Young Euro Classic 2020 – Anders spielen!

Young Euro Classic 2020 – Anders spielen!

Young Euro Classic 2020, Next Generation - die nächste Generation steht in den Startlöchern. Foto: Lars Reimann

Berlin. Junge Profimusikerinnen und Profimusiker brauchen gerade in schwierigen Zeiten eine Plattform. Dank der im internationalen Vergleich beispielhaften Nachwuchsförderung in Deutschland bietet Young Euro Classic 2020 diesmal sowohl bewährten Freunden des Festivals eine Bühne als auch der internationalen Exzellenz, die vor der Haustür zu finden ist.
 
Nachdem ein vollständig vorbereitetes Festival mit Jugendorchestern aus aller Welt abgesagt werden musste, hat Dr. Dieter Rexroth, Künstlerischer Leiter von Young Euro Classic, die Ärmel hochgekrempelt und ein komplett neues Konzept erarbeitet: Statt Symphonieorchestern bringt das Festival vom 1. bis 10. August nun feinste Kammermusik und begeisternde Ensembles ins Konzerthaus. Die hervorragenden Künstlerinnen und Künstler kommen sowohl aus der Riege langjähriger Festival-Freunde wie dem Bundesjugendorchester und dem European Union Youth Orchestras, als auch aus den drei musikalischen Exzellenzschmieden Berlins: der Universität der Künste, der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und der Barenboim-Said Akademie. So bleibt es auch in diesem Jahr jung, international und hochqualifiziert!
 
„Weil Nachwuchsmusikerinnen und -musiker von der Corona-Krise in ihrer Zukunft bedroht sind, war es uns ein Anliegen, das Festival auch unter den geltenden Auflagen zu realisieren. Die Auswirkungen der Pandemie sind Fakt; wir alle müssen lernen, damit behutsam umzugehen. Dank großartiger Unterstützerinnen und Unterstützer können wir Bevölkerungsschutz und Musikgenuss verantwortungsvoll vereinen“, so Festival-Chefin Gabriele Minz.
 
Vier der insgesamt 11 einstündigen Konzerte betonen pointiert den europäischen Gedanken. Das Eröffnungskonzert nimmt, wie auch ursprünglich geplant, Bezug auf Griechenland und die Ursprünge der Demokratie. An den Folgetagen spüren die Ensembles europäischen Metropolen von Wien über Paris nach St. Petersburg und den dort wirkenden, wegweisenden Komponistinnen und Komponisten nach. Eine völlig andere musikalische Farbe bringt der Berliner Konzertabend, wenn Studierende des Jazz-Instituts Berlin unter Wieland Welzel (Berliner Philharmoniker) mit „Swing, Schlager, Hits und Kuriositäten“ 100 Jahre Hauptstadtmusik zum Besten geben.
 

Young Euro Classic präsentiert Next Generation

Auch das junge Publikum kommt wieder zum Zug, dank des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der SARIAS Stiftung: Während der Workshop-Woche „On.Off.//“ (28. Juli – 1. August) in der Alten Feuerwache Kreuzberg widmen sich Dozent*innen der ACADEMY Bühnenkunstschule mit Schauspiel, Tanz, Bewegung und Musik 30 Jugendlichen (12-18 Jahre) und ihren Talenten. Das Ergebnis präsentieren sie am 1. August unter freiem Himmel. Anmeldungen sind unter unter nextgeneration@yecl.de möglich.
 
Der Nachwuchs des Nachwuchses (ab 6 Jahre) kann an drei Tagen (2.-4. August) dem äthiopischen Märchen „Der Schakal und das Kälbchen der Ziege“ lauschen, das die Komponistin Sinem Altan eigens für Next Generation vertont. Abgerundet wird die Aufführung mit der Lesung europäischer Märchen.
 
Wie Europa, Heimat und Zukunft zusammenpassen, darüber haben sich Berliner Oberschülerinnen und –schüler ihre ganz eigenen Gedanken gemacht. Die Ergebnisse ihrer Ideenwerkstatt, in der sie im Vorfeld diskutiert, geschrieben und gedichtet haben, präsentieren sie im Konzerthaus (9. August), in Kooperation mit dem internationalen literaturfestival berlin und young.euro.connect e.V.
 

Mut zur Flexibilität – Dank an die Partner

Ohne die stete Unterstützung und die große Flexibilität der Partner wäre das Festival nicht möglich. Großer Dank geht an den Bund und das Land Berlin, den Hauptstadtkulturfonds und das Auswärtige Amt, die KfW Bankengruppe, die Volks- und Raiffeisenbanken, die GVL sowie an die Medienpartner und Spender. Für die langjährige Partnerschaft und die außerordentliche Leistung 2020 bedankt sich der Veranstalter besonders beim Konzerthaus Berlin: Ihr mit Gesundheitsamt und Charité erarbeitetes Schutzkonzept ermöglicht erst den Besuch von Young Euro Classic 2020.
 

Hier spielt die Zukunft!

Young Euro Classic. Festival der besten Jugendorchester der Welt
1.- 10. August 2020 im Konzerthaus Berlin
Alle Informationen, das aktuelle Programm und die Hygieneregeln unter: www.young-euro-classic.de
 

Tickets für 25 € auf allen Plätzen
Teilnahmegebühr Sommer-Workshop-Woche einmalig 5 €.
Eintritt „Der Schakal und das Kälbchen der Ziege“ 5 €, ermäßigt 3 € (Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre).
 
Ticket-Hotline: 030 – 8410 8909, Montag – Sonntag: 10 – 16 Uhr
und unter: www.ticketmaster.de
Karten erhältlich online, per Ticket-Hotline und bei Interklassik GmbH im Dussmann KulturKaufhaus (Mo – Fr 10 – 15 Uhr). Abendkasse im Besucherservice auf der Nordseite des Konzerthauses gegenüber dem Französischen Dom.
 
Aufgrund der amtlichen Hygieneauflagen können Tickets ausschließlich paarweise gebucht werden. Die Zuweisung der Sitzplätze erfolgt per Bestplatzbuchung. Ein sehr begrenztes Kontingent an Einzeltickets ist unter 030 - 8847139 17 verfügbar.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Besuch bei Oma wieder ohne Personenbeschränkungen
Potsdam

Besuch bei Oma wieder ohne Personenbeschränkungen

Seit dem 15. Juli gilt keine Personenbegrenzung mehr beim Besuch in brandenburgischen Senioren- und Pflegeheimen. Die Einrichtungen bleiben verantwortlich für die Steuerung der Besuche und die...

Kunst-Geschoss: Das Geheimnis um den unbekannten Künstler ist gelüftet
Werder (Havel)

Kunst-Geschoss: Das Geheimnis um den unbekannten Künstler ist gelüftet

 Vor zwei Jahren wurde der Kurator des Kunst-Geschosses, Frank W. Weber, gebeten, einen künstlerischen Nachlass in Werder zu begutachten. Das passiert zwar immer wieder ma, aber meist handelt es sich...

Azubis backen Einschulungstorten für Kitakinder
Beelitz

Azubis backen Einschulungstorten für Kitakinder

Bis zum Start der Einschulungsfeiern für die Brandenburger Vorschüler vergehen noch ein paar Wochen, doch die Kinder und Erzieher der "Kita Kinderland" in Beelitz durften sich bereits jetzt über zwei...

BAföG gibt es länger: Solidarsemester wird gewährt
Potsdam

BAföG gibt es länger: Solidarsemester wird gewährt

Brandenburger Studierende können aufatmen: Die Koalitionsfraktionen von SPD, CDU und den Grünen haben entschieden, das Brandenburgische Hochschulgesetz kurzfristig zu ändern und damit Rechtssicherheit...

Theaterschatulle bekommt Lottomittel vom Sozialministerium
Potsdam

Theaterschatulle bekommt Lottomittel vom Sozialministerium

Seit über zehn Jahren zeigt die Seniorentheatergruppe "Potsdamer Theaterschatulle", dass Ruheständler keineswegs zum alten Eisen gehören. Das hat auch das Ministerium für Soziales und Gesundheit...

Aids-Hilfe bietet mehr anonyme Gratis-Tests
Potsdam

Aids-Hilfe bietet mehr anonyme Gratis-Tests

Die Aids-Hilfe baut ihr Testangebot aus.Zusätzlich zum HIV- und Syphilis-Schnelltest werden nun auch Tests auf andere sexuell übertragbare Infektionen angeboten, und zwar anonym und kostenlos. Seit...

Spendenaktion: Scholle braucht Schallschutz
Potsdam

Spendenaktion: Scholle braucht Schallschutz

Der Bundestagsabgeordnete Norbert Müller und die Landtagsabgeordnete Isabelle Vandre (beide Linke) haben am Mittwoch im Rahmen einer gemeinsamen Beratung einen Spendenscheck über 300 Euro an das...

Im Volkspark muss gerodet werden
Potsdam

Im Volkspark muss gerodet werden

In den kommenden Wochen müssen im Volkspark aus Gründen der Verkehrssicherheit rund 50 Bäume gefällt werden. Durch die extreme Trockenheit in den Sommern 2018 und 2019 sind die Bäume stark geschädigt...

BBU: Wohnkosten sind weiterhin stabil
Potsdam

BBU: Wohnkosten sind weiterhin stabil

Stabile Wohnkosten, hohe Investitionen und im Berliner Umland boomender Neubau kennzeichnen das Fazit, das die Vorsitzende des Verbands der Berlin-Brandenburgischen Wohnungsbauunternehmen (BBU), Maren...

AKTUALISIERT: Mutmaßlicher Täter nach Vergewaltigung im Wald an der Stahnsdorfer Straße festgenommen
Potsdam

AKTUALISIERT: Mutmaßlicher Täter nach Vergewaltigung im Wald an der Stahnsdorfer Straße festgenommen

Am Dienstagabend konnte der mutmaßliche Vergewaltiger im Wald auf zwischen Potsdam und Dreilinden festgenommen werden. Wie der zuständige Berliner Oberstaatsanwalt Martin Steltner dem Blickpunkt am...

Gut für Insekten: Mehr Wildblumen in Werder
Werder (Havel)

Gut für Insekten: Mehr Wildblumen in Werder

Es schwirrt und summt auf dem Stadtplatz der Havelauen. Bienen, Hummeln und Schmetterlinge finden hier zwischen Schafgarbe, Natterkopf, Wicke oder Lichtnelke reichlich Nahrung. Die 2.900 Quadratmeter...

Bis November weniger Parkplätze für Pendler
Werder (Havel)

Bis November weniger Parkplätze für Pendler

Die Stadt baut den Vorplatz des Bahnhofs zur Verbesserung der ÖPNV-Infrastruktur um. Die Arbeiten beginnen am 27. Juli und werden voraussichtlich Anfang November abgeschlossen sein. Der Umbau ist...

Dreister Diebstahl: Elch-Schild des Landkreises wurde abmontiert
Nuthe-Urstromtal

Dreister Diebstahl: Elch-Schild des Landkreises wurde abmontiert

Das war ein kurzes Intermezzo: Nur eine gute Woche stand das "Elch-Schild", das der Landkreis Teltow-Fläming im Naturpark Nuthe-Nieplitz am 3. Juli aufgestellt hat. Stolz hatten an diesem Tag...

Bauen in Brandenburg wird einfacher
Potsdam

Bauen in Brandenburg wird einfacher

 Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, hat das Kabinett am Dienstag den Weg für ein modernes, schnelleres und umweltfreundlicheres Baurecht freigemacht. Auf Vorschlag von Infrastrukturminister Guido...

Bombensprengung: Straßensperrungen und Umleitungen
Potsdam

Bombensprengung: Straßensperrungen und Umleitungen

 Am morgigen Mittwoch wird ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der im Potsdamer Aradosee gefunden wurde, per Sprengung unschädlich gemacht. Hierzu wird ein Sperrkreis 800 Meter rund um den...

Polizei sucht wieder ein vermisstes Mädchen aus Falkensee
Potsdam/Falkensee

Polizei sucht wieder ein vermisstes Mädchen aus Falkensee

Nachdem eine Anfang Juli vermisste 16-Jährige von der Polizei gesucht wurde und schließlich in Wustermark aufgefunden wurden, wird nun eine zweite, seit dem 8. Mai verschwundene 16-Jährige gesucht....

Weltkriegsbombe im Aradosee wird Mittwoch gesprengt
Potsdam

Weltkriegsbombe im Aradosee wird Mittwoch gesprengt

Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe US-amerikanischer Bauart aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der vergangenen Woche im Aradosee gefunden worden. Der Blindgänger soll am Mittwoch, 15. Juli, durch...

Brandenburg mit dem E-Auto entdecken
Potsdam

Brandenburg mit dem E-Auto entdecken

 Der Carsharingservice WeShare und die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg kooperieren über den Sommer und bieten Tagesurlaubern Tipps für Ausflüge mit den vollelektrischen Golfs des Berliner...