IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen gestärkt

IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen gestärkt

Die IG Metal Berlin-Brandenburg-Sachsen geht gestärkt aus den Wahlen hervor. Screenshot Webseite IG Metall: Sabine Gottschalk

Drei neue Vorstandmitglieder aus Ostdeutschland

Potsdam/Berlin. Am Dienstag sind drei Kolleginnen und Kollegen aus dem IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen in den Vorstand der IG Metall gewählt worden: Carmen Bahlo, Vorsitzende des Betriebsrates ZF Getriebe Brandenburg GmbH, Jens Rothe, Vorsitzender des Betriebsrates Volkswagen Sachen GmbH und Bernd Kruppa, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Leipzig.

Carmen Bahlo, 57 Jahre, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Vor 40 Jahren hat sie den Beruf der Maschinenbauzeichnerin im IFA Getriebewerk Brandenburg gelernt und ist seitdem Mitglied der IG Metall. 1981 bis 1986 studierte sie berufsbegleitend Maschinenbau. Parallel war sie in der Entwicklung tätig. Nach der Wende wurde sie 1991 in den Betriebsrat der ZF Friedrichshafen AG in Brandenburg an der Havel gewählt. Seit 1994 war sie freigestellte Betriebsrätin und wurde 1995 zur Vorsitzenden des Betriebsrates gewählt.
Im Jahr 2000 wurde Carmen Bahlo für den Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen als ehrenamtliches Mitglied in den Vorstand der IG Metall gewählt.

Jens Rothe, Vorsitzender des Betriebsrates Volkswagen Sachsen GmbH Jens Rothe, 49 Jahre, verheiratet zwei Kinder studierte in der Wendezeit Elektrotechnik/Elektronik und begann 1990 seine berufliche Tätigkeit im Automobilbau beim damaligen VEB Sachsenring in Zwickau im Bereich der Fahrzeugmontage. Seit 1991 ist Jens Rothe bei der Sächsischen Automobilbau GmbH, später Volkswagen Sachsen GmbH beschäftigt. Bereits im Mai 1991 wurde er in den ersten Betriebsrat des Unternehmens am Standort Mosel gewählt. Seit April 1996 ist er Vorsitzender des Betriebsrates am Standort des Fahrzeugwerkes in Zwickau und des Gesamtbetriebsrates der Volkswagen Sachsen GmbH und seit 31. August 2007 stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volkswagen Sachsen GmbH. Jens Rothe ist seit 2003 ehrenamtliches Mitglied im Vorstand der IG Metall.

Bernd Kruppa, 56 Jahre, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Kruppa ist gelernter Industriekaufmann, arbeitete im Walzwerk Preussag Stahl in Salzgitter. Im Stahlwerk war er Vorsitzender der Jugend- und Auszubildenenvertretung, freigestelltes Betriebsratsmitglied und Vertrauenskörperleiter. Von 1993 bis 2001 unterstützte er den Aufbau der Gewerkschaftsarbeit in Ostdeutschland als Gewerkschaftssekretär und später als Zweiter Bevollmächtiger der IG Metall Leipzig. Bis 2011 war er dann Pressesprecher der IG Metall Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen. Seit 2011 ist Bernd Kruppa Erster Bevollmächtigter der IG Metall Leipzig.

"Die IG Metall steht in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen der Transformation. Insbesondere die weitere Angleichung der Arbeitsbedingungen und die Durchsetzung der 35-Stunden-Woche auch im Osten Deutschlands stehen auf der Tagesordnung", so Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen. Höbel gratulierte den drei neugewählten Vorstandsmitgliedern und betonte, es sei von großer Bedeutung, dass starke Betriebsratsvorsitzende und Bevollmächtigte Gesicht und Stimme Ostdeutschlands im IG Metall Vorstand seien.  red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Großer Erfolg für Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern"
Potsdam

Großer Erfolg für Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern"

Am vergangenen Freitag haben die Bündnispartner der Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern" vor der SPD-Zentrale in der Potsdamer Alleestraße ihr aktuelles Zwischenergebnis...

Windenergieunternehmen fordern klare Regeln zum Ausbau erneuerbarer Energien
Potsdam

Windenergieunternehmen fordern klare Regeln zum Ausbau erneuerbarer Energien

 In den Brandenburger Koalitionsverhandlungen geht es diese Woche um die Energiepolitik des Landes. Damit Brandenburg Energieland bleibt, müssten die notwendigen Rahmenbedingungen für den Ausbau der...

Erfolgreich in die Selbstständigkeit starten
Potsdam

Erfolgreich in die Selbstständigkeit starten

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage feiern ihr 35. Jubiläum und sehen noch längst nicht alt aus. Am 18. und 19. Oktober werden bei Deutschlands größter Gründermesse in der Arena Berlin erneut...

Chance Denkmal: Motto des Denkmaltags 2020 steht fest
Potsdam

Chance Denkmal: Motto des Denkmaltags 2020 steht fest

Denkmale sind mehr als nur schön - das erleben jährlich Millionen Besucher am Tag des offenen Denkmals, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz jedes Jahr bundesweit koordiniert. 2020 laden...

Wirtschaftsministerium unterstützt Erhalt des Tonfilmmuseums von Ulrich Illing
Potsdam

Wirtschaftsministerium unterstützt Erhalt des Tonfilmmuseums von Ulrich Illing

Das brandenburgische Wirtschaftsministerium unterstützt den Erhalt des "Tonfilmmuseums Babelsberg Ulrich Illing". Zu diesem Zweck erhält das Filmmuseum Potsdam, Institut der Filmuniversität Babelsberg...

Schwimmbad "blu" geschlossen
Potsdam

Schwimmbad "blu" geschlossen

Das Potsdamer Schwimmbad "blu" bleibt vorerst geschlossen, heißt es auf der Internetseite vom Sport- und Freitzeitbad. Die Keimfilter in den Duschen seien defekt, hieß es zur Begründung. Das Bad wurde...

"Eingemauert" Nummer Eins: Kindheit in Klein Glienicke
Potsdam

"Eingemauert" Nummer Eins: Kindheit in Klein Glienicke

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November hat der BlickPunkt Orte besucht, die vor 30 Jahren nicht oder kaum zugänglich waren. Den Anfang macht in dieser Woche der Babelsberger Ortsteil...

Vendetta in Kleinmachnow
Kleinmachnow

Vendetta in Kleinmachnow

Zwei Männer, Alfred (Marcus Adebahr) und Thomas (Jörg Klein), und zwei Frauen, Judith (Cornelia von Hammerstein) und Lotte (Dagmar Keck), sind sich vor einigen Jahren im Urlaub auf Ischia begegnet und...

Woidke zum Bundesratspräsidenten gewählt
Potsdam/Berlin

Woidke zum Bundesratspräsidenten gewählt

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ist am Freitag zum neuen Bundesratspräsidenten gewählt worden. Er übernimmt die Präsidentschaft vom schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten...

Bundesrat verabschiedet Brandenburgs Antrag zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie
Potsdam

Bundesrat verabschiedet Brandenburgs Antrag zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie

Der Bundesrat hat den von Brandenburg in die Länderkammer eingebrachten Antrag zur ambitionierten Umsetzung der europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie RED II in nationales Recht verabschiedet....

Home Movie Day 2019
Potsdam

Home Movie Day 2019

Am Samstag, 19. Oktober findet ab 11 Uhr unter dem Motto "Jeder Mensch ist ein Künstler!" der zweite Home Movie Day für das Land Brandenburg statt. Interessierte sind dazu eingeladen, eigene, ...

Sammlung von Grünabfall
Potsdam

Sammlung von Grünabfall

Im Oktober führt die Landeshauptstadt Potsdam zum achten Mal die öffentliche Grünabfallsammlung durch. Dazu werden an den beiden Samstagen des 19. und 26. Oktober an festgelegten Standorten...

Jedermann in Potsdam: Das Sterben eines reichen Mannes
Potsdam

Jedermann in Potsdam: Das Sterben eines reichen Mannes

Der wohlhabende Jedermann sieht sich unerwartet mit dem Tod konfrontiert, der ihn vor seinen Schöpfer führen will. Weder sein treuer Knecht noch seine Freunde noch sein Geld wollen ihn dabei ins Grab...

9. Potsdamer Weiterbildungstag
Potsdam

9. Potsdamer Weiterbildungstag

Unter der Federführung des Regionalen Weiterbildungsbeirats und des Weiterbildungs-Info-Ladens findet am Donnerstag, 24.10. von 11 bis 18 Uhr im Bildungsforum Potsdam am Kanal 47 eine Messe zu...

Die Einheitsuhr tickt
Potsdam

Die Einheitsuhr tickt

Das Jahr 2020 ist ein Schaltjahr. Damit hat das Land Brandenburg einen Tag mehr Zeit für die Ausrichtung der Einheitsfeiern in Potsdam am 3. und 4. Oktober 2020. Der für Bundesangelegenheiten und...

Wintersemester gestartet
Potsdam

Wintersemester gestartet

Zum Wintersemester 2019/20 starten an der Universität Potsdam über 4.500 Studierende in ihr erstes Fachsemester. Für mehr als 2.700 von ihnen ist es auch das erste Hochschulsemester. Damit zählt die...