Reiseversicherungen in Corona-Zeiten

Reiseversicherungen in Corona-Zeiten

Erk Schaarschmidt von der Verbraucherzentrale rät, Rückzahlungen zu prüfen. Foto: André Wagenzik

Bei Stornierung auch Versicherungskosten erstatten lassen

Auslandskranken- und Reiserücktrittsversicherungen übernehmen für Urlauber normalerweise die Kosten bei Problemen. Doch gilt das in der Corona-Pandemie auch für eine bestehende oder erneute Reisewarnung? Die Verbraucherzentrale Brandenburg gibt dazu Hinweise. Foto: Pixabay / Tumisu

Potsdam.

Viele Reisende können in den bewegten Corona-Zeiten ihre Reise nicht antreten und erhalten dafür die Kosten der Reise erstattet. Doch die Reiserücktritts-, Gepäck- oder Reisekrankenversicherungen werden häufig nicht zurückgezahlt. Dürfen Unternehmen diese Kosten einbehalten? Versicherungsexperte Erk Schaarschmidt von der Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) klärt auf.

Herr Schaarschmidt, ich habe meine Reise coronabedingt kostenfrei storniert. Mein Vertragspartner hat mir meinen Reisepreis erstattet. Die Kosten für die Reiserücktrittsversicherung habe ich jedoch nicht zurückbekommen. Ist das rechtens?
Erk Schaarschmidt: „Das hängt davon ab, was für eine Versicherungsleistung Sie gebucht haben. Handelt es sich um eine reine Reiserücktrittsversicherung, haben Sie bei der Absage der Reise unserer Ansicht nach einen anteiligen Erstattungsanspruch für den nicht verbrauchten Teil der Versicherungsbeiträge. Bezahlen müssen Sie den erlangten Versicherungsschutz bis zum Absagezeitpunkt. Denn wären Sie zum Beispiel schwer erkrankt, hätten Sie vom Zeitpunkt der Buchung bis zur coronabedingten Stornierung die Versicherungsleistung in Anspruch nehmen können.“

Und wie ist die Rechtslage, wenn ich ein umfassenderes Versicherungspaket gebucht habe?
Erk Schaarschmidt: „Haben Sie ein Versicherungspaket für Ihre Reise gebucht, das zusätzlich zum Beispiel Reiseabbruch, Reisekranken- oder Reisegepäckversicherung beinhaltet, haben Sie gute Chancen, diese Kosten erstattet zu bekommen. Denn diese zusätzlichen Leistungen können von der Versicherung nicht mehr erbracht werden, da Sie die Reise nicht antreten. Anders sieht es aus, wenn Sie die Versicherung nicht nur für die ausgefallene Reise abgeschlossen haben, sondern beispielsweise eine Jahresversicherung gebucht haben. In dem Fall ist eine Rückforderung wohl ausgeschlossen, wenn andere (von der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes nicht betroffene) Reiseziele innerhalb des Versicherungsjahres bereist werden könnten.“

Erfolgt die Teilerstattung der Versicherungskosten automatisch?
Erk Schaarschmidt: „Einige Verbraucher haben sich bei der Verbraucherzentrale beschwert, dass Veranstalter diese Kosten nicht erstattet haben. Auf ausdrückliche Aufforderung haben die Verbraucher die Teilrückzahlung dann aber doch erhalten. Insofern raten wir nachzuprüfen, ob Ihre Erstattungsabrechnung auch Versicherungskosten enthält. Falls nicht: Fordern Sie diese zurück.“

Betroffene können sich auch telefonisch bei der VZB beraten lassen: Terminvereinbarung unter Tel. 0331 / 98 22 999 5 (Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr) oder online unter www.vzb.de/terminbuchung, per E-Mail-Beratung auf www.vzb.de/emailberatung. red/ela

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Freies Zimmer gegen Hilfe im Haushalt
Potsdam

Freies Zimmer gegen Hilfe im Haushalt

„Wohnen für Hilfe“ geht auf Zimmersuche. Im Januar startete das Wohnpartnerschaftsprojekt am Studentenwerk Potsdam. Seitdem gingen viele Anfragen ein – vor allem von Studierenden. Derzeit sind...

Digitale Ideen: Eine Millionen Euro für den Landkreis
Berlin / Bad Belzig

Digitale Ideen: Eine Millionen Euro für den Landkreis

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass der Landkreis Potsdam-Mittelmark einer von sieben Gewinnern des Modellvorhabens...

Campanile ist stark baufällig
Bundesweite Spendenkampagne gestartet

Campanile ist stark baufällig

Der Campanile, der freistehende Glockenturm, der Potsdamer Friedenskirche ist in seiner Substanz gefährdet und benötigt dringend Hilfe. Aus diesem Grund startet die Deutsche Stiftung ...

Wenn ein Kind nicht gewollt ist
Potsdam

Wenn ein Kind nicht gewollt ist

Das Autonome Frauenzentrum weist zum internationalen Tag zur Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen auf die schwierige Situation ungewollt schwangerer Frauen hin und fordert Besserungen –...

Ernst Leonhardt stellt im Kunstgeschoss aus
Werder (Havel)

Ernst Leonhardt stellt im Kunstgeschoss aus

Ernst Leonhardt (*1935 in Berlin) ist Teil der Berliner Künstlerszene, die sich in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts im Westteil der Stadt etablierte. Er gehört zu den ruhigen und...

Unternehmerverband kritisiert mangelde Digitalisierung in Schulen
Potsdam

Unternehmerverband kritisiert mangelde Digitalisierung in Schulen

Der Unternehmerverband Berlin-Brandenburg (UVBB) fordert mehr Mut bei der Digitalisierung in der Bildung. Wenn es um Digitalisierung in Deutschland gehe, seien die Spitzenpolitiker richtig...

Afrikanische Schweinepest: Technische Einsatzleitung startet
Potsdam/Eisenhüttenstadt

Afrikanische Schweinepest: Technische Einsatzleitung startet

 Der Landeskrisenstab Tierseuchenbekämpfung wird im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) erweitert. Im gefährdeten Gebiet wurde eine Technische Einsatzleitung eingerichtet, um von dort aus...

Sonderstudie  "Jugend in Brandenburg - Corona" gestartet
Potsdam

Sonderstudie "Jugend in Brandenburg - Corona" gestartet

 Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Zukunftserwartungen, die Werte und die Einstellungen von Jugendlichen aus? Wie wurde der Distanzunterricht wahrgenommen und welche konkreten...

Generelle Maskenpflicht im Landtag
Potsdam

Generelle Maskenpflicht im Landtag

 Wer den Landtag Brandenburg betritt, muss ab sofort auf allen Wegen im Parlament grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und soll auf die Einhaltung des Mindestabstands achten. Das hat...

Saniertes Heidehaus wird Babelsberger Begegnungszentrum
Potsdam

Saniertes Heidehaus wird Babelsberger Begegnungszentrum

 Eines der ältesten Gebäude in Babelsberg, das Heidehaus, hat am Mittwoch wieder eine Adresse bekommen. Mit Abschluss der Bauarbeiten hat ProPotsdam-Geschäftsführer Jörn-Michael Westphal einen neuen...

Länger BAföG: Landtag beschließt Änderung des Hochschulgesetzes
Potsdam

Länger BAföG: Landtag beschließt Änderung des Hochschulgesetzes

Mit der am Mittwoch vom Landtag beschlossenen Änderung des Brandenburger Hochschulgesetzes soll Studierenden unbürokratisch und einfach eine coronabedingte Verlängerung ihrer individuellen...

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst
Lauchhammer

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst

Seit dem 13.09.2020 wird die 17-jährige Jasmin Kulisch aus Lauchhammer vermisst. Die Vermisste ist etwa 186 Zentimeter groß, schlank, und hat lange blonde Haare. Welche Bekleidung die Jugendliche...

Was das Land Brandenburg in den letzten 30 Jahren geprägt hat
Potsdam

Was das Land Brandenburg in den letzten 30 Jahren geprägt hat

Nach umfangreichen Baumaßnahmen im denkmalgeschützten Kutschstall öffnet das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam, Am Neuen Markt 9, am Sonntag, 27. September, wieder seine...

Premiere: „Der Pelikan“ im Kunsthaus
Potsdam

Premiere: „Der Pelikan“ im Kunsthaus

Das Ensemble LX zeigt „Der Pelikan“ von August Strindberg. In dem Drama gerät der Familienfrieden erheblich ins Wanken. Die Kinder klagen ihre Mutter an, den mütterlichen Pflichten nicht nachgekommen...