Neuer Chefarzt in der Hautklinik des CTK

Neuer Chefarzt in der Hautklinik des CTK

Dr. med. Cornelia Schmidt (r.), stellvertretende Ärztliche Direktorin am CTK, und Vievien Lindner (l.), die Referentin des Geschäftsführers, heißen Prof. Dr. Matthias Fischer am CTK willkommen. Foto: CTK

Prof. Dr. med. habil. Matthias Fischer

Cottbus. Das Carl-Thiem-Klinikum hat kürzlich den neuen Chefarzt der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie willkommen geheißen. Prof. Dr. med. habil. Matthias Fischer (50) war zuletzt als Ärztlicher Direktor der BG Klinik für Berufskrankheiten Falkenstein im Vogtland tätig. Zuvor war er über mehrere Jahre Chefarzt der Klinik für Dermatologie und Venerologie des HELIOS Klinikums in Aue. Der Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten verfügt über die Zusatzbezeichnungen Allergologie und Ärztliches Qualitätsmanagement.

Am CTK will er möglichst schnell die anderen Chefärzte kennenlernen. Prof. Fischer: „Ich halte es für extrem wichtig, dass wir uns gut vernetzen. Eine gute Kommunikation ist die Basis kollegialer Zusammenarbeit.“  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Spree-Neiße

Generalübernehmer für den Neubau der Kita am Carl-Thiem-Klinikum
Cottbus

Generalübernehmer für den Neubau der Kita am Carl-Thiem-Klinikum

Das Carl-Thiem-Klinikum hat den nächsten wichtigen Schritt auf dem Weg zur betriebsnahen Kindertagesstätte gemacht. Die Realisierung des Bauprojekts wird als Generalübernehmer die Sternbau GmbH aus...

Goldener Herbst für das regionale Handwerk
Cottbus

Goldener Herbst für das regionale Handwerk

Die Konjunktur im südbrandenburgischen Handwerk liegt nach wie vor auf einem hohen Niveau. Das bestätigt die aktuelle Herbstumfrage der Handwerkskammer Cottbus (HWK). Wie im Vorjahr sind die...

Problem an der Wurzel packen
Frankfurt (Oder)

Problem an der Wurzel packen

Im Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung hat der Ambrosia-Koordinator des Landes, Martin Hoffmann seine Arbeit aufgenommen. Die Beifuß-Ambrosie ist eine Pflanze mit...

Eine Biene klärt auf
LDS/OSL

Eine Biene klärt auf

MITGAS und enviaM luden 533 Schülerinnen und Schüler aus 23 Klassen und 12 Schulen zu „Natur zum Anfassen“ auf zwei Naturhöfe in Brandenburg ein. Zusammen mit den Teilnehmern aus Sachsen und...

Allein in der Sauna
Senftenberg

Allein in der Sauna

Mit Frank Pinkus‘ kabarettistisch-komödiantischem Monolog „Allein in der Sauna“ wird es am 19. Oktober um 19.30 Uhr heiß im Rangfoyer der neuen Bühne Senftenberg. Es geht in die Sauna. Und Sauna, das...

Ausbildungsstart im Klinikum Niederlausitz
Klettwitz / Lauchhammer / Senftenberg

Ausbildungsstart im Klinikum Niederlausitz

Zum Ausbildungsstart hat das Klinikum Niederlausitz mit dem „#Azubi WelcomeDay 2018“, zwei Kennlern- und Informationstagen, die neuen Auszubildenden an den FamilienCampus LAUSITZ nach Klettwitz...

Fundgrube für Bücherliebhaber
Schwarzheide

Fundgrube für Bücherliebhaber

Bücherwürmer und Leseratten aufgepasst! Noch bis Mitte November findet in den Räumlichkeiten der SeeCampus-Bibliothek in Schwarzheide wieder ein Bücherflohmarkt statt. Kinderbücher, Krimis, Romane...