Einigung beim Insektenschutz

Einigung beim Insektenschutz

Friedhelm Schmitz-Jersch vom Naturschutzbund Brandenburg und Landtagsvizepräsidentin Barbara Richstein bei der Übergabe der Unterschriften der Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern" im Januar. Foto: Sabine Gottschalk

Landtag führt zwei Volksinitiativen zusammen

Potsdam. Die beiden Volksinitiativen "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern" und "Mehr als nur ein Summen - Insekten schützen, Kulturlandschaft bewahren" sollen zusammengeführt werden. Dazu haben sich am Dienstag im Landtag Vertreterinnen und Vertreter der beiden Volksinitiativen das erste Mal direkt getroffen.

Landtagsvizepräsidentin Barbara Richstein freute sich, dass der Diskussionsprozess nun beginnt. "Es ist ein innovativer Weg, zum ersten Mal arbeiten in Brandenburg zwei Volksinitiativen zusammen mit dem Parlament an einem politischen Vorhaben", so Richstein, die die Unterschriftenlisten im Januar entgegen genommen hatte. Am Ende des mehrstündigen Treffens waren sich die Vertreter der beiden Volksinitiativen einig, dass nun intensiv an konkreten und umsetzbaren Vereinbarungen gearbeitet werde.

Die Teilnehmerrunde trifft sich zukünftig etwa einmal im Monat zu Arbeitssitzungen. Über die Details der jeweiligen Diskussionen ist zunächst Stillschweigen vereinbart worden. Der Landtag hatte am 26. Februar beschlossen, die beiden Volksinitiativen zu Artenvielfalt und Insektenschutz im Rahmen eines extern moderierten Diskussionsprozesses zusammenzuführen. Bis Ende des Jahres sollen möglichst einvernehmlich konkrete Umsetzungsvorschläge erarbeitet werden, die dann vom Landtag in geeigneter Form beschlossen werden können. Neben je drei Sprecherinnen und Sprechern der Volksinitiativen sind die im Landtag vertretenen Fraktionen sowie das zuständige Landwirtschaftsministerium beteiligt.  red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Inzidenz sinkt erstmals wieder auf Wert unter 200
Potsdam

Inzidenz sinkt erstmals wieder auf Wert unter 200

Die Landeshauptstadt Potsdam wird ab heute in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Ernst von Bergmann die ersten Proben auf die mutierten Corona-Virus-Varianten aus Großbritannien und Südafrika...

Basketball: 49ers mit weiterer Auswärtsniederlage
Stahnsdorf

Basketball: 49ers mit weiterer Auswärtsniederlage

Am 14. Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB sollte beim siebten Auswärtsspiel der Saison erneut der Erfolg nicht auf Seiten der 49ers sein. Die foulbelasteten und personalgeschwächten...

Zahl der Todesfälle hat in Hochzeiten der Pandemie stark zugenommen
Potsdam

Zahl der Todesfälle hat in Hochzeiten der Pandemie stark zugenommen

Seit einigen Wochen wird häufiger die Frage aufgeworfen, ob es in der Metropolregion eine Übersterblichkeit durch das Coronavirus gibt. Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat aus diesem Grund...

Arbeitsschutz ist in Pandemiezeiten wichtiger denn je
Potsdam

Arbeitsschutz ist in Pandemiezeiten wichtiger denn je

 Zur Veröffentlichung des aktuellen Arbeitsschutzberichts für das Land Brandenburg betont Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (B'90/Grüne) die Bedeutung guter Arbeitsbedingungen für die...

Mehr als eine Million Nutzer bei der HPI-Schul-Cloud registriert
Potsdam

Mehr als eine Million Nutzer bei der HPI-Schul-Cloud registriert

Mitten im zweiten harten Lockdown hat die HPI Schul-Cloud die Grenze von einer Million Nutzern geknackt. Seit März 2020 hat sich die Nutzerzahl der Lernplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI)...