ADAC Prüf- und Servicemobile wieder auf Tour

ADAC Prüf- und Servicemobile wieder auf Tour

Das ADAC-Prüf- und Servicemobil ist ab 19. Mai wieder in Potsdam, Oranienburg und Großbeeren unterwegs. Foto: Werner Pop | ADAC

Termine in Oranienburg, Potsdam und Großbeeren

Potsdam. Wegen der Covid-19-Pandemie waren die Prüf- und Servicemobile des ADAC Berlin-Brandenburg seit dem 18. März nicht im Einsatz. Jetzt startet der Club schrittweise seinen beliebten Service und bietet wieder zum Teil kostenfreie Fahrzeug-Checks an. Dabei werden alle notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen berücksichtigt. Kunden empfiehlt der ADAC, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen und die Abstandsregeln zu beachten.

Im Mai machen die beiden ADAC-Prüf- und Servicemobile in Oranienburg, Großbeeren und Potsdam Station. Die ADAC-Techniker überprüfen aktuell Bremsen und Stoßdämpfer. In Oranienburg wird außerdem eine Spurschnellvermessung angeboten Für ADAC-Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Bremsentest kann jeder Fahrzeughalter kostenfrei durchführen lassen. Darüber hinaus bietet das ADAC-Prüf- und Servicemobil viele weitere Funktionstests von Klimaanlage oder Bremsflüssigkeit an. Im Anschluss an den Sicherheitscheck erhält der Fahrzeughalter ein schriftliches Prüfprotokoll mit Messergebnissen und nützliche Hinweise, falls ein Werkstattbesuch empfohlen wird.

Die  mobile Geschäftsstelle für Mitglieder steht aus Sicherheitsgründen wegen der Corona-Pandemie vorerst nichtzur Verfügung. Gegebenenfalls vermitteln die Techniker stattdessen an die ADAC-Geschäftsstelle in Neuruppin weiter.  red


Termine


Prüfmobil 1:

Prüfort:16515 Oranienburg, Straße am Globus 1
Parkplatz Globus

Prüfzeiten:20. und 25. bis 29. Mai 2020
2. bis 3. Juni 2020
Jeweils 10 - 13 und 14 - 17 Uhr


Termine Prüfmobil 2:

Prüfort:14979 Großbeeren, Friederikenhoferstr. 1
Total Tankstelle

Prüfzeiten:19. bis 20. Mai 2020
Dienstag bis Mittwoch 10 - 13 und 14 - 17 Uhr
25. Mai 2020
Montag 10 - 16 Uhr

Prüfort:14482 Potsdam, Fritz-Zubeil-Str. 82
Parkplatz Hellweg

Prüfzeiten:26. bis 28. Mai 2020
Dienstag bis Donnerstag 10 - 13 und 14 - 17 Uhr

Prüfort:14480 Potsdam, Zum Kirchsteigfeldt 4
Parkplatz Porta Möbel

Prüfzeiten:29. Mai und 2. bis 5. und 8. Juni 2020
Montag bis Freitag jeweils 10 - 13 und 14 - 17 Uhr

9. Juni 2020
Dienstag 10 - 13 und 14 - 16 Uhr

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Erhöhte Bakterien-Messwerte im Trinkwasser des Klinikums EvB
Potsdam

Erhöhte Bakterien-Messwerte im Trinkwasser des Klinikums EvB

Im Klinikum Ernst von Bergman wurden im Rahmen routinemäßiger Wasserbeprobungen aller Gebäude am Standort Charlottenstraße leicht erhöhte Messwerte Coliformer Bakterien in einigen wenigen...

Klinikum bietet ab Mittwoch private Corona-Tests an
Potsdam

Klinikum bietet ab Mittwoch private Corona-Tests an

 Das Klinikum Ernst von Bergmann hat in den vergangenen Monaten umfangreiche Testkapazitäten für Sars-Cov-2 aufgebaut. Aktuell stehen wöchentlich rund 10.000 PCR-Tests sowie 1.500 Antikörpertests zur...

Industriegebiet Stahnsdorf: Quermathe hat Vorfahrt
Stahnsdorf

Industriegebiet Stahnsdorf: Quermathe hat Vorfahrt

Kaum ist die neue Umgehungsstraße fertig, häufen sich die Unfälle an der Quermathe/Ecke Ruhlsdorfer Straße. Deshalb lässt die Gemeindeverwaltung nun zusätzlich "Stop"-Piktogramme auf die Fahrbahn...

Warnung an Schmuggler: Potsdamer Zoll kontrolliert regelmäßig
Potsdam

Warnung an Schmuggler: Potsdamer Zoll kontrolliert regelmäßig

 Potsdamer Zollbeamte haben bei Kontrollen auf dem Berliner Ring 5.000 Schmuggelzigaretten entdeckt und einen Steuerschaden von rund 950 Euro verhindert. Beamte des Hauptzollamtes Potsdam haben am...

Musical-Feriencamp erhält Förderung vom Wirtschaftsministerium
Potsdam/Rüdersdorf

Musical-Feriencamp erhält Förderung vom Wirtschaftsministerium

Brandenburgs Wirtschaftsministerium fördert das "Pelle Musical Camp 2020" Musical-Workshop desund Schöneiche bei Berlin" mit Lottomitteln in Höhe von 6.500 Euro. Der Verein richtet in den letzten...

Media Tech Hub: 18 Monate, 18 Start-ups
Potsdam

Media Tech Hub: 18 Monate, 18 Start-ups

Seit der Gründung des MediaTech Hub Accelerators vor 18 Monaten haben 18 junge Unternehmen das Programm erfolgreich durchlaufen, darunter mit knapp 39 Prozent ein vergleichsweise hoher Anteil an Teams...

Strukturstärkungsgesetz macht Medizinerausbildung in Cottbus möglich
Potsdam/Cottbus

Strukturstärkungsgesetz macht Medizinerausbildung in Cottbus möglich

Für die Medizinerausbildung in Cottbus sind am Freitag , 3. Juli, mit der Verabschiedung des "Strukturstärkungs­gesetz Kohleregionen" durch den Bundestag und der Zustimmung des Bundesrates die...

Leitungsarbeiten in der Potsdamer Straße dauern an
Werder (Havel)

Leitungsarbeiten in der Potsdamer Straße dauern an

Die Leitungsarbeiten in der Potsdamer Straße in Höhe der Tankstelle verzögern sich um eine Woche. Für den Verkehr von der B1 kommend ist die Potsdamer Straße deshalb noch bis einschließlich 17. Juli...

proWissen lädt zum Laufevent am 5. September
Potsdam

proWissen lädt zum Laufevent am 5. September

Ein Sportevent, zwei Laufstrecken und jede Menge frische Luft - das erwartet Sportbegeisterte am 5. September ab 10 Uhr am Luftschiffhafen Potsdam. Der Verein proWissen, dessen Ziel es ist,...

Zeugen Gesucht: Bedrohung im ICE nach Hamburg
Berlin/Friesack

Zeugen Gesucht: Bedrohung im ICE nach Hamburg

Nachdem am Freitag, 3. Juli, Reisende im ICE 802 von Berlin nach Hamburg bedroht worden waren, sucht die Bundespolizei nun nach weiteren Zeugen, die den Vorfall miterlebt haben. Der Zug war gegen 13...

Billigfleisch: Sauen können noch acht Jahre in Kastenstände eingepfercht werden
Berlin/Potsdam

Billigfleisch: Sauen können noch acht Jahre in Kastenstände eingepfercht werden

Muttersauen können in Massentierhaltung noch weitere acht Jahre in so genannte Kastenstände eingepfercht werden. Das bedeutet, dass die Tiere sich nach dem Abferkeln für die Zeit, in der die Ferkel...

Zeitzeugen von 1989 gesucht: Potsdams Demokratiedenkmal nimmt Form an
Potsdam

Zeitzeugen von 1989 gesucht: Potsdams Demokratiedenkmal nimmt Form an

Zeitzeugen gesucht: Das Denkmal für die Friedliche Revolution, das zukünftig auf dem Luisenplatz an die größte Demonstration im Herbst 1989 erinnern soll, wird zurzeit gestaltet. Zum genauen Ablauf...