Blutspende rettet Leben: Zehn Jahre Institut für Transfusionsmedizin

Blutspende rettet Leben: Zehn Jahre Institut für Transfusionsmedizin

Eine Blutspende ist auch in Pandemiezeiten gefahrlos möglich und dringend nötig, um zahlreichen chronisch erkrankten Patienten das Leben zu retten. Foto: Michelle Gordon

DRK feiert Jubiläum am Campus des Klinikums Ernst von Bergmann

Potsdam. Das Institut für Transfusionsmedizin in Potsdam feiert im April sein zehnjähriges Jubiläum am Standort auf dem Campus des Klinikums Ernst von Bergmann. Blutspenden retten Leben: Deshalb fließt im Institut für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost an der Hebbelstraße manchmal sogar samstags Blut.

Rund 25.000 aktive Blutspenderinnen und Blutspender leisten dort oder im Umland bei mobilen Terminen regelmäßig eine Blutspende und retten damit die Leben von schwerkranken Patienten in den Kliniken des dem Institut zugehörigen Versorgungsgebietes, das den Nordwesten Brandenburgs umfasst. Den damals neu errichteten markanten Klinkerbau auf dem Campus des Klinikums Ernst von Bergmann hat das DRK-Team am 11. April 2011 bezogen. Zuvor war der Blutspendedienst in der kaum 500 Meter entfernten Behlertstraße zuhause.

Das Institut zählt zu den modernsten in Europa, es sind verschiedene Spendearten möglich: Neben der Möglichkeit zu Vollblutspenden verfügt der Standort Potsdam über die entsprechenden medizinischen Geräte für die Durchführung von Plasmapheresen und Thrombozytapheresen. Die Nähe zum Klinikum garantiert zudem die notwendige medizinische Infrastruktur. sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

„Fête uff Achse“
Potsdam

„Fête uff Achse“

Während einerseits die Temperaturen steigen und manch einer sich danach sehnt, die Freiluftsaison zu eröffnen, scheinen jegliche Lockerungsszenarien nach wie vor in weiter Ferne zu liegen. Wie also...

1,71 Milliarden Defizit
Potsdam

1,71 Milliarden Defizit

Das Land Brandenburg hat das Jahr 2020 mit einem Haushaltsdefizit von rund 1,71 Milliarden Euro abgeschlossen. Das sei das Ergebnis des jetzt vorliegenden endgültigen Jahresabschlusses, sagte...

Leben in Pandemie-Zeiten
Potsdam

Leben in Pandemie-Zeiten

In der Landeshauptstadt Potsdam startet die nächste Runde zur Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“. Rund 5600 zufällig ausgewählte Bürger ab 16 Jahren mit Hauptwohnsitz in Potsdam erhalten per Post einen...

Am Wochenende keine "Offenen Gärten"
Potsdam

Am Wochenende keine "Offenen Gärten"

Der erste geplante Haupttermin der diesjährigen „Offenen Gärten“ am 17. und 18. April ist aufgrund der aktuellen Bestimmungen zum Infektionsschutz abgesagt. Die Veranstalter - Initiative offene Gärten...

Wissbegierige fragen, Forschende antworten
Potsdam

Wissbegierige fragen, Forschende antworten

Durch das Universum reisen? Forschungslabore erkunden? Das Innere von Pflanzen bestaunen oder die eigene Homepage erstellen? Wissenschaft erleben, das geht auch in Pandemiezeiten - bei den...

Wieder eigenes Geld verdienen
Potsdam

Wieder eigenes Geld verdienen

„Jetzt kommt es auf die Bundespolitik an – auf die bisherige und die neu zu wählende, wie die Pandemie und ihre Folgen nachhaltig überwunden werden. Was wir nicht brauchen, das ist Parteiengezänk....

Ein weiteres Testzentrum in Potsdam eröffnet
Potsdam

Ein weiteres Testzentrum in Potsdam eröffnet

Die Zahl der Testzentren wird in Potsdam weiter ausgebaut. In der Sporthalle auf dem Campus der Stadtverwaltung an der Hegelallee hat Oberbürgermeister Mike Schubert am Mittwochmorgen das 24....

Geschichten am Telefon
Potsdam

Geschichten am Telefon

Die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam (SLB) feiert das Lesen zum Unesco-Welttag des Buches am Freitag, 23. April, mit einer besonderen Vorleseaktion. Nach vorheriger Anmeldung lesen die Mitarbeiter...

Der Einzelhandel kann ab Mittwoch wieder öffnen
Potsdam

Der Einzelhandel kann ab Mittwoch wieder öffnen

„Es gibt nach Ostern noch eine unklare Datenlage bei den Neuinfektionen, aber eine klare Vorgabe der Eindämmungsverordnung, dass wir bei drei Tagen unter dem Inzidenzwert von 100 wieder öffnen...

Glockengeläut um 22.15 Uhr
Potsdam

Glockengeläut um 22.15 Uhr

Um an die sogenannte „Nacht von Potsdam“ und die Bombardierung der Stadt vor 76 Jahren zu erinnern, werden am Abend des 14. April auch in diesem Jahr die Glocken der Potsdamer Kirchen läuten. Der...

Zwei kleine Schritte zurück, ein großer nach vorn
Potsdam

Zwei kleine Schritte zurück, ein großer nach vorn

Die Potsdam Orcas haben es erneut ins Halbfinale der Bundesliga geschafft. Nach fünf der sechs gespielten Partien in der Vorrunden-Phase führt die Mannschaft von Trainer Alexander Tchigir die Gruppe...