Was sind Fake News?

Was sind Fake News?

Antje Michel ist Professorin für Informationsdidaktik und Wissenstransfer am Fachbereich Informationswissenschaften an der Fachhochschule Potsdam. Seit Juli 2019 hat sie die Leitung des Zentrums für digitale Lehre der Fachhochschule inne.Foto: © FH Potsdam

Potsdam.

Prof. Dr. Antje Michel, Fachhochschule Potsdam, ist am Samstag, 15. Februar, zu Gast in der Vortragsreihe „Potsdamer Köpfe“ in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums und geht der Frage nach, was Fake News sind. Sind sie ein neues Phänomen? Und wie können wir in der gesellschaftlichen Diskussion aber auch im Privatleben mit Fake News umgehen?

Im Rahmen des Vortrags wird das Phänomen „Fake News“ in Abgrenzung zu Konzepten, wie „Wahrheit“, „Lüge“ und „Propaganda“ definiert. Prof. Michel erläutert, wie die Kommunikationsmöglichkeiten des Internets, insbesondere „Unmittelbarkeit“, „Geschwindigkeit“ und „Reichweite“, die Verbreitung von Fake News begünstigen. „Einfache Antworten zum Umgang mit Fake News gibt es nicht“, so Prof. Michel, „aber eine Reihe von Hinweisen, wie das kritische Bewusstsein geschult werden kann, um Fake News zu identifizieren und eine eigene Haltung zu ihnen zu entwickeln.“

Spätestens seit dem Präsidentschaftswahlkampf in den USA im Jahr 2016 ist der Begriff „Fake News“ in aller Munde. Was sind aber Fake News? Kurz gesagt: falsche oder irreführende Nachrichten, die zumeist über die Massenmedien oder durch Soziale Medien im Internet verbreitet werden. Dabei wird, zumeist mit politischen oder kommerziellen Motiven die Absicht verfolgt, die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Fake News gibt es schon seit Jahrhunderten. Die Veränderung der Massenkommunikation durch die Möglichkeiten des Internets erleichtert jedoch die Verbreitung von Fake News.

Anhand von Beispielen stellt Prof. Michel die Faktoren, die eine Verbreitung von Fake News begünstigen, anschaulich vor. Sie erklärt, warum unsere Gesellschaft so beeinflussbar durch Fake News ist und welche Rolle die Bildung und die persönliche Einstellung bei der Verbreitung von Fake News spielen. Darüber hinaus werden Methoden vorgestellt, um Fake News zu erkennen. Beginn ist um 11 Uhr. Parallel zum Vortrag in der WIS findet in der Stadt- und Landesbibliothek ein kostenloses Vorleseprogramm für Kinder in der Kinderwelt statt.ela

 

Wann: 15. Februar von 11 bis 12 Uhr
Wo: Wissenschaftsetage, WIS, viertes Obergeschoss, Raum Volmer
Eintritt: 5 Euro, Schüler und Studierende frei
weitere Informationen unter  www.wis-potsdam.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Corona-Stab tagt nur noch zweimal wöchentlich
Potdam

Corona-Stab tagt nur noch zweimal wöchentlich

Seit Anfang der Woche hat der Verwaltungsstab seine Sitzungen auf zwei Termine pro Woche reduziert. Die Corona-Lage sei stabil und ruhig, deshalb würden die aktuellen Corona-Updates auf der Homepage...

Wieder Erste-Hilfe-Kurse bei den Johannitern
Potsdam

Wieder Erste-Hilfe-Kurse bei den Johannitern

 Der Regionalverband Potsdam-Mittelmark-Fläming der Johanniter bietn ab 1. Juni wieder Erste-Hilfe-Kurse an. Die Ausbildung war wegen der Corona-Einschränkungen unterbrochen worden. Dier derzeit...

Olaf Scholz tritt zur Bundestagswahl 2021 in Potsdam an
Potsdam

Olaf Scholz tritt zur Bundestagswahl 2021 in Potsdam an

Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesfinanzminister, wird sich im Wahlkreis 61 um die Kandidatur für die SPD zur Bundestagswahl bewerben. Das hat er am Freitagvormittag am Rande einer...

Exklusive Kinder-Talkrunde mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Potsdam

Exklusive Kinder-Talkrunde mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

 Direkt aus dem Ministerinnenbüro kam Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Freitagmorgen zum Kinder- und Familien-"Radio Teddy" nach Potsdam und beantwortete live Fragen der jungen...

Flurbereinigungsprogramm für Brandenburg veröffentlicht
Potsdam

Flurbereinigungsprogramm für Brandenburg veröffentlicht

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat das Flurbereinigungsprogramm für die Jahre 2020 und 2021 als Download auf der Seite des Ministeriums veröffentlicht. Darin sind die mittel- bis...

VHS bietet ab Dienstag wieder Präsenzkurse an
Potsdam

VHS bietet ab Dienstag wieder Präsenzkurse an

Die Volkshochschule Potsdam (VHS) bietet nach un nach wieder Präsenzkurse an. 46 Kurse des laufenden Frühjahrstrimesters werden seit April online angeboten. Unter Beachtung der Abstandsregeln und in...

Schon mehr als 860 Besuche in der SLB seit der Wiedereröffnung am 25. Mai
Potsdam

Schon mehr als 860 Besuche in der SLB seit der Wiedereröffnung am 25. Mai

 Seit Beginn dieser Woche ist der Hauptstandort der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum wieder geöffnet. Bibliotheksdirektorin Marion Mattekat zieht eine erste positive Bilanz: "Trotz der...

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt
Potsdam

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt

 Die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) sieht die Landeshauptstadt in der Pflicht, um den Einzelhandel nach der langen Corona-bedingten Schließung wieder anzukurbeln. Dazu seien auch Sonn- und...

Potsdamer Gesundheitsamt bietet wieder HIV-Tests an
Potsdam

Potsdamer Gesundheitsamt bietet wieder HIV-Tests an

 Ab dem 2. Juni bietet das Gesundheitsamt wieder Beratungen und Tests zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) an. Um volle Wartezimmer zu vermeiden, ist eine vorherige...

Tilmann Stenger als Vorstandsvorsitzender der ILB bestätigt
Potsdam

Tilmann Stenger als Vorstandsvorsitzender der ILB bestätigt

Der Verwaltungsrat der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) hat in seiner Sitzung vom Donnerstag die Mandatsverlängerung für Tillmann Stenger als Vorstandsvorsitzenden der Förderbank um...

Neues Stadtquartier: Erschließung des ehemaligen Tramdepots beginnt
Potsdam

Neues Stadtquartier: Erschließung des ehemaligen Tramdepots beginnt

Auf dem Gelände des ehemaligen Tramdepots in der Heinrich-Mann-Allee beginnen die bauvorbereitenden Maßnahmen. Bevor Baugruben ausgehoben und Fundamente gegossen werden können, muss zunächst eine...

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an
Potsdam

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an

Die ersten Fundamente für die neue Brücke an der Nuthesschnelltraße sind gebaut. Nach Ende der Abrissarbeiten im April und dem Rückbau der Stützpfähle für die Verschiebung des alten Brückenüberbaus,...