Landesweiter Tag der Jugendberufsagenturen am 17. September

Auch Jugendberufsagenturen in Zossen und Luckenwalde öffnen ihre Pforten

Zossen. Die Jugendberufsagentur (JBA) in Teltow-Fläming feiert dieser Tage ihr zweieinhalbjähriges Bestehen. Seit 2016 haben die jungen Menschen hier eine zentrale Anlaufstelle, um Inspirationen für ihre berufliche Planung und Unterstützung bei persönlichen Sorgen und Problemen zu erhalten. Die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Jugendhilfe des Landkreises und die Schulen vor Ort haben die JBA gemeinsam gegründet und wichtige Partner der Jugendarbeit ins Boot geholt.

Anlässlich des ersten landesweiten Tages der Jugendberufsagenturen öffnen die Einrichtungen in der Bahnhofstraße 16 in Zossen und in der Bahnhofstraße 18-19 in Luckenwalde von 10 bis 15 Uhr ihre Türen. „Wer uns bisher noch nicht kennengelernt hat, hat am 17. September die Chance, das ganz spontan und in entspannter Atmosphäre nachzuholen. Es lohnt sich in jedem Fall“, verspricht Bianca Naue, Teamleiterin für die Berufsberatung in der Jugendberufsagentur. „Was ist dein Traum?“ Die Jugendberatung lädt ein, sich darüber auszutauschen und Wege finden. In einem Quiz können die jungen Leute ihr Wissen zur Jugendberufsagentur auf die Probe stellen. „Nicht nur die Jugendlichen selbst – auch Eltern, Lehrer, Sozialarbeiter und alle interessierten Bürger können gern zu uns kommen und hinter die Kulissen der Jugendberufsagentur schauen“, unterstreicht Jobcenter-Geschäftsführerin Annett Sonnenburg.

Und zugleich erhalte man einen Vorgeschmack, was die Jugendberufsagentur für die jungen Menschen leisten könne. Ein Bewerbungsmappencheck werde geboten, ebenso werden offene Lehrstellen für diesen Herbst oder eben schon für den Ausbildungsstart im Jahr 2019 vermittelt. Die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer sind mit ihren Angeboten vor Ort. Zugleich können sich die jungen Gäste auf digitalem Weg über spannende Berufe informieren: mit Hilfe von Virtual Reality-Brillen tauchen sie direkt in die Berufswelt ein und besuchen den einen oder anderen Ausbildungsbetrieb. In Zossen wird das Angebot durch die Einstellungsberatung der Polizei im Land Brandenburg abgerundet. red/jr
Zum Hintergrund: Beim 1. Brandenburger Tag der Jugendberufsagenturen (JBA) finden am 17. September 2018 im ganzen Bundesland Veranstaltungen statt. In der Landeshauptstadt Potsdam organisieren die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit (BA) und das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) gemeinsam eine zentrale Fachtagung und eine Ausstellung von Jugendberufsagenturen als „Markt der Möglichkeiten“. Parallel veranstalten die zwölf JBAs in verschiedenen Brandenburger Städten Events – von Cottbus und Herzberg im Süden über Frankfurt/Oder und Brandenburg an der Havel bis zu Perleberg und Eberswalde im Norden. Die Palette der Veranstaltungen vor Ort umfasst neben einem Tag der offenen Tür in etlichen Brandenburger JBAs auch Ausbilder-Treffs und Betriebsbesichtigungen. Highlight ist der „TouchTomorrow“-Truck“ der Dr. Hans Riegel-Stiftung, der fast eine Woche in Cottbus steht. Er bietet Schulklassen die Möglichkeit, ergänzend zum Unterricht das eigene Können in Naturwissenschaft und Technik zu entdecken. Aktuelles zum 1. Brandenburger JBA-Tag gibt es auf Twitter unter dem Hashtag #jbabb2018.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Teltow-Fläming

Zossen – mehrfach gut
Zossen

Zossen – mehrfach gut

Die Premiere soll auf dem Fest der Vereine am 4. Mai 2019 stattfinden. Dort werden an allen Ständen von Vereinen und Caterern Getränke wie Kaffee, Bier, Cocktails und Alkoholfreies erstmals auf dem...

Arbeitsplatz Deutscher Bundestag
Berlin

Arbeitsplatz Deutscher Bundestag

Die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke lädt Jugendliche zum Girls- und Boys-Day am 28. März 2019 in den Deutschen Bundestag nach Berlin ein. Bis zu 5 Jugendliche aus der Region erhalten gemeinsam mit...

Landesintegrationspreis zum 11. Mal verliehen
Luckau

Landesintegrationspreis zum 11. Mal verliehen

Integrationsministerin Susanna Karawanskij und Brandenburgs Landesintegrationsbeauftragte, Doris Lemmermeier, haben am 13. Februar in der Luckauer Kulturkirche den 11. Landesintegrationspreis...

Verbraucherzentrale beschwert sich bei Landesdatenschutzbeauftragter über Sparkasse
Potsdam

Verbraucherzentrale beschwert sich bei Landesdatenschutzbeauftragter über Sparkasse

Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) will wissen, wie es zu den Massenkündigungen von Prämiensparverträgen durch die Sparkasse Märkisch-Oderland im Sommer 2018 kommen konnte. Dazu hat sie einen...

Insektenschutz: Erhalten was uns erhält
Jüterbog

Insektenschutz: Erhalten was uns erhält

Vom 25. Februar bis zum 3. März 2019 dreht sich bei toom in Jüterbog alles um Insekten- und Bienenschutz. Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche erwarten alle toom Besucher zahlreiche Informationen,...

Floh- und Trödelmarkt-Saison startet
Luckenwalde

Floh- und Trödelmarkt-Saison startet

Endlich ist es wieder soweit – die Luckenwalder Trödel-Fans können sich auf den ersten Flohmarkttermin der Saison freuen. Am 2. März geht es auf dem Boulevard wieder ans Feilschen, Verhandeln und...

Für andere Menschen da sein
Luckenwalde

Für andere Menschen da sein

Der Ambulante Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde e.V. hält für Menschen, die als Familienbegleiter unterstützend in Familien wirken möchten, in denen ein Elternteil lebensverkürzt erkrankt ist,...

Starken Preissteigerungen
Luckenwalde

Starken Preissteigerungen

Mit wiederholt starken Preissteigerungen reagierte der Grundstücksmarkt auf das ungebrochene Interesse an unbebauten Immobilien im Landkreis Teltow-Fläming. Dies machen die Bodenrichtwerte zum...

Vollsperrung
Zossen

Vollsperrung

Wegen Straßen- und Kanalbauarbeiten wird die Rosengasse in Zossen im Zeitraum vom 8. März 2019 bis 30. Juni 2019 voll gesperrt. Der Anliegerverkehr bleibt nach Angaben des städtischen Ordnungsamtes...

Beschäftigte im Kreis Teltow-Fläming durchschnittlich 22 Tage krank im Jahr
Ludwigsfelde

Beschäftigte im Kreis Teltow-Fläming durchschnittlich 22 Tage krank im Jahr

Grippe zum Winterende, Rückenbeschwerden, Unfall am Arbeitsplatz: Im Landkreis Teltow-Fläming waren Beschäftigte im vorletzten Jahr durchschnittlich 22 Tage lang krankgeschrieben. Das geht aus der...

Vom Ursprung zum Produkt
Blankenfelde-Mahlow

Vom Ursprung zum Produkt

Der Begeisterung von Lehrerin Hella Junker ist es zu verdanken, dass einzelne Kopfweidenbäume bei Klein Kienitz nun regelmäßig geschnitten werden. Die finger- bis daumendicken Weidenruten verwandelt...

8.000 Euro fürs Potsdamer SPZ
Potsdam

8.000 Euro fürs Potsdamer SPZ

Ein großartiges Ergebnis: 8.000 Euro haben BlickPunkt- und PreussenSpiegel-Leser sowie die Hörer von BB Radio im Rahmen der Aktion "Die Region hilft helfen" gespendet. Buchstäblich in letzter Minute...

Ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag der Frauen
Ludwigsfelde

Ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag der Frauen

„Kommt, alles ist bereit – Es ist noch Platz“ – unter diesem Motto feiern am 1. März im Evangelischen Kirchenkreis Zossen-Fläming zahlreiche Gemeinden den diesjährigen Weltgebetstag vor, oft auch in...

Unternehmen werden interviewt
Ludwigsfelde

Unternehmen werden interviewt

Sind die Unternehmen in Ludwigsfelde mit dem Technologietransfer im Land Brandenburg zufrieden? Zu welchen Universitäten und Kompetenzzentren im Land hätten sie gern einen engeren Kontakt? Mit welchen...

Für Narren, Verliebte und Technikfreaks
Rangsdorf

Für Narren, Verliebte und Technikfreaks

Ausstellungen zum Mitmachen und Anfassen sind genau das richtige für neugierige Kinder und ihre Familien. Nicht von ungefähr erfreuen sich Kinder-mit-mach-Museen immer größerer Beliebtheit. Lernen...

Parkplatz C vorübergehend  wegen Bauarbeiten gesperrt
Zossen

Parkplatz C vorübergehend wegen Bauarbeiten gesperrt

Seit Montag, dem 11. Februar 2019, ist das Parken auf dem Parkplatz C an der Fischerstraße in Zossen vorübergehend nicht möglich. Der Grund sind die angekündigten Baumaßnahmen zur geplanten...

Carsten Preuß besucht Holzwerkstoffspezialisten
Baruth/Mark

Carsten Preuß besucht Holzwerkstoffspezialisten

Baruth/Mark. Am Montag, den 11. Februar, empfing Pfleiderer den Sprecher für Haushalt und Finanzen sowie Umweltpolitik DIE LINKE im Landtag Brandenburg, Carsten Preuß, am Standort Baruth/Mark. Nach...

CDU tritt mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl an
Luckenwalde

CDU tritt mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl an

Zur Kreistagswahl am 26. Mai 2019treten die Christdemokraten mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten an. Als CDU- Spitzenkandidaten wurden gewählt: im Wahlkreis 5: Danny Eichelbaum ( Jüterbog), im...

Eröffnung einer Sonderausstellung
Raben

Eröffnung einer Sonderausstellung

Am Freitag, den 1. März, wird um 18 Uhr im Naturparkzentrum Hoher Fläming in Raben die Sonderausstellung „Der Schwarzstorch: Heimlicher Rückkehrer“ mit einem Fachvortrag von Dr. Bengt-Thomas Gröbel...

Koalition schafft Straßenbaubeiträge in Brandenburg ab
Potsdam

Koalition schafft Straßenbaubeiträge in Brandenburg ab

Die Straßenbaubeiträge von Anliegern sind seit langem umstritten, in Brandenburg ebenso wie in anderen Bundesländern. Auf Antrag der Fraktionen von SPD und DIE LINKE hat der Landtag daher im...

Mit wechselvoller Geschichte
Glau

Mit wechselvoller Geschichte

Im Landkreis Teltow-Fläming gibt es ca. 1000 Baudenkmale sowie über 1.400 bekannte Bodendenkmale. Einige von ihnen werden im Denkmalschutzkalender 2019 vorgestellt. Ergänzend dazu erläutert die...

Grenzen setzen
Luckenwalde

Grenzen setzen

Wie lassen sich konsequente Erziehung und elterliche Liebe miteinander vereinbaren? Und kann man trotz Grenzsetzung die kindliche Entwicklung fördern?Zu diesen und anderen Fragen bietet die DRK...