Aufruf zum Fotowettbewerb „25 Jahre Landkreis Teltow-Fläming – hier lässt sich’s leben!“

Einsendungen bis 30. Juni möglich

Luckenwalde.

Zu einem Fotowettbewerb ruft der Landkreis Teltow-Fläming anlässlich seines 25. Geburtstags auf. Dieser wird mit vielfältigen Aktivitäten und Aktionen gefeiert – eine davon ist der Tag der offenen Tür der Kreisverwaltung, der gemeinsam mit dem traditionellen Behinderten- und Skaterfest am 7. September 2019 begangen wird.
An diesem Tag soll eine große Collage präsentiert werden, die den Landkreis Teltow-Fläming von seiner besten Seite zeigt. Die wiederum kennen Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, am besten!

Teilnahmebedingungen
Gesucht werden Aufnahmen, die im Landkreis Teltow-Fläming entstanden sind und die verschiedensten Bereiche des täglichen Lebens zeigen: Wohnen, Arbeiten, Freizeit; aber auch Landschaften, historische Gebäude und vieles mehr.

Preise
Eine Jury wird die besten Fotos auswählen. Autorinnen und Autoren, deren Fotos sich in der Collage wiederfinden, erhalten am Tag der offenen Tür eine Überraschung.
Ein Sonderpreis für Kinder und Jugendliche (bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs am Tag der Einreichung) wird ausgelobt. Hierbei handelt es sich um einen Gutschein der Fläming-Therme Luckenwalde (www.flaeming-therme.de).

Teilnahme
Eine Person nimmt am Fotowettbewerb teil, indem sie maximal ein selbstfotografiertes Foto über die unten benannte E-Mail Adresse einreicht. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen. Sollte ein Teilnehmer/eine Teilnehmerin in der Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein oder die Volljährigkeit noch nicht erreicht haben, bedarf es der Einwilligung eines gesetzlichen Vertreters.

Fotos
1.            Das Bildmotiv muss aus dem Landkreis Teltow-Fläming stammen.
2.            Es können Hoch- und Querformate eingereicht werden.
3.            Es werden nur digitale Fotos akzeptiert.
4.            Die Auflösung muss mindestens 300 dpi betragen.
5.            Die Bilder können farbig oder schwarz/weiß sein.

Einsendung
Die Teilnahmephase des Fotowettbewerbs erstreckt sich vom 09.05.2019 um 0 Uhr bis zum 30. Juni 2019 um 23:59 Uhr per E-Mail zu richten an tf-motiv@teltow-flaeming.de.
Der Einsendung sind folgende Angaben beizufügen: Vorname, Name, Anschrift, Alter des Teilnehmers, Ort der Aufnahme und Aufnahmedatum.

Bekanntgabe der Sieger und Zuweisung der Preise
Am 15. Juli 2019 entscheidet eine Jury  über die Sieger. Die Sieger des Wettbewerbs werden zeitnah per E-Mail über den Gewinn informiert. Die Übergabe der Preise findet am 7. September (Tag der offenen Tür) auf der Bühne statt. Der Anspruch auf den Preis erlischt bei Nichterreichbarkeit des Sieger, bei ausbleibender Rückmeldung oder bei Nichtannahme des Sieges nach Ablauf von 21 Tagen, gerechnet ab der ersten Veröffentlichung des Siegers. Maximal kann einem Teilnehmer nur ein Preis zugewiesen werden.

Nutzungsrechte
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin bestätigt mit der Einreichung des Fotos, dass die Nutzungsrechte ausschließlich bei ihm/ihr liegen, dass also auch kein Dritter Rechte an dem eingereichten Bild geltend machen kann. Zudem versichert der Teilnehmer/die Teilnehmerin, dass alle auf dem Foto sichtbaren Personen mit einer Veröffentlichung des Beitrags einverstanden sind. Der Landkreis Teltow-Fläming  erhält das nichtausschließliche Recht, die Fotos zeitlich unbeschränkt und unwiderruflich für die Berichterstattung über das Gewinnspiel und weitere Veröffentlichungen des Landkreises zu nutzen und hierfür zu bearbeiten. Dies schließt die Verbreitung auf der Internetseite des Landkreises Teltow-Fläming (www.teltow-flaeming.de) mit ein.

Ausschluss vom Wettbewerb
Der Landkreis Teltow-Fläming  behält sich das Recht vor, Teilnehmer/-innen von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschließen, wenn die eingereichten Fotos gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Dies gilt ebenfalls bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen und Versuchen, den Wettbewerb zu manipulieren.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Datenschutz
Für die Teilnahme am Wettbewerb ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig.
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin versichert, dass die von ihm/ihr gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind.
Der Landkreis Teltow-Fläming weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers/der Teilnehmerin ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.
Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Sieger/die Siegerin mit der Veröffentlichung seines/ihres Namens und Wohnorts in den vom Landkreis Teltow-Fläming  genutzten Medien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Siegers/der Siegerin auf der Webseite des Landkreises Teltow-Fläming mit ein.

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann seine/ihre erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an

Landkreis Teltow-Fläming
Öffentlichkeitsarbeit
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Alle Informationen auch auf  www.teltow-flaeming.de/tf-motiv.

Mit der Einsendung erklärt der Teilnehmer/die Teilnehmerin, dass er/sie die Information nach Art. 13 EU DS-GVO zur Kenntnis genommen hat (www.teltow-flaeming.de/de/datenschutz.php ). red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

...fünf Damen machten den Auftakt
Jüterbog

...fünf Damen machten den Auftakt

Ein „Herzliches Willkommen“, ein erster Blick auf die Badelandschaft und dann, gleich hinter dem weißen Jasmin am Eingang, kann der  Spaß beginnen, den die neue Freibadsaison verspricht.Es war ein...

Classic Circus Henry zu Gast in der Stadt
Jüterbog

Classic Circus Henry zu Gast in der Stadt

Unter dem Motto „Spaß, Spannung, Spitzenklasse“ präsentiert der Classic Circus Henry circensische Highlights zwischen dem 7. - 10. Juni in Jüterbog auf der Festwiese am Schloßpark in der...

Gegen Reichweitenangst in Brandenburg
Potsdam

Gegen Reichweitenangst in Brandenburg

Für die Mehrzahl der Brandenburgerinnen und Brandenburger kommt ein Auto mit alternativem Antrieb nicht in Frage – das zeigt eine aktuelle Repräsentativbefragung der VZB. Haupthindernis sind neben...

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen
Berlin

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen ist nicht nur eine abgedroschene Phrase, sondern mitunter außerordentlich zutreffend. So zum Beispiel aktuell für die Mitarbeiter der Sportabteilung des ADAC...

Lokus im Fokus
Trebbin

Lokus im Fokus

Wer kennt es nicht das „stille Örtchen“. Jeder hat mindestens eins davon zu Hause. Aber auch in öffentlichen Gebäuden ist es zu finden und so manche Stadt oder Gemeinde hat neuerdings sogar ein...

Deutschlands schönste Allee gesucht
Potsdam

Deutschlands schönste Allee gesucht

Unter dem Motto "Vielfalt in Alleen" startet der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) auch in diesem Jahr ab Mai einen bundesweiten Fotowettbewerb. Die Allee auf dem schönsten Foto wird...

Moderne Sportanlage „Am Burgberg“ in Wünsdorf vor der Übergabe
Zossen

Moderne Sportanlage „Am Burgberg“ in Wünsdorf vor der Übergabe

Ein seit langem gehegter Wunsch der Schüler der Comenius-Oberschule und der Mitglieder des MTV 1910 Wünsdorf steht kurz vor der Erfüllung: Das Projekt „Am Burgberg“. Dabei handelt es sich um eine...

Europa im Fokus – SPD Kandidatin Maja Wallstein stellt sich vor
Jüterbog

Europa im Fokus – SPD Kandidatin Maja Wallstein stellt sich vor

„Wir haben es geschafft, dass in Europa innerhalb einer Generation aus Feinden Freunde wurden – dafür lohnt es sich zu kämpfen“, sagt Sigmar Gabriel. Der ehemalige Bundesaußenminister kommt am...

Eckpunktepapier zum Kohleausstieg stimmt zuversichtlich
Potsdam

Eckpunktepapier zum Kohleausstieg stimmt zuversichtlich

Das Kabinett hat am heutigen Mittwoch Eckpunkte auf den Weg gebracht, wonach besonders den ostdeutschen Kohlegebieten rund um die Lausitz sowie dem rheinischen Revier bis 2038 insgesamt rund 40...

Großbeerener Gemeindefest – das Fest der Vereine
Großbeeren

Großbeerener Gemeindefest – das Fest der Vereine

Am Nachmittag des 1. Juni wird der Alte Gutshof in Großbeeren in einen Festplatz verwandelt, der unter Beteiligung von gut 30 Vereinen und Institutionen wie Kitas, Schule und Feuerwehr jede Menge Spaß...

Junge Florentiner in Aktion
Dobbrikow

Junge Florentiner in Aktion

Am 15. Juni findet in Dobbrikow der 20. Kreisoffene Kindertag der Feuerwehren des Landkreises TF statt. Dazu eingeladen sind auch Feuerwehren aus dem Landkreis Teltow-Fläming und unsere...

Trend zu externen Beratern hält an
Luckenwalde

Trend zu externen Beratern hält an

In vielen Kreisverwaltungen werden in beachtlichem Maße externe Beratungsleistungen von den Verwaltungen in Anspruch genommen. „Insbesondere in unserem Nachbarlandkreis Dahme-Spreewald erhitzen sich...

Orgel-Festwoche in Jüterbog
Jüterbog

Orgel-Festwoche in Jüterbog

Zur Einweihung der umfassend sanierten, wunderbaren Rühlmann-Orgel in der Jüterboger Nikolaikirche, eine spätromantische-symphonische Orgel, perfekt für Filmmusiken, findet eine ganze Orgel-Festwoche...

23. Berliner Kinderkarneval der Kulturen
Berlin

23. Berliner Kinderkarneval der Kulturen

Der Berliner Kinderkarneval der Kulturen (Kika) ist mittlerweile eines der größten nicht-kommerziellen Kinder- und Familienfeste Berlins und basisorganisiert, d.h. ein Ziel ist es, ihn als Forum für...

Städte der zweiten Reihe im Fokus
Potsdam

Städte der zweiten Reihe im Fokus

Infrastrukturministerin Kathrin Schneider diskutierte kürzlich auf der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft des Städtekranzes Berlin-Brandenburg mit Vertretern der Städte Brandenburg/Havel,...

Von der Windkesselspritze zum TSF-W
Schünow

Von der Windkesselspritze zum TSF-W

Als „ relativ ruhig“ bezeichnen Ortswehrführer Christian Lünse und sein neuer Stellvertreter Marcel Zientz die bisherige Einsatzlage im Jahr 2019. Doch das kann sich schnell ändern wie die Beiden nur...

Lit:potsdam 2019: Positive Bilanz
Potsdam

Lit:potsdam 2019: Positive Bilanz

Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz der siebten Ausgabe des Literaturfestivals Lit:potsdam, das vom 14. bis 19. Mai in der Landeshauptstadt stattfand. Insgesamt wurden laut dem Verein...

Europäische Wildkatze
Kummersdorf

Europäische Wildkatze

Im Süden Berlins wird es wieder wilder: In Kummersdorf Gut, im Landkreis Teltow-Fläming, konnte erstmals eine Europäische Wildkatze im Bundesland Brandenburg nachgewiesen werden. Für den...

Kaum zu glauben!?
Ludwigsfelde

Kaum zu glauben!?

Es begann im September 1964 in der BBS des Autowerkes. Im Abendstudium wollten sich 33 Männer und eine Frau an der Außenstelle der Ingenieurschule Wildau zum „Ingenieur der Technologie des...

29. Turmfest ab dem 30. Mai
Luckenwalde

29. Turmfest ab dem 30. Mai

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni findet das nunmehr 29. Luckenwalder Turmfest statt. Die Gäste erwartet in der Stadt ein volles Programm aus Show,  Theater, Traditionen und auf den Bühnen (Boulevard, Alte...

Tombola-Gelder übergeben
Luckenwalde

Tombola-Gelder übergeben

Traditionsgemäß unterstützt der Kreisverband Teltow Fläming, der Partei DIE LINKE, gemeinnützige Vereine in der Region finanziell mit Mitteln aus dem Erlös des Verkaufes von Tombola-Losen beim...

Auf frischer Tat ertappt
Jüterbog

Auf frischer Tat ertappt

Aktuell häufen sich illegale Aktivitäten im Naturschutzgebiet auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Jüterbog. Polizei, Oberförsterei und Stiftung Naturlandschaften Brandenburg gehen gemeinsam...

Auf Tümpeltour
Luckenwalde

Auf Tümpeltour

Seit den 1990 Jahren treffen sich die Mitglieder des Naturschutzbundes mindestens einmal im Frühjahr zu einer gemeinsamen „Tümpeltour“. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Erfassung von Amphibien,...

Blankenfelde-Mahlow 2035
Blankenfelde-Mahlow

Blankenfelde-Mahlow 2035

Derzeit wird ein integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) für die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow erarbeitet. Das Konzept soll unter Einbindung verschiedener Akteure sowie der Öffentlichkeit...

Bestell-Button muss eindeutig beschriftet sein
Potsdam

Bestell-Button muss eindeutig beschriftet sein

Ein Verbraucher stößt online auf die Werbung für eine Gratis-Zeitschrift zum Deutschlernen und klickt auf „Jetzt bestellen“. Erst durch Mahnungen und ein Inkasso-Schreiben bemerkt er schließlich, dass...

Potsdam

Unsere flexible Arbeit braucht die 35!

Am 16. Mai tagten die Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie aus ganz Ostdeutschland erstmals gemeinsam in Berlin. Kurz vor dem 4. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in...

„Is(s) mal was anderes!
Schönhagen

„Is(s) mal was anderes!

Am 23. Mai dreht sich auf dem Tourismustag Fläming alles um die touristische Marke und kreative Ideen für Speisekarten, Küche und Produkte. Zum dritten Mal findet die Tagesveranstaltung, organisiert...

Aktive Verbindung zwischen Metropole und Mark
Lübben

Aktive Verbindung zwischen Metropole und Mark

Am kommenden Mittwoch gibt Agrarminister Jörg Vogelsänger den Paul-Gerhardt-Wanderweg frei.  Möglich wurde das Projekt vor allem durch Mittel der ländlichen Entwicklung (LEADER) aus dem EU-Agrarfonds...

Beifall für Blutspender
Potsdam

Beifall für Blutspender

Am 14. Juni ist Weltblutspendertag. Ein Tag zu Ehren aller Menschen, die sich völlig selbstlos füreinander einsetzen. Die stillen Helden des Alltags, ohne deren Engagement Millionen von Patienten rund...