BER soll am 31. Oktober 2020 eröffnen

BER soll am 31. Oktober 2020 eröffnen

Der funkelnagelneue Bahnhof unter dem Flughafen ist seit 2012 fertig und muss durch Leerfahrten regelmäßig belüftet werden, um keinen Schaden zu nehmen. Auch Glühlampen und Akkus auf dem Geisterbahnhof mussten bereits ausgetauscht werden. Foto: DB AG / Nadine Fuhrhop

Geisterbahnhof ist seit 2012 fertig

Potsdam/Berlin/Schönefeld. "Wir hatten unsere Gleise und Bahnsteiganlagen bereits zum ursprünglich vorgesehenen Termin im Oktober 2011 rechtzeitig fertiggestellt und sind auch jetzt wieder bereit, wenn der Flugbetrieb beginnt", erklärte Alexander Kaczmarek, Konzernbevollmächtigter für das Land Berlin, am Freitag nach Bekanntgabe des neuen Starttermins des BER am 31. Oktober 2020 durch Flughafenchef Engelbert Lütke-Daldrup.

Nach Angaben der Deutschen Bahn ist der Bahnhof am neuen Berliner Flughafen startklar. Das war er allerdings auch schon 2012 als die Eröffnung des Terminals kurzfristig abgesagt wurde. Seither werden die Tunnel durch die Bahn instandgehalten und regelmäßig kontrolliert. Mit regelmäßigen Fahrten werden Tunnel und Bahnhof zudem seit 2012 belüftet.

Zum Anschluss des Flughafenbahnhofs an das Streckennetz der DB wurden 18,5 Kilometer Strecke für den Fern-/Regionalverkehr und 8,6 Kilometer für die S-Bahn neu errichtet. Alterungsbedingt wurden bereits Leuchtmittel und Akkus der Sicherheitsbeleuchtung erneuert. Auf Grund von Änderungen in der Verkehrsbestellung wurde bereits 2012 die Signaltechnik des Flughafenbahnhofs an den Gleisen 2 und 3 nachgerüstet. Dies erlaubt das Befahren nach Bedarf mit längeren oder kürzeren Zügen.

Da sich der Verkehrsbedarf gegenüber 2012 weiterentwickelt hat, ist rechtzeitig vor Inbetriebnahme der Dresdner Bahn eine weitere Anpassung der Signaltechnik zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit vorgesehen. Auf der S-Bahnstrecke der Linie S9 wird zurzeit im Zuge der Umrüstung des gesamten S-Bahn-Netzes, auch auf dem Abschnitt zum Flughafenbahnhof die Signaltechnik auf das Zugbeeinflussungssystem ZBS umgestellt.

Vor Aufnahme des Flugbetriebs ist im April nächsten Jahres eine gemeinsame Rettungsübung für Bahnhof und Terminal mit 700 Darstellern geplant. Ab Januar können sich Interessierte dafür  anmelden.

Der Bahnhof verfügt über sechs Bahnsteiggleise, vier davon dienen dem Fernverkehr, zwei der Berliner S-Bahn. Die Bahnsteiglänge für die Fernbahn beträgt 405 Meter, die für die S-Bahn ist mit 152,5 Metern deutlich kürzer. Die Kosten für den Flughafenbahnhof einschließlich neu gebauter Verbindungsstrecken beziffert die Bahn mit rund 675 Millionen Euro. Ab Berlin Hauptbahnhof ist der BER mit dem Flughafen-Express in 35 Minuten zu erreichen, nach Fertigstellung der Dresdner verringert sich die Fahrzeit auf 20 Minuten. Mit der S-Bahn benötigen Fluggäste 51 Minuten. Ausgelegt ist der Bahnhof laut Verkehrsprognose aus der Planfeststellung auf 125.000 Personen pro Tag. Ein Reisezentrum wird auf dem Weg vom Ankunftsbereich zum Bahnhofeingerichtet.  sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Am Sonnabend: WeihnachtsOpenAir auf der Wiese
Potsdam

Am Sonnabend: WeihnachtsOpenAir auf der Wiese

Das WeihnachtsOpenAir im Potsdamer Stadtteil Schlaatz findet in diesem Jahr am Sonnabend, 14. Dezember, ab 15.30 Uhr statt. Viele hundert Lichter verwandeln die Wiese am Milanhorst in ein funkelndes...

Garnisonkirche: Ein schwieriges Terrain
Potsdam

Garnisonkirche: Ein schwieriges Terrain

Was für die einen feststeht, müssen andere noch lange nicht vorbehaltlos akzeptieren. Der Wiederaufbau der Garnisonkirche ist umstritten. Auch wenn schon längst Gelder vom Bund für den Wiederaufbau...

2000 Geschenke für Kinder
Potsdam

2000 Geschenke für Kinder

Sie haben am Nikolaustag den Schreibtisch mit dem Packtisch getauscht: Viola Thalheim und Anett Messerer sind zwei von zwölf Mitarbeiterinnen der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), die an...

Konzerte, Weihnachtsbaumschlagen und ein kleiner Markt
Beelitz

Konzerte, Weihnachtsbaumschlagen und ein kleiner Markt

Am dritten Advents-Wochenende stehen in Beelitz wieder zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, bei denen sich Einwohner und Besucher gemeinsam auf die Festtage einstimmen können. So gibt der...

Dinos im Reich der Urzeit
Potsdam

Dinos im Reich der Urzeit

Der gefährliche Tyrannosaurus Rex, der räuberische Velociraptor, der gewaltige Brachiosaurus und weitere Giganten der Urwelt werden in der mobilen Erlebnis-Ausstellung „Dinosaurier im Reich der...

Gestresste Pendler
Potsdam

Gestresste Pendler

Trotz Gedränge in den Zügen, lassen immer mehr Brandenburger das Auto stehen und fahren mit der Bahn zur Arbeit. „Menschen, die die Bahn nutzen wollen, müssen die Chance haben entspannt und pünktlich...

Aktion Kältehilfe: Schlafsäcke und Thermounterwäsche
Potsdam

Aktion Kältehilfe: Schlafsäcke und Thermounterwäsche

Für die meisten Menschen stehen fröhliche Weihnachten vor der Tür, die untrennbar mit Geschenken verbunden sind. Doch für die Obdachlosen auf Potsdams Straßen bedeutet die Weihnachtszeit vor allem...

Konzerttickets als Weihnachtsgeschenk
Potsdam

Konzerttickets als Weihnachtsgeschenk

Tickets für Konzerte sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Doch tummeln sich besonders im Zweitverkauf von Tickets viele schwarze Schafe, wie Beschwerden von Verbrauchern zeigen. Michèle Scherer von...

Über 200 Wasserball-Knirpse im blu
Potsdam

Über 200 Wasserball-Knirpse im blu

 In den letzten Wochen zeigte der Wasserball-Nachwuchs der Potsdam Orcas auf nationaler Bühne was in ihm steckt. Mit vorderen Platzierungen in den deutschen Nachwuchs-Meisterschaften der U16 (vierte...

Der dritte Jedermann
Potsdam

Der dritte Jedermann

Nach den Jedermann-Festspielen ist vor den Jedermann-Festspielen:  2018 brachten Nicolai Tegeler zusammen mit der Volksbühne Michendorf das Theaterstück „Jedermann“ nach Potsdam in die St....

Bogenjagd erneut gefordert
Stahnsdorf

Bogenjagd erneut gefordert

Nachdem auf einem Privatgrundstück vergangene Woche in Stahnsdorf ein Hund von Wildschweinen getötet wurde, fordert Bürgermeister Bernd Albers erneut, die Möglichkeit der Bogenjagd auf Schwarzwild...

Rückkehr ins Archiv
Potsdam

Rückkehr ins Archiv

Unter glücklichen Umständen hat das Theodor-Fontane-Archiv, eine wissenschaftliche Einrichtung der Universität Potsdam, einen seit dem Zweiten Weltkrieg als vermisst geltenden Band zurückerhalten. Der...

„Sicherer Hafen“ bereitet Probleme
Potsdam

„Sicherer Hafen“ bereitet Probleme

Die Initiative Seebrücke Potsdam erinnerte am Mittwoch im Vorfeld der Stadtverordnetenversammlung vor dem Potsdamer Stadthaus an Maßnahmen, die vor einem Jahr beschlossen wurden. . Besonders kritisch...

Weihnachtsmann seit 25 Jahren
Seddiner See

Weihnachtsmann seit 25 Jahren

„Ziehe  ich mir den roten Mantel an und nehme das kleine goldene Glöckchen in die Hand, genau dann passiert es, dann werde ich der Weihnachtsmann“, sagt Reimar Wiefel zu jenem Zauber, der ihn im...

Wo ist mein Weihnachtspäckchen?
Potsdam

Wo ist mein Weihnachtspäckchen?

Etwa 3,52 Milliarden Kurier-, Express- und Paketsendungen wurden laut Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK) 2018 in Deutschland verschickt. Tendenz stark steigend. Das höchste ...