Vereinbarung über die Durchführung eines gemeinsamen...

Als ein Zeichen der Dankbarkeit
Treuenbrietzen

Als ein Zeichen der Dankbarkeit

Kürzlich übergab Uwe Seeger aus Schenkenhorst einen Spendenscheck i. H. v. 3029 EUR an die Palliativeinheit des Johanniter-Krankenhauses Treuenbrietzen. Die Spende war anlässlich der Beerdigung der...

Hohe Fördersummen für das Energiesparen
Potsdam

Hohe Fördersummen für das Energiesparen

Für Energiesparmaßnahmen können Verbraucher in diesem Jahr zum Teil erheblich höhere Zuschüsse bekommen als bislang. Haushalte, die ihre alte Heizung außer Betrieb nehmen und stattdessen erneuerbare...

Neue Chefärztin
Treuenbrietzen

Neue Chefärztin

Seit 15. Januar 2020 ist Dr. Lena Marie Dendl die neue Chefärztin der Radiologie am Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen. Die gebürtige Münchnerin hat an der Universität Regensburg Humanmedizin...

Otto-Wels-Preis 2020
Jüterbog

Otto-Wels-Preis 2020

Der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn Luckenwalde, Jüterbog, das Amt Dahme/Mark und die Gemeinde Niedergörsdorf, Erik Stohn, ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich am...

"Kita-Check" startet in diesem Jahr
Potsdam

"Kita-Check" startet in diesem Jahr

Die nachhaltige Weiterentwicklung der Qualität der frühkindlichen Bildung ist ein vorrangiges Ziel brandenburgischer Landespolitik. Das Land eröffnet ab Herbst 2020 die Möglichkeit für Kitas, sich...

Potsdam

„Musikschulen öffnen Kirchen“

Im Rahmen der Konzertreihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ geben Musikschülerinnen und -schüler aus 17 Musikschulen im Jahr 2020 wieder 70 Benefizkonzerte in Dorf- und Stadtkirchen im Land Brandenburg....

Sturm im Norden – Wärme im Süden
Berlin

Sturm im Norden – Wärme im Süden

Sturmtiefs auf dem Atlantik haben weiterhin das Sagen. Während sich Teile des Landes schon auf den nächsten Sturm einstellen müssen, wird es im Süden um die 20 Grad warm. Nächste Woche geht es erneut...

Sprechzeit Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung
Luckenwalde

Sprechzeit Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung

Der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Luckenwalde, Jochen Neumann, bietet einmal monatlich Sprechzeiten im Rathaus an. Einwohner haben die Möglichkeit, ihre Vorschläge, Probleme oder...

Tesla hat Zulassung für vorzeitigen Baubeginn erhalten
Potsdam

Tesla hat Zulassung für vorzeitigen Baubeginn erhalten

Das Landesamt für Umwelt hat die Zulassung des vorzeitigen Beginns für die Rodung des Waldes (91,56 Hektar) und bauvorbereitende Maßnahmen wie das Anlegen von Baustraßen zu diesem Gebiet nach § 8 a...

Zufriedenheit der Fahrgäste im Fokus
Potsdam

Zufriedenheit der Fahrgäste im Fokus

Die im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) tätigen 38 Verkehrsunternehmen führen zwischen dem 10. Februar und dem 28. November 2020 wieder eine Verkehrserhebung in ihren Fahrzeugen durch. Dabei...