Natürlich Brandenburg´ in Berlin

Internationale Gründe Woche startet

Berlin. Vom 18. bis 27. Januar füllt sich die Brandenburg-Halle 21a anlässlich der Internationalen Grünen Woche 2019 wieder mit einer Vielzahl Brandenburger Unternehmen. Am ersten Messetag gestaltet der Agrarmarketingverband pro agro das Bühnenprogramm. Neben musikalischen, kulturellen und informativen Programmpunkten wird als Höhepunkt der pro agro Marketingpreis 2019 in den drei Kategorien Ernährungswirtschaft, Direktvermarktung sowie Land- und Naturtourismus verliehen.
 
Bühnenprogramm am ersten Messetag
Am Freitag, 18. Januar wird das Programm auf der zentralen Bühne in der Brandenburg-Halle 21a von pro agro, dem Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V., gestaltet. Tageshöhepunkt ist die Verleihung des 20. pro agro Marketingpreises. Unter dem Motto „Neues aus Brandenburg“ erreichten den Verband insgesamt 44 Bewerbungen in den Kategorien Ernährungswirtschaft (24), Direktvermarktung (12) und Landtourismus (8). Zusätzlich wird auch in diesem Jahr in der Kategorie Ernährungswirtschaft wieder der EDEKA-Regionalpreis verliehen. Die Auszeichnungen nehmen Brandenburgs Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger und die Vorstandsvorsitzende des Verbandes Hanka Mittelstädt sowie EDEKA Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender vor. Für die Dauer der Grünen Woche werden die Produkte aller Teilnehmer in einer großen Glasvitrine neben dem pro agro-Kochstudio zu sehen sein. Auch in diesem Jahr wird die Broschüre Neues aus Brandenburg. Ein Land voller Ideen wieder alle 44 Ideenschmieden mit ihren Produkten, Produktideen und Vermarktungskonzepten vorstellen. Die gedruckten Exemplare dieser kurzweiligen Entdeckungsreise durch das innovative Brandenburg sind am pro agro-Stand (131) sowie an der Glasvitrine am Kochstudio erhältlich. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen, da viele der Teilnehmer als Aussteller in der Brandenburg-Halle vertreten sind.
 
Anschließend folgen weitere Programmpunkte:
Hanka Mittelstädt wird den Austragungsort der zentralen Eröffnungsveranstaltung der 25. Brandenburger Landpartie bekanntgeben. Unterstützung erhält sie von Jörg Vogelsänger (Landwirtschaftsminister Land Brandenburg), Hendrik Wendorff (Präsident Landesbauernverband Brandenburg), Anja-Christin Faber (Geschäftsführerin Brandenburger Landfrauen), Dr. Katja Leppin (amtierende Erntekönigin) und einem Vertreter der zentralen Eröffnungsveranstaltung. Der aktuell zur Grünen Woche erscheinenden Landpartiekarte kann man die vorläufigen rund 200 Gastgeberbetriebe entnehmen. Verbandsgeschäftsführer Kai Rückewold lüftet das Geheimnis um das pro agro-Jahresthema 2019 und die dafür gewonnenen Botschafter. Neben weiteren informativen Programmpunkten werden mit Brandenburg traditionell & innovativ, Schaufenster Landwirtschaft und Nachhaltig einkaufen Vorzeigeunternehmen unter verschiedenen Schwerpunkten präsentiert.
 
Rundgänge Handel und Gastronomie
„Die Internationale Grüne Woche bietet sehr gute Voraussetzungen zum Netzwerken und stellt eine ideale Plattform auch für die länderübergreifende Zusammenarbeit dar. Branchenrelevante Themen und Fragestellungen können in idealer Kulisse diskutiert werden. Und natürlich fördert der Kontakt zwischen Produzent und Endverbraucher den Bekanntheitsgrad und die Wertschätzung regionaler Produkte.“, weiß Hanka Mittelstädt. Die Aktualität des Themas zeigt sich vor allem während der von pro agro organisierten Rundgänge. Haben vor neun Jahren noch sechs Vertreter von Handelsketten teilgenommen, meldeten sich für die diesjährige Grüne Woche bereits knapp 480 Kontakte aus den Bereichen Handel und Gastronomie an. Auf diesem Wege werden regionale Branchenunternehmen und Produktinnovationen aus Brandenburg vorgestellt und sollen so den Weg in die Handelsregale und Speisekarten finden.
 
·           Freitag, 18.01.2019         09:00 Uhr: KAUFLAND, ca. 25 Vertreter (Marktleiter/Einkäufer Hauptstadtregion sowie national)
·           Dienstag, 22.01.2019      09:00 Uhr: EDEKA Minden-Hannover, ca. 225 Vertreter (selbstständige Einzelhändler und Großfläche Hauptstadtregion)
·           Mittwoch, 23.01.2019     09:00 Uhr: Brandenburger Gastronomen, ca. 100 Gastronomen/Hoteliers mit Interesse an regionalen Produkten
·           Donnerstag, 24.01.2019 09:00 Uhr: REWE, ca. 100 Vertreter (Marktleiter/Einkäufer Hauptstadtregion sowie national)
 
pro agro-Kochstudio
Mit regionaler Produktvielfalt der Brandenburger Erzeuger und dem kulinarischen Können vieler Brandenburger Köche wird die Brandenburg-Halle wieder zu einem kulinarischen Erlebnis. An den zehn Messetagen präsentieren 30 Restaurants, Landgasthöfe und Netzwerke aus allen Regionen Brandenburgs im pro agro-Kochstudio ihr Können. Im Gespräch mit dem Antenne Brandenburg-Moderator Detlef Olle erklären die Gastronomen ihr Handwerk und warum Netzwerken und Regionalität für die gesamte Region eine Rolle spielt. Ein Besuch lohnt sich jeden Tag von neuem. Alle gekochten Rezepte sind in einem handlichen Büchlein zusammengefasst und können mitgenommen werden.
 
pro agro-Aktionsfläche
Neben dem pro agro-Kochstudio finden die Messebesucher auch in diesem Jahr wieder die Aktionsfläche. Hier stellen verschiedene Handwerker ihr Können und ihre Erzeugnisse dar, ergänzt durch interessante Informationen. Die Besucher können sich täglich zu einem anderen Handwerk wie z. B. Fischer und Imker, Brauhandwerk und traditionelles Handwerk, Müller und Böttcher informieren.
 
Der Verband pro agro war von Anfang an in der Brandenburg-Halle dabei – als Aussteller und zeitweise auch als Organisator und konnte so zentrale Elemente mitgestalten. Das geballte Zusammentreffen von Unternehmen der Brandenburger Agrar- und Ernährungswirtschaft mit Unternehmen des Land- und Naturtourismus schiebt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern an und fördert die Vernetzung regionaler Produkte mit der Gastronomie und auch dem Handel. Gleichzeitig eröffnet die Präsenz des Internationalen viele Möglichkeiten für den ländlichen Raum Brandenburgs.
 
Über den gesamten Messezeitraum können Sie die Aktivitäten des Verbands pro agro auf Facebook tagesaktuell verfolgen: Natürlich Brandenburg – pro agro. red
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.proagro.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Kinderbesuch im Rathaus
Großbeeren

Kinderbesuch im Rathaus

Gut zwanzig Kinder der Kita Kunterbunt stürmten am Mittwoch das Büro des Großbeerener Bürgermeisters Tobias Borstel. Wo er denn sein Spielzeug habe, wurde er sogleich befragt. Besonders beeindruckt...

Keine vernünftigen Arbeitsbedingungen bei der Zulassungsstelle
Großbeeren

Keine vernünftigen Arbeitsbedingungen bei der Zulassungsstelle

Als Kreistagsabgeordneter hätte ich in den letzten Jahren die Möglichkeit viele verschiedene kommunale Einrichtungen zu besuchen. Aus dem Wissen, dass gute Arbeitsbedingungen die...

Europa- und Kommunalwahlen im Mai 2019
Ludwigsfelde

Europa- und Kommunalwahlen im Mai 2019

Anlässlich der Europa- und Kommunalwahlen am 26.05.19 sucht die Stadt Ludwigsfelde 250 freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Durchführung der Wahlen in 30 Wahllokalen. Voraussetzung für...

Wirtschaftsminister zu Besuch in Dahlewitz
Blankenfelde-Mahlow

Wirtschaftsminister zu Besuch in Dahlewitz

Zu einem Unternehmensbesuch bei der in Dahlewitz ansässigen Firma Medipan, kam der Brandenburgische Wirtschaftsminister Jörg Steinbach am 21. Februar in die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow. Auch...

Wahrzeichen im Naturpark Hoher Fläming wieder frei im Wind -Verjüngungskur für den Borner Mühlberg
Borne

Wahrzeichen im Naturpark Hoher Fläming wieder frei im Wind -Verjüngungskur für den Borner Mühlberg

Die Stadt Bad Belzig pflegt derzeit einen Abschnitt der Gehölzhecke rings um die Borner Mühle. In enger Abstimmung mit der Naturparkverwaltung Hoher Fläming sowie der Denkmal- und Naturschutzbehörde...

Treffpunkt statt Ruine
Jüterbog

Treffpunkt statt Ruine

In einem gemeinsamen Arbeitsgespräch stellten Bürgermeister Arne Raue und die Fraktion Für Jüterbog den Mangel fest, dass es in der Kernstadt keinen Raum gibt, in dem ein zwangloser Aufenthalt von...

Trainer gesucht!
Luckenwalde

Trainer gesucht!

Das Land ist ein Sportland, denn mit 3.025 im Landessportbund organisierten Vereinen waren im vergangenen Jahr immerhin 13,95 Prozent aller Brandenburger in einem Verein registriert. Ein Blick auf die...

Zwei Jahre Bündnis für Wohnen
Potsdam

Zwei Jahre Bündnis für Wohnen

Wohnen in Brandenburg muss bezahlbar bleiben, mehr generationsgerechte, barrierefreie und energieeffiziente Wohnungen werden gebraucht. Das sind die wichtigsten Ziele des Brandenburger Bündnisses  für...

Jahreszeiten verschieben sich
Berlin

Jahreszeiten verschieben sich

Wir erleben zurzeit einen bereits sehr frühlingshaften Februar mit Temperaturen von bis zu 20 Grad. Die ersten Auswirkungen der Klimaveränderung auf die Natur sind inzwischen deutlich zu erkennen. Die...

er Weg für engere Kooperation im Bildungsbereich ist frei
Potsdam

er Weg für engere Kooperation im Bildungsbereich ist frei

Bund und Länder haben im Vermittlungsausschuss eine Vereinbarung zum Digitalpakt für die Schulen in ganz Deutschland getroffen. Dazu ist eine Grundgesetzänderung notwendig. Auf eine rasche Umsetzung...

Gedenktafel am Wohnhaus Bruno Tauts enthüllt
Blankenfelde-Mahlow

Gedenktafel am Wohnhaus Bruno Tauts enthüllt

Eine Gedenktafel zu Ehren des Reformarchitekten Bruno Taut wurde am 19. Februar vor seinem ehemaligen Wohnhaus in der Wiesenstraße 13 in Dahlewitz enthüllt. Die 2,30 m hohe Stele führt neben den...

Weniger Verkehrstote in Brandenburg
Potsdam

Weniger Verkehrstote in Brandenburg

Die Zahl der tödlichen Unfälle auf Brandenburgs Straßen ist im Jahr 2018 leicht gesunken. Mit 143 Verkehrstoten gab es fünf weniger als im Vorjahr. Insgesamt gab es in Brandenburg 2018 82.281...

Mit gestohlener EC-Karte Geld gezogen
Potsdam

Mit gestohlener EC-Karte Geld gezogen

Die Polizei bittet um Mithilfe: Am 6. Oktober 2018 gegen 8.30 Uhr wurde einem Potsdamer in der Rudolf-Breitscheid-Straße die EC-Karte gestohlen. Etwa anderthalb Stunden später, gegen 10 Uhr, hob...

Deutsch-Russische Beziehungen - Die persönliche Einschätzung eines Botschafters a.D.
Ludwigsfelde

Deutsch-Russische Beziehungen - Die persönliche Einschätzung eines Botschafters a.D.

Grußwort von Danny Eichelbaum MdL und Vortrag und Diskussion mit Botschafter a.D. Dr. jur. Ernst-Jörg von Studnitz, Ehrenvorsitzender des Deutsch-Russischen Forum e.V., Träger des...

Ein Mann zum Frauentag
Wünsdorf

Ein Mann zum Frauentag

Am Sonntag, 10. März 2019, ab 16 Uhr gastiert der Vollblutkabarettist Heinz Klever mit seinem Programm „Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, hat meistens eine gute Zeit“ im Bücherstall der...

Aktuelle Ausstellung in der Galerie im Kreishaus
Luckenwalde

Aktuelle Ausstellung in der Galerie im Kreishaus

Unter dem Motto "Architektur des Neuen Bauens. 100 Jahre Bauhaus 2019. Streifzüge entlang der 'Grand Tour der Moderne' im Landkreis Teltow-Fläming" wird derzeit im Kreishaus Luckenwalde eine...

Pro Kitaplätze im Citytreff
Ludwigsfelde

Pro Kitaplätze im Citytreff

Mit 18 Ja, drei Nein und drei Enthaltungen stimmten die Stadtverordneten am Dienstagabend, den 19.02.2019, in einer Sondersitzung für den befristeten Betrieb einer Kindertagesstätte im Citytreff, samt...

Konzert im Vereinshaus
Blankenfelde-Mahlow

Konzert im Vereinshaus

Im vergangenen Jahr hat der Gemischte Chor Mahlow eV 1912 gemeinsam mit dem Scheunenchor Großziethen im Sommer ein Udo Jürgens – Konzert mehrfach aufgeführt. Die Nachfrage an diesen Chorkonzerten war...

Ludwigsfelde

Info-Veranstaltung

Der LuKISS e.V. lädt ein zu einer Info-Veranstaltung zum Thema Patientenverfügung. Diese findet am Mittwoch, den 27. Februar um 10 Uhr im Säulensaal des Waldhauses in Ludwigsfelde statt.Alle...

Rückschnitt ja, Kahlschlag nein!
Blankenfelde-Mahlow

Rückschnitt ja, Kahlschlag nein!

Allgemeine Pflegemaßnahmen und die Erfüllung der Verkehrssicherungspflicht müssen selbstredend sein. Dies muss aus unserer Sicht jedoch mit Augenmaß geschehen und sollte zum Schutz der Fauna nicht...

Potsdam

Weniger passive Schallschutzmaßnahmen

Wie aus einer der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage des Abgeordneten Christoph Schulze (Drucksache 6/10377) hervorgeht, wird ein großer Teil der Wohnhäuser im Umfeld des Flughafens...

Für längere Betreuungszeiten und weitere Familienentlastung
Potsdam

Für längere Betreuungszeiten und weitere Familienentlastung

Für längere Betreuungszeiten und weitere FamilienentlastungDie Landtagsfraktionen von SPD und DIE LINKE haben auf ihren Klausuren vier Eckpunkte für die Verwendung der Mittel aus dem...

Potsdam

Für eine sichere medizinische Versorgung

Nächste Etappe auf dem gemeinsamen Weg zur zukünftigen Versorgung in der Gesundheitsregion Berlin-Brandenburg: Der Regionalausschuss für die „Gemeinsame Krankenhausplanung Berlin-Brandenburg 2020“ mit...

Das aktuelle Kinoprogramm
Luckenwalde

Das aktuelle Kinoprogramm

Drachenzähmen leicht gemacht (6)3: Die geheime WeltSa-Mi 15.30 Uhr; Sa-Di 20.15 Uhr 3 D: Drachenzähmen leicht gemacht (6)3: Die geheime WeltSa-Mi 17.45 Uhr The Lego Movie 2 (6)Sa-Mi 15.30 Uhr Alita:...

Zossen – mehrfach gut
Zossen

Zossen – mehrfach gut

Die Premiere soll auf dem Fest der Vereine am 4. Mai 2019 stattfinden. Dort werden an allen Ständen von Vereinen und Caterern Getränke wie Kaffee, Bier, Cocktails und Alkoholfreies erstmals auf dem...

Arbeitsplatz Deutscher Bundestag
Berlin

Arbeitsplatz Deutscher Bundestag

Die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke lädt Jugendliche zum Girls- und Boys-Day am 28. März 2019 in den Deutschen Bundestag nach Berlin ein. Bis zu 5 Jugendliche aus der Region erhalten gemeinsam mit...

Landesintegrationspreis zum 11. Mal verliehen
Luckau

Landesintegrationspreis zum 11. Mal verliehen

Integrationsministerin Susanna Karawanskij und Brandenburgs Landesintegrationsbeauftragte, Doris Lemmermeier, haben am 13. Februar in der Luckauer Kulturkirche den 11. Landesintegrationspreis...

Verbraucherzentrale beschwert sich bei Landesdatenschutzbeauftragter über Sparkasse
Potsdam

Verbraucherzentrale beschwert sich bei Landesdatenschutzbeauftragter über Sparkasse

Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) will wissen, wie es zu den Massenkündigungen von Prämiensparverträgen durch die Sparkasse Märkisch-Oderland im Sommer 2018 kommen konnte. Dazu hat sie einen...

Insektenschutz: Erhalten was uns erhält
Jüterbog

Insektenschutz: Erhalten was uns erhält

Vom 25. Februar bis zum 3. März 2019 dreht sich bei toom in Jüterbog alles um Insekten- und Bienenschutz. Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche erwarten alle toom Besucher zahlreiche Informationen,...

Floh- und Trödelmarkt-Saison startet
Luckenwalde

Floh- und Trödelmarkt-Saison startet

Endlich ist es wieder soweit – die Luckenwalder Trödel-Fans können sich auf den ersten Flohmarkttermin der Saison freuen. Am 2. März geht es auf dem Boulevard wieder ans Feilschen, Verhandeln und...

Für andere Menschen da sein
Luckenwalde

Für andere Menschen da sein

Der Ambulante Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde e.V. hält für Menschen, die als Familienbegleiter unterstützend in Familien wirken möchten, in denen ein Elternteil lebensverkürzt erkrankt ist,...

Starken Preissteigerungen
Luckenwalde

Starken Preissteigerungen

Mit wiederholt starken Preissteigerungen reagierte der Grundstücksmarkt auf das ungebrochene Interesse an unbebauten Immobilien im Landkreis Teltow-Fläming. Dies machen die Bodenrichtwerte zum...

Vollsperrung
Zossen

Vollsperrung

Wegen Straßen- und Kanalbauarbeiten wird die Rosengasse in Zossen im Zeitraum vom 8. März 2019 bis 30. Juni 2019 voll gesperrt. Der Anliegerverkehr bleibt nach Angaben des städtischen Ordnungsamtes...

Beschäftigte im Kreis Teltow-Fläming durchschnittlich 22 Tage krank im Jahr
Ludwigsfelde

Beschäftigte im Kreis Teltow-Fläming durchschnittlich 22 Tage krank im Jahr

Grippe zum Winterende, Rückenbeschwerden, Unfall am Arbeitsplatz: Im Landkreis Teltow-Fläming waren Beschäftigte im vorletzten Jahr durchschnittlich 22 Tage lang krankgeschrieben. Das geht aus der...

Vom Ursprung zum Produkt
Blankenfelde-Mahlow

Vom Ursprung zum Produkt

Der Begeisterung von Lehrerin Hella Junker ist es zu verdanken, dass einzelne Kopfweidenbäume bei Klein Kienitz nun regelmäßig geschnitten werden. Die finger- bis daumendicken Weidenruten verwandelt...

8.000 Euro fürs Potsdamer SPZ
Potsdam

8.000 Euro fürs Potsdamer SPZ

Ein großartiges Ergebnis: 8.000 Euro haben BlickPunkt- und PreussenSpiegel-Leser sowie die Hörer von BB Radio im Rahmen der Aktion "Die Region hilft helfen" gespendet. Buchstäblich in letzter Minute...

Ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag der Frauen
Ludwigsfelde

Ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag der Frauen

„Kommt, alles ist bereit – Es ist noch Platz“ – unter diesem Motto feiern am 1. März im Evangelischen Kirchenkreis Zossen-Fläming zahlreiche Gemeinden den diesjährigen Weltgebetstag vor, oft auch in...

Unternehmen werden interviewt
Ludwigsfelde

Unternehmen werden interviewt

Sind die Unternehmen in Ludwigsfelde mit dem Technologietransfer im Land Brandenburg zufrieden? Zu welchen Universitäten und Kompetenzzentren im Land hätten sie gern einen engeren Kontakt? Mit welchen...

Für Narren, Verliebte und Technikfreaks
Rangsdorf

Für Narren, Verliebte und Technikfreaks

Ausstellungen zum Mitmachen und Anfassen sind genau das richtige für neugierige Kinder und ihre Familien. Nicht von ungefähr erfreuen sich Kinder-mit-mach-Museen immer größerer Beliebtheit. Lernen...

Parkplatz C vorübergehend  wegen Bauarbeiten gesperrt
Zossen

Parkplatz C vorübergehend wegen Bauarbeiten gesperrt

Seit Montag, dem 11. Februar 2019, ist das Parken auf dem Parkplatz C an der Fischerstraße in Zossen vorübergehend nicht möglich. Der Grund sind die angekündigten Baumaßnahmen zur geplanten...

Carsten Preuß besucht Holzwerkstoffspezialisten
Baruth/Mark

Carsten Preuß besucht Holzwerkstoffspezialisten

Baruth/Mark. Am Montag, den 11. Februar, empfing Pfleiderer den Sprecher für Haushalt und Finanzen sowie Umweltpolitik DIE LINKE im Landtag Brandenburg, Carsten Preuß, am Standort Baruth/Mark. Nach...

CDU tritt mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl an
Luckenwalde

CDU tritt mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl an

Zur Kreistagswahl am 26. Mai 2019treten die Christdemokraten mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten an. Als CDU- Spitzenkandidaten wurden gewählt: im Wahlkreis 5: Danny Eichelbaum ( Jüterbog), im...

Eröffnung einer Sonderausstellung
Raben

Eröffnung einer Sonderausstellung

Am Freitag, den 1. März, wird um 18 Uhr im Naturparkzentrum Hoher Fläming in Raben die Sonderausstellung „Der Schwarzstorch: Heimlicher Rückkehrer“ mit einem Fachvortrag von Dr. Bengt-Thomas Gröbel...

Koalition schafft Straßenbaubeiträge in Brandenburg ab
Potsdam

Koalition schafft Straßenbaubeiträge in Brandenburg ab

Die Straßenbaubeiträge von Anliegern sind seit langem umstritten, in Brandenburg ebenso wie in anderen Bundesländern. Auf Antrag der Fraktionen von SPD und DIE LINKE hat der Landtag daher im...

Mit wechselvoller Geschichte
Glau

Mit wechselvoller Geschichte

Im Landkreis Teltow-Fläming gibt es ca. 1000 Baudenkmale sowie über 1.400 bekannte Bodendenkmale. Einige von ihnen werden im Denkmalschutzkalender 2019 vorgestellt. Ergänzend dazu erläutert die...

Grenzen setzen
Luckenwalde

Grenzen setzen

Wie lassen sich konsequente Erziehung und elterliche Liebe miteinander vereinbaren? Und kann man trotz Grenzsetzung die kindliche Entwicklung fördern?Zu diesen und anderen Fragen bietet die DRK...