Im Reich der Orchideen

Im Reich der Orchideen

Pünktlich zum Valentinstag eröffnete die Biosphäre Potsdam ein besonderes Highlight für Blumenliebhaber: die diesjährige Orchideenblüte. Foto: Carolin Brüstel

Tropischer Blütenzauber in der Biosphäre

Potsdam.

Entlang der Dschungelpfade können sich die Besucher der Biosphäre Potsdam nun bis zum 29. März auf eine farbenfrohe Reise durch die Welt zauberhafter  Orchideen begeben. Dabei begegnen den Reiseteilnehmern bekannte Arten wie der Frauenschuh oder die Vanda sowie faszinierende Sonderformen wie die Wolfi, benannt nach Modeschöpfer Wolfgang Joop.

Wer diese beeindruckende Welt der Orchideen nicht allein erkunden möchte, kann an einer der Führungen mit den Biosphäre-Guides teilnehmen und dabei interessante Details zu den zarten Schönheiten erfahren. Die Expeditionen durch das Orchideenreich starten immer mittwochs um 11.30 Uhr sowie sonntags um 11 und um 15 Uhr. Dass die prachtvollen Blumen wunderbar in Sträußen und Gestecken zur Geltung kommen, wird im Orchideen-Workshop vermittelt, der am 10. März, jeweils um 10 und um 14 Uhr, angeboten wird. Sowohl für die Führungen als auch den Workshop ist eine Anmeldung vorab unter info@biosphaere-potsdam.de oder unter Tel. 0331 - 550 74 0 erforderlich. Tipps und Tricks zur Pflege der eigenen Orchideenpflanzen erhält man während der Orchideenblüte jeden Mittwoch um 14 Uhr im Orchideen-Café mit den Biosphäre-Gärtnerinnen. Die Teilnahme am Orchideen-Café ist bereits im Biosphäre-Eintritt enthalten, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. ela

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Denkmal für die Demokratiebewegung
Potsdam

Denkmal für die Demokratiebewegung

Der nächste Schritt für das Vorhaben zur Umsetzung eines Denkmals für die Potsdamer Demokratiebewegung im Herbst 1989 auf dem Luisenplatz steht bevor. Nachdem die künstlerischen Entwürfe für das...

Sieben Wochen Plastik fasten
Berlin/Potsdam

Sieben Wochen Plastik fasten

Obst und Gemüse in Plastiktüten, Plastikflaschen, Trinkhalme, Einweg-Kaffeebecher, Plastikgeschirr - Plastikartikel sind allgegenwärtig und bescheren uns im Alltag eine wahre Plastikflut, die trotz...

Erfolgreiche Gründerinnen
Potsdam

Erfolgreiche Gründerinnen

In einer Woche endet die Bewerbungsfrist im Wettbewerb zur Unternehmerin und Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2020: Noch bis zum 28. Februar können Bewerbungen eingereicht werden. Der vom...

Weniger Verkehrstote in Brandenburg
Potsdam

Weniger Verkehrstote in Brandenburg

Gute Nachricht: In Brandenburg ist die Zahl der verkehrstoten im vergangenen Jahr auf den zweitniedrigsten Stand seit Bestehen des Landes gesunken. 125 Menschen kamen 2019 bei Verkehrsunfällen ums...

Neue Betrugsmasche schadet Unternehmern
Potsdam

Neue Betrugsmasche schadet Unternehmern

Die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) weist auf eine zurzeit sehr verbreitete Betrugsmasche hin. Dabei erhalten Unternehmer vermehrt Post von einem unseriösen Anbieter eines...

Neue Broschüre zum Naturschutzrecht
Potsdam

Neue Broschüre zum Naturschutzrecht

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat die vielfach nachgefragte Broschüre "Brandenburgisches Naturschutzrecht" neu bearbeitet herausgegeben. Vier häufig herangezogene Gesetze werden...

Immer noch Ärger mit den Schweinen
Stahnsdorf

Immer noch Ärger mit den Schweinen

Glück im Unglück: Am Mittwochmorgen ist in der Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf ein Motorrad frontal mit einem querenden Wildschwein zusammengestoßen. Der Fahrer stürzte, verletzte sich aber nur...