ViP hat neue Geschäftsführung

ViP hat neue Geschäftsführung

Der Verkehrsbetrieb hat nach neun Monaten wieder eine neue Geschäftsführung: Am Mittwoch wurden Claudia Wiest und Uwe Loeschmann von der Gesellschafterversammlung bestellt. Foto: Sabine Gottschalk

Führungsriege wieder komplett

Potsdam. Die Führungs-Doppelspitze des Verkehrsbetriebs (ViP) ist neu besetzt. Die Gesellschafterversammlung hat auf Empfehlung des Aufsichtsrates am Mittwoch Claudia Wiest zur neuen Kaufmännischen Geschäftsführerin und Uwe Loeschmann zum neuen Technischen Geschäftsführer der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH bestellt.

Stadtwerke-Geschäftsführerin Sophia Eltrop zeigte sich erfreut über die Neubesetzung der Posten. "Mit Frau Wiest und Herrn Loeschmann erhalten wir zwei erfahrene und versierte Experten für den Verkehrsbetrieb, die umfangreiche Kenntnisse für zukünftige Aufgaben und Projekte mit ins Unternehmen bringen. Ich bin sehr froh, dass damit die Grundlage für eine kontinuierliche Arbeit gelegt wird und die Geschäftsführerpositionen neu besetzt werden konnten", so Eltrop.

Der 59-jährige Uwe Loeschmann ist Diplom-Betriebswirt und war zuletzt in der Strategieberatung für ein deutsch-französisches Logistikunternehmen aktiv. Er kann bereits auf fast 30 Jahren Berufserfahrung in der Verkehrsbranche zurückblicken und wird Anfang März 2020 seine Arbeit beim ViP aufnehmen. Claudia Wiest folgt dann Anfang April 2020 und wird als Kaufmännische Geschäftsführerin die Doppelspitze komplettieren. Die 53-Jährige ist Diplom-Ökonomin und war zuletzt als Interimsmanagerin bei zwei bayrischen Verkehrsunternehmen tätig. Seit über 20 Jahren ist sie in verantwortlichen Funktionen in der Verkehrsbranche zu Hause.

Seit der Abberufung der beiden Geschäftsführer Oliver Glaser und Martin Grießner im Mai vergangenen Jahres wurde der Verkehrsbetrieb zunächst von dem 46-jährigen Wirtschaftsingenieur Monty Balisch geleitet. red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Denkmal für die Demokratiebewegung
Potsdam

Denkmal für die Demokratiebewegung

Der nächste Schritt für das Vorhaben zur Umsetzung eines Denkmals für die Potsdamer Demokratiebewegung im Herbst 1989 auf dem Luisenplatz steht bevor. Nachdem die künstlerischen Entwürfe für das...

Sieben Wochen Plastik fasten
Berlin/Potsdam

Sieben Wochen Plastik fasten

Obst und Gemüse in Plastiktüten, Plastikflaschen, Trinkhalme, Einweg-Kaffeebecher, Plastikgeschirr - Plastikartikel sind allgegenwärtig und bescheren uns im Alltag eine wahre Plastikflut, die trotz...

Erfolgreiche Gründerinnen
Potsdam

Erfolgreiche Gründerinnen

In einer Woche endet die Bewerbungsfrist im Wettbewerb zur Unternehmerin und Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2020: Noch bis zum 28. Februar können Bewerbungen eingereicht werden. Der vom...

Weniger Verkehrstote in Brandenburg
Potsdam

Weniger Verkehrstote in Brandenburg

Gute Nachricht: In Brandenburg ist die Zahl der verkehrstoten im vergangenen Jahr auf den zweitniedrigsten Stand seit Bestehen des Landes gesunken. 125 Menschen kamen 2019 bei Verkehrsunfällen ums...

Neue Betrugsmasche schadet Unternehmern
Potsdam

Neue Betrugsmasche schadet Unternehmern

Die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) weist auf eine zurzeit sehr verbreitete Betrugsmasche hin. Dabei erhalten Unternehmer vermehrt Post von einem unseriösen Anbieter eines...

Neue Broschüre zum Naturschutzrecht
Potsdam

Neue Broschüre zum Naturschutzrecht

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat die vielfach nachgefragte Broschüre "Brandenburgisches Naturschutzrecht" neu bearbeitet herausgegeben. Vier häufig herangezogene Gesetze werden...

Immer noch Ärger mit den Schweinen
Stahnsdorf

Immer noch Ärger mit den Schweinen

Glück im Unglück: Am Mittwochmorgen ist in der Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf ein Motorrad frontal mit einem querenden Wildschwein zusammengestoßen. Der Fahrer stürzte, verletzte sich aber nur...