Treffpunkt statt Ruine

Renaissance für Alte Schauburg in Sicht

Alte Schauburg.Foto: fdk

Jüterbog. In einem gemeinsamen Arbeitsgespräch stellten Bürgermeister Arne Raue und die Fraktion Für Jüterbog den Mangel fest, dass es in der Kernstadt keinen Raum gibt, in dem ein zwangloser Aufenthalt von Jugendlichen möglich ist.
Dabei entstand die Idee, die Alte Schauburg wieder zu öffnen. Da die Stadt als Eigentümerin des Objekts in den nächsten Jahren viele pflichtige Augaben und Großprojekte zu stemmen hat, wird die Fraktion nun folgende Idee zur Diskussion und ggf. Beschlussfassung in die Stadtverordnetenversammlung einbringen: Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen, das Gebäude der Alten Schauburg zur Erbpacht auszuschreiben. Hier können sich Investoren bewerben, die die Anlage für 99 Jahre pachten und ein Freizeitangebot darstellen. In der Hoffnung, dass es Entwickler gibt, die mit dem Objekt Erträge erwirtschaften, soll der Bieterwettbewerb mit einer Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung zur Vergabe enden. Da das Gebäude verkehrsgünstig und zentral liegt, ist ein Freizeit- und Gastronomieangebot für Jung und Alt vorstellbar. Der Gebäudeentwickler kann die spätere Nutzung durch einen Dritten erbringen lassen. Ziel ist eine Umsetzung noch im Jahr 2020. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Siebte Lit:potsdam
Potsdam

Siebte Lit:potsdam

"Starke Worte. Schöne Orte" heißt es in diesem Jahr bereits zum siebten Mal: Das Lesefestival Lit:potsdam macht die Landeshauptstadt vom 14. bis 19. Mai zum Hotspot für Literaturliebhaber. Das...

Trinkwasserbrunnen: Anzeige- und Untersuchungspflicht beachten!
Luckenwalde

Trinkwasserbrunnen: Anzeige- und Untersuchungspflicht beachten!

Fast die gesamte Bevölkerung im Landkreis Teltow-Fläming bezieht ihr Trinkwasser aus zentralen Versorgungsanlagen. Diese werden im Auftrag der Städte und Gemeinden betrieben und liefern Trinkwasser in...

Kita-Qualität verbessern, Eltern entlasten, Beteiligung stärken
Potsdam

Kita-Qualität verbessern, Eltern entlasten, Beteiligung stärken

Der Landtag hat beschlossen, wie das Gute-Kita-Gesetz des Bundes in Brandenburg umgesetzt werden soll. Das Landesgesetz dazu wurde von den Koalitionsfraktionen eingebracht. Die Sprecherin der...

Jüterbog

Region am Rande?

Am 20. März, 19 Uhr, wird die Veranstaltungsreihe der SPD Jüterbog zu Themen rund um die Stadt Jüterbog fortgesetzt. Der Nahverkehrsbeiratsvorsitzende des Landkreises Teltow-Fläming, Jörg Podzuweit,...

Endlich! Rauchfrei
Treuenbrietzen

Endlich! Rauchfrei

Am 22., März, 16 Uhr, startet im Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen, Johanniterstraße 1, der nächste „Rauchfrei“-Kurs an der Lungenfachklinik unter der Leitung von Dipl. Psych. Corinna...

Sport trifft Politik
Jüterbog

Sport trifft Politik

Kürzlich weilten Landrätin Kornelia Wehlan, der Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, Dr. Thomas Drescher und andere Vertreter des kreislichen Sports am Sportplatz Rohrteich, um...

Wo selbst Kleine die Größten sind
Großbeuthen

Wo selbst Kleine die Größten sind

Schon Jürgen Hart - gern auch Jahrhundertdichter des Ostens genannt - brachte es in seinem Lied „Sing, mei Sachse sing“ auf den Punkt. Denn „...Bis nunder nach Bulgarchen, tut er de‘ Welt...

Entschädigungskonzept für Lauchhammer ist dringlich
Potsdam

Entschädigungskonzept für Lauchhammer ist dringlich

Der Landtag Brandenburg hat gestern über die Folgeschäden des Bergbaus debattiert. In einem fraktionsübergreifenden Antrag forderten die Abgeordneten Soforthilfe und ein Gesamtkonzept für betroffene...

Potsdam

Mit Rad und Tat

Staatssekretärin Ines Jesse begrüßte in Potsdam den Beirat der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK). Die im Jahr 2015 gegründete AGFK hat das Ziel, durch Erfahrungsaustausch und...

Zukunftstag 2019 im Land Brandenburg
Potsdam

Zukunftstag 2019 im Land Brandenburg

Am 28. März ist es wieder soweit: Betriebe, Unternehmen, Hochschulen, Ministerien, Krankenhäuser und viele andere Einrichtungen im Land Brandenburg öffnen ihre Türen zum „Zukunftstag für Mädchen und...

„Eignungs-Check Solar“: neues Beratungsangebot
Potsdam

„Eignungs-Check Solar“: neues Beratungsangebot

Mit ihrem neuen Beratungsangebot „Eignungs-Check Solar“ richtet sich die Verbraucherzentrale ab sofort an private Haus- und Wohnungseigentümer: Für 30 Euro prüfen die Energieberater der...

Der Lenz ist da!
Berlin

Der Lenz ist da!

In der Natur und bei den Meteorologen hat der Frühling schon vor einer Weile sein blaues Band flattern lassen. Es blühen bereits seit Wochen Hasel und Krokusse. Die Definition des Frühlingsbeginns ist...

Bürgerumfrage Teltow-Fläming: Viele Anregungen für Politik und Verwaltung
Luckenwalde

Bürgerumfrage Teltow-Fläming: Viele Anregungen für Politik und Verwaltung

Fast 1.300 Menschen aus dem Landkreis Teltow-Fläming haben an einer Online-Umfrage teilgenommen, die von der im Kreis beheimateten Wissenschaftsstiftung Change Centre unentgeltlich für die...

Zossen

Frühjahrstagung am 16. März

Am 16. März, 9 bis 16 Uhr, trifft sich die Synode des Kirchenkreises Zossen-Fläming zu ihrer Frühjahrstagung im Kreishaus, Am Nuthefließ 2. Erstmals wird die seit Herbst 2018 amtierende...