Kreative Ideen der Feuerwehren werden ausgezeichnet

Kreative Ideen der Feuerwehren werden ausgezeichnet

Neben Geldpreisen von jeweils 3.500 Euro winkt den Gewinnern des IF Stars 2020 eine handgefertigte Bronzeskulptur des Künstlers Siegfried Neuenhausen. Foto: Verband öffentlicher Versicherer

Bewerbung bis Anfang Juli möglich

Berlin/Potsdam. Feuerwehren aus ganz Deutschland können sich ab sofort wieder für den "IF Star", die Auszeichnung für Ideen der Feuerwehren bewerben. Alle zwei Jahre wird der IF Star von den öffentlichen Versicherern und dem Deutschen Feuerwehrverband (DFV) ausgeschrieben. Gesucht werden neue Ideen, Vorschläge und Projekte zur Schadenverhütung und anderen Feuerwehr-Themenbereichen wie der Brandschutzerziehung.

Bis Mitte Juli haben Feuerwehren Zeit, ihre Bewerbung beim Verband öffentlicher Versicherer einzureichen. Die drei besten Projekte werden mit Preisgeldern von je 3.500 Euro und der Bronzeskulptur "IFStar" ausgezeichnet. Bereits zum sechsten Mal verleihen die öffentlichen Versicherer und der Deutsche Feuerwehrverband in diesem Jahr den IF Star. Bewerben können sich alle Feuerwehren, die Ideen aus den Aufgabenbereichen Personen-/Sachschutz, Einsatztaktik, Brandschutzerziehung und -aufklärung, Nachwuchsförderung und Integration oder vergleichbaren Bereichen mit besonderer Umsicht umgesetzt haben oder dies geplant haben.


Während der Pandemie ist Kreativität besonders gefragt

Kreative Ansätze aus Bereichen des Feuerwehralltags können ebenfalls eingereicht werden. Gerade in aktuellen Zeiten, in denen es für die Feuerwehren viele Herausforderungen durch die Corona-Pandemie gibt, können solche Ideen Erleichterung im Feuerwehrdienst bieten. "Mit dem regelmäßig wiederkehrenden Wettbewerb erkennen die öffentlichen Versicherer das vielfältige Ideenpotenzial von Feuerwehrfrauen und -männern in ganz Deutschland an",sagt Stefan Opalka, Leiter des Bereichs Produktmanagement und Ansprechpartner für Feuerwehren beim Verband öffentlicher Versicherer. "Sie sind in den meisten Bereichen unseres täglichen Lebens für die Bevölkerung im Einsatz und schöpfen aus einem enormen Erfahrungsschatz, wenn es darum geht, über Gefahrensituationen aufzuklären oder diese selbst zu meistern."

Ziel der Auszeichnung ist es, den Einfallsreichtum von Feuerwehren zu würdigen, eine praktische Umsetzung neuer Techniken oder Vorgehensweisen zu fördern und anderen Feuerwehren bundesweit bekannt zu machen. "Der IF Star-Wettbewerb ist ein guter Anlass, Ideen zusammenzutragen, fachspezifisch zu beurteilen und schließlich Feuerwehren an den prämierten Ergebnissen teilhaben zu lassen", unterstreicht DFV-Vizepräsident Frank Hachemer.

Bewerbungen können Feuerwehren bis zum 17. Juli  in digitalisierter Form einreichen. Vertreter der Gewinner-Teams werden - sofern es die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie erlaubt - zu einer feierlichen Preisverleihung im Herbst eingeladen. Die Zusammenarbeit von Feuerwehren und öffentlichen Versicherern in der Schadenverhütung und weiteren Bereichen hat eine lange Tradition. Der IF Star wurde erstmals beim Deutschen Feuerwehrtag 2010 in Leipzig vergeben. Die Gewinner wählt eine Jury aus Vertretern des Deutschen Feuerwehrverbands, der öffentlichen Versicherer und der Wissenschaft aus. red/sg


Bewerbungen nimmt StefanOpalka, IF Star-Ansprechpartner beim Verband öffentlicher Versicherer, per E-Mail an ifstar@voevers.de entgegen.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Polizei sucht wieder ein vermisstes Mädchen aus Falkensee
Potsdam/Falkensee

Polizei sucht wieder ein vermisstes Mädchen aus Falkensee

Nachdem eine Anfang Juli vermisste 16-Jährige von der Polizei gesucht wurde und schließlich in Wustermark aufgefunden wurden, wird nun eine zweite, seit dem 8. Mai verschwundene 16-Jährige gesucht....

Weltkriegsbombe im Aradosee wird Mittwoch gesprengt
Potsdam

Weltkriegsbombe im Aradosee wird Mittwoch gesprengt

Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe US-amerikanischer Bauart aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der vergangenen Woche im Aradosee gefunden worden. Der Blindgänger soll am Mittwoch, 15. Juli, durch...

Brandenburg mit dem E-Auto entdecken
Potsdam

Brandenburg mit dem E-Auto entdecken

 Der Carsharingservice WeShare und die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg kooperieren über den Sommer und bieten Tagesurlaubern Tipps für Ausflüge mit den vollelektrischen Golfs des Berliner...

Brandenburg fördert artgerechte Schweinehaltung ab sofort
Potsdam

Brandenburg fördert artgerechte Schweinehaltung ab sofort

 "Das Aus für die Schweinemastanlage Haßleben (Uckermark) nach einem über 15 Jahre laufenden Verfahren macht deutlich, dass Genehmigungen für übergroße Tierhaltungsanlagen mit all ihren Auswirkungen...

Führungen in Krampnitz starten wieder
Potsdam

Führungen in Krampnitz starten wieder

Die kostenfreien öffentlichen Führungen über das ehemalige Kasernengelände in Krampnitz können ab August wieder stattfinden. Dazu werden die Gruppengrößen reduziert, Hygiene- und Abstandsregeln müssen...

250-Kilo-Blindgänger in der Teltower Vorstadt gefunden
Potsdam

250-Kilo-Blindgänger in der Teltower Vorstadt gefunden

Schon wieder ist eine 250-Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in der Teltower Vorstadt  entdeckt worden. Der Blindgänger soll voraussichtlich am Mittwoch durch den...

Neues Licht für Potsdam-Eiche
Potsdam

Neues Licht für Potsdam-Eiche

Licht an! Mit Einbruch der Dämmerung schaltet sich Potsdams Straßenbeleuchtung per Lichtsensor automatisch an und sorgt so für mehr Sicherheit in der Stadt. Über 17.000 Leuchtpunkte gibt es dafür im...

Allzeithoch für Baulandpreise in Beelitz
Beelitz

Allzeithoch für Baulandpreise in Beelitz

Bauland wird in Beelitz immer wertvoller: In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Bodenrichtwerte für Grundstücke im Stadtgebiet verdrei- und stellenweise sogar vervierfacht. So liegt der Wert...

Verkannt: Ein geheimnisvolles Genie
Werder (Havel)

Verkannt: Ein geheimnisvolles Genie

"Da lebte Einer in der kleinstädtischen Gemeinschaft und arbeitete künstlerisch still vor sich hin. Erst nach seinem Tod im Jahr 2018 wurde bekannt, was er geschaffen hat. Ich werde oft gebeten,...

Mut-Tour gegen Depressionen wird 2020 digital
Potsdam

Mut-Tour gegen Depressionen wird 2020 digital

 Die "Mut-Tour" läuft dieses Jahr vom 20. Juni bis 30. August. Am 17. Juli stand Potsdam auf dem Etappenplan von sechs unserer Teilnehmenden, um über das Projekt und den Umgang mit Depressionen zu...

Führerschein-Umtausch: Fristen sollten beachtet werden
Potsdam

Führerschein-Umtausch: Fristen sollten beachtet werden

Die EU-Führerscheinrichtlinie von 2007 regelt neben einer Vereinheitlichung der Führerscheinklassen und den Voraussetzungen zum Erwerb eines Führerscheins auch die Notwendigkeit, alte Führerscheine in...

Online-Kurse für Veranstalter zum Tag des Denkmals
Potsdam/Bonn

Online-Kurse für Veranstalter zum Tag des Denkmals

 Der Tag des offenen Denkmals findet in diesem Jahr am 13. September coronabedingt digital statt. Als bundesweite Koordinatorin unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) alle Veranstalter...