Weihnachtliches vom Oberlinhaus

Handarbeiten, inklusives Theater, Karli-Singen und mehr ...

Advent: Zeit für Besinnung, aber auch für schöne gemeinsame Erlebnisse. Das Oberlinhaus Potsdam bietet dafür ein abwechslungsreiches Vorweihnachts-Programm. Foto: Pixabay

Potsdam. Auch das Oberlinhaus - diakonischer Anbieter für spezialisierte Leistungen im Bereich Teilhabe, Gesundheit, Bildung und Arbeit  und "beheimatet" in Potsdam-Babelsberg - lädt zu diversen vorweihnachtlichen Aktivitäten ein.


Adventsmarkt der Oberlin Werkstätten

Traditionell veranstalten die Oberlin Werkstätten jährlich einen Adventsmarkt in der Vorweihnachtszeit, bei dem handgearbeitete Weihnachtsartikel und Werkstattprodukte verkauft werden. Zudem gibt es ein weihnachtliches Café und Kulinarisches im Innenhof. Kinder werden mit verschiedenen Bastelangeboten unterhalten. Interessierte erhalten eine Führung durch die Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Zeit: 4. Dezember, 14.30 bis 18 Uhr

Ort: Oberlin Werkstätten, Hermannswerder 5


Adventsmarkt mit allen Sinnen im Oberlinhaus

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie in besonderer Atmosphäre: Markttreiben mit Handwerk und Selbstgemachtem, Gottesdienst mit Nikolausspiel, Konzerte und Theater, gemeinsames Singen und Basteln, Eselreiten und eine Eisenbahn. Der Eintritt ist frei.

Zeit: 7. Dezember, 14 bis 18 Uhr

Ort: Oberlinhaus, Rudolf-Breitscheid-Str. 24


Premiere: Inklusives Theaterstück "Das Weihnachtswunder"

Im Theater MITEINANDER stehen Beschäftigte der Oberlin Werkstätten und Auszubildende der Beruflichen Schulen Hermannswerder gemeinsam auf der Bühne und machen mit Spielfreude, viel Musik und kleinen Handicaps großes Theater. Dieses Jahr präsentieren sie ein geisterhaftes Vergnügen für die ganze Familie nach der berühmten "Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln der Aktion Mensch.

Zeit: 10. Dezember, 18 Uhr

Ort: Inselkirche Potsdam-Hermannswerder, Hermannswerder 7


Weihnachtssingen im Karli

Nach der erfolgreichen zweiten Runde mit 4.500 Teilnehmern im letzten Jahr laden das Oberlinhaus und Babelsberg 03 wieder zum gemeinsamen Weihnachts-Lieder-Singen ein. Zwei Tage vor Heiligabend wird die Flutlichtanlage erneut gelöscht, und das Stadion taucht in stimmungsvollen Lichterschein tausendfacher Kerzen. Ein 30-köpfiger Chor wird vom Rasen aus die Besucher des dann dritten Weihnachtssingens unterstützen.

Eintritt an der Abendkasse: 5 Euro, (4 Euro bei Vorverkauf über Babelsberg 03), Kinder bis 14 Jahre frei.Um das Mitbringen einer eigenen Kerze wird gebeten.         red/hei

Zeit: 22. Dezember, 18. bis 19.30 Uhr

Ort: Karl-Liebknecht-Straße 90, 14482 Potsdam

Oberlinhaus

Rudolf-Breitscheid-Straße 24

14482 Potsdam

Web: www.oberlinhaus.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Sonderstudie  "Jugend in Brandenburg - Corona" gestartet
Potsdam

Sonderstudie "Jugend in Brandenburg - Corona" gestartet

 Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Zukunftserwartungen, die Werte und die Einstellungen von Jugendlichen aus? Wie wurde der Distanzunterricht wahrgenommen und welche konkreten...

Generelle Maskenpflicht im Landtag
Potsdam

Generelle Maskenpflicht im Landtag

 Wer den Landtag Brandenburg betritt, muss ab sofort auf allen Wegen im Parlament grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und soll auf die Einhaltung des Mindestabstands achten. Das hat...

Saniertes Heidehaus wird Babelsberger Begegnungszentrum
Potsdam

Saniertes Heidehaus wird Babelsberger Begegnungszentrum

 Eines der ältesten Gebäude in Babelsberg, das Heidehaus, hat am Mittwoch wieder eine Adresse bekommen. Mit Abschluss der Bauarbeiten hat ProPotsdam-Geschäftsführer Jörn-Michael Westphal einen neuen...

Länger BAföG: Landtag beschließt Änderung des Hochschulgesetzes
Potsdam

Länger BAföG: Landtag beschließt Änderung des Hochschulgesetzes

Mit der am Mittwoch vom Landtag beschlossenen Änderung des Brandenburger Hochschulgesetzes soll Studierenden unbürokratisch und einfach eine coronabedingte Verlängerung ihrer individuellen...

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst
Lauchhammer

Jasmin Kulisch aus Lauchhammer wird vermisst

Seit dem 13.09.2020 wird die 17-jährige Jasmin Kulisch aus Lauchhammer vermisst. Die Vermisste ist etwa 186 Zentimeter groß, schlank, und hat lange blonde Haare. Welche Bekleidung die Jugendliche...

Was das Land Brandenburg in den letzten 30 Jahren geprägt hat
Potsdam

Was das Land Brandenburg in den letzten 30 Jahren geprägt hat

Nach umfangreichen Baumaßnahmen im denkmalgeschützten Kutschstall öffnet das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam, Am Neuen Markt 9, am Sonntag, 27. September, wieder seine...

Premiere: „Der Pelikan“ im Kunsthaus
Potsdam

Premiere: „Der Pelikan“ im Kunsthaus

Das Ensemble LX zeigt „Der Pelikan“ von August Strindberg. In dem Drama gerät der Familienfrieden erheblich ins Wanken. Die Kinder klagen ihre Mutter an, den mütterlichen Pflichten nicht nachgekommen...

Meistergründungsprämie ab sofort auf 12.000 Euro erhöht
Potsdam

Meistergründungsprämie ab sofort auf 12.000 Euro erhöht

Handwerksmeisterinnen und -meister, die einen Betrieb im Land Brandenburg gründen, eine Beteiligung eingehen oder ein Unternehmen im Handwerk übernehmen, können ab sofort eine einmalige...

Ostdeutsches Wirtschaftsforum tagt: Mut zum Vorsprung
Potsdam/Bad Saarow

Ostdeutsches Wirtschaftsforum tagt: Mut zum Vorsprung

Am morgigen Sonntag beginnt in Bad Saarow das fünfte Ostdeutsche Wirtschaftsforum (OWF). Führende Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erörtern vom 20. bis zum 22. September drei Tage...