Versuchte Vergewaltigung am Bahnhof Griebnitzsee

Versuchte Vergewaltigung am Bahnhof Griebnitzsee

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum geflohenen Täter machen können. Foto: Sabine Gottschalk

Wer kann Angaben zum gesuchten Tatverdächtigen machen?

Potsdam. Ein bislang unbekannter Mann hat am Samstagmorgen versucht, eine 22-jährige Frau in der Nähe des Universitätsgeländes am Bahnhof Griebnitzsee zu vergewaltigen. Die junge Frau war aus der S-Bahn ausgestiegen und in Richtung Uni-Campus in der August-Bebel-Straße gelaufen. Sie bemerkte den Mann hinter sich erst, als sie unvermittelt von hinten gepackt und zu Boden gerissen wurde.

Die 22-Jährige wurde auf eine nahe gelegene Wiese gezogen und dort unsittlich im Intimbereich berührt. Sie schrie laut um Hilfe und wehrte sich gegen ihren Angreifer, indem sie ihm seine Maske vom Gesicht riss und in die Schulter biss. Zeugen, die durch Hilferufe auf das Geschehen aufmerksam wurden, eilten ihr zu Hilfe. Daraufhin ließ der Täter von der Frau ab und flüchtete in Richtung S-Bahnhof Griebnitzsee.

Das Opfer beschreibt den Täter wie folgt: etwa 25 Jahre alt, circa 175 cm groß, muskulöse Statur, kurzes braunes Haar. Zum Tatzeitpunkt soll er ein weißes T-Shirt und eine blaue Jeans getragen haben. Hinzugerufene Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen trotz des Einsatzes eines Fährtenhundes nicht mehr feststellen. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. red/sg


Die Polizei bittet um Hinweise zur Tat unter 0331 / 55080 oder über die Internetwache der Polizei Brandenburg auf www.polizei.brandenburg.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Meistergründungsprämie ab sofort auf 12.000 Euro erhöht
Potsdam

Meistergründungsprämie ab sofort auf 12.000 Euro erhöht

Handwerksmeisterinnen und -meister, die einen Betrieb im Land Brandenburg gründen, eine Beteiligung eingehen oder ein Unternehmen im Handwerk übernehmen, können ab sofort eine einmalige...

Ostdeutsches Wirtschaftsforum tagt: Mut zum Vorsprung
Potsdam/Bad Saarow

Ostdeutsches Wirtschaftsforum tagt: Mut zum Vorsprung

Am morgigen Sonntag beginnt in Bad Saarow das fünfte Ostdeutsche Wirtschaftsforum (OWF). Führende Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erörtern vom 20. bis zum 22. September drei Tage...

Zu Fuß zur Schule: 13 Brandenburger Schulen am Start
Potsdam

Zu Fuß zur Schule: 13 Brandenburger Schulen am Start

 Am Montag beginnen in ganz Deutschland die Aktionstage "Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten". Auch über 3.200 Brandenburger Kinder sind angemeldet und zeigen, wieviel Spaß es macht zu Fuß, mit...

Potsdamer Winteroper muss Vorführungen um ein Jahr verschieben
Potsdam

Potsdamer Winteroper muss Vorführungen um ein Jahr verschieben

Aufgrund der aktuellen Situation haben die Kammerakademie Potsdam (KAP) und das Hans Otto Theater entschieden, die für November geplanten Aufführungen der Potsdamer Winteroper in die nächste Saison zu...

"Echt jetzt?!" vom Nikolaisaal für den Tourismuspreis 2020 nominiert
Potsdam

"Echt jetzt?!" vom Nikolaisaal für den Tourismuspreis 2020 nominiert

Zum 20. Mal wird in diesem Jahr der Tourismuspreis des Landes Brandenburg verliehen. Aus aktuellem Anlass wurden Unternehmen und Projekte gesucht, die mit einer besonderen Idee bislang gut durch die...

Improtheater: Geschichten ohne Skript
Potsdam

Improtheater: Geschichten ohne Skript

Aus heiterem Himmel ... öffnen sich Türen, ungeahnte Möglichkeiten werden erreichbar, ist vieles anders als gestern, wird Ungewohntes zum Gewohnten - so beginnt die Ankündigung einer...

Staudenbasar auf der Freundschaftsinsel wird nachgeholt
Potsdam

Staudenbasar auf der Freundschaftsinsel wird nachgeholt

Noch blüht es in den Gärten und Parks. Mit dem Ende des Sommers beginnt aber die Pflanzzeit für Stauden und Gehölze. Da passt es gut, dass am 26. und 27. September der im Frühjahr ausgefallene...

Umweltfest: Elfte ökologische Meile im Volkspark
Potsdam

Umweltfest: Elfte ökologische Meile im Volkspark

Bereits zum elften Mal können Interessierte am kommenden Sonntag Natur, Mobilität und Nachhaltigkeit mit allen Sinnen erleben. Denn trotz coronabedingter Einschränkungen gibt es auch in diesem Jahr...