Schatz baut: Neues Depot für riesigen Kostümfundus

Schatz baut: Neues Depot für riesigen Kostümfundus

In 18 Monaten soll hier das neue Depot für den 500.000 Teile umfassenden Kostümfundus und das zukünftige Büro der Leitung stehen: Filmparkchef Friedhelm Schatz hat am Montag mit Oberbürgermeister Mike Schubert, Ministerpräsident Dietmar Woidke und Jan Kretzschmar von der KW Development (von links) sowie zwei Mitarbeiterinnen des Kostümfundus den Grundstein für das neue Gebäude neben der Metropolishalle gelegt. Fotos (2): Sabine Gottschalk

Zweckbau entsteht neben der Metropolishalle

Viel kann hier noch gebaut werden: Am Modell erklärte Friedhelm Schatz (rechts) Ministerpräsident Dietmar Woidke seine Pläne.

Potsdam.  Wenn es nach Friedhelm Schatz geht, kann in der Medienstadt noch viel gebaut werden. Der Bedarf nach Büros ist da und Schatz hat Ideen. Die Grundschule, die Babelsberg so dringend braucht, hat der Filmparkchef schon komplett fertig geplant, würde sie bauen und an den Kommunalen Immobilien Service vermieten. Doch es fehlt die Baugenehmigung.

Begonnen hat jedoch der Bau eines neuen Gebäudes neben der Metropolishalle, das neben dem rund 500.000 Teile umfassenden Kostümfundus Büros und einen Backstageberech für die Veranstaltungshalle beherbergen soll. Der Fundus allein beansprucht 3.600 Quadratmeter auf drei Etagen, hinzukommen die Schneiderei sowie Arbeits- und Werkstatträume für die Kostümbildner. Weiterhin geplant ist eine Etage mit Büros für mediennahe Unternehmen, in denen unter anderem aktuelle Filmproduktionen vorbereiten werden können. Und, unvorstellbar für alle, die Schatz seit seinen Anfängen in Babelsberg kennen: Der Chef wird seine Büro-Baracke verlassen und nach rund 25 Jahren in die oberste Etage des neuen Gebäudes ziehen.

Am Montag hat Friedhelm Schatz gemeinsam mit Ministerpräsident Dietmar Woidke und Oberbürgermeister Mike Schubert (beide SPD) den Grundstein für den neuen Zweckbau gelegt. Dafür musste auf der Baustelle eine Pause eingelegt werden. Denn die Arbeiten gehen so gut voran, dass der Zeitpunkt für die Grundsteinlegung eigentlich schon überschritten gewesen wäre. In 18 Monaten soll das Depot, wie der Bau schon heute heißt, bezugsfertig sein, Anfang 2021 werde er übergeben, betonte Jan Kretzschmar von der KW Development, die als Generalübernehmer fungiert und die in Potsdam bereits das an den Filmpark angrenzende Wohnquartier und das Brunnenviertel an der Heinrich-Mann-Allee errichtet hat.

Ministerpräsident Dietmar Woidke sprach von einer "Spur der Steine", die Friedhelm Schatz in Potsdam hinterlassen habe, womit er auch die Bedeutung von Wohnraum für Menschen mit mittleren und kleinen Einkommen in der Nähe des Bahnhofs Medienstadt ansprach. Mike Schubert verwies noch einmal auf den Antrag, Potsdam zur Unesco-Filmstadt zu machen. In Babelsberg werden seit 1912 Filme produziert und der Unesco-Titel könnte zusätzliche Produktionen in die Region locken. Zum Kostümfundus hat der OB einen ganz eigenen Bezug: Hier leiht das Stadtoberhaupt gern exquisite Faschingskostüme aus.

Mit dem Depot, dessen Fassade mit Babelsberg Filmmotiven dekoriert wird, entsteht auch die neue Joseph-von-Sternberg-Straße auf dem Gelände. Für Schatz ist das ein deutliches Bekenntnis zum Standort und ein Zeichen für die weitere Entwicklung der Medienstadt. sg 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Olaf Scholz tritt zur Bundestagswahl 2021 in Potsdam an
Potsdam

Olaf Scholz tritt zur Bundestagswahl 2021 in Potsdam an

Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesfinanzminister, wird sich im Wahlkreis 61 um die Kandidatur für die SPD zur Bundestagswahl bewerben. Das hat er am Freitagvormittag am Rande einer...

Exklusive Kinder-Talkrunde mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Potsdam

Exklusive Kinder-Talkrunde mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

 Direkt aus dem Ministerinnenbüro kam Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Freitagmorgen zum Kinder- und Familien-"Radio Teddy" nach Potsdam und beantwortete live Fragen der jungen...

Flurbereinigungsprogramm für Brandenburg veröffentlicht
Potsdam

Flurbereinigungsprogramm für Brandenburg veröffentlicht

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat das Flurbereinigungsprogramm für die Jahre 2020 und 2021 als Download auf der Seite des Ministeriums veröffentlicht. Darin sind die mittel- bis...

VHS bietet ab Dienstag wieder Präsenzkurse an
Potsdam

VHS bietet ab Dienstag wieder Präsenzkurse an

Die Volkshochschule Potsdam (VHS) bietet nach un nach wieder Präsenzkurse an. 46 Kurse des laufenden Frühjahrstrimesters werden seit April online angeboten. Unter Beachtung der Abstandsregeln und in...

Schon mehr als 860 Besuche in der SLB seit der Wiedereröffnung am 25. Mai
Potsdam

Schon mehr als 860 Besuche in der SLB seit der Wiedereröffnung am 25. Mai

 Seit Beginn dieser Woche ist der Hauptstandort der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum wieder geöffnet. Bibliotheksdirektorin Marion Mattekat zieht eine erste positive Bilanz: "Trotz der...

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt
Potsdam

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt

 Die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) sieht die Landeshauptstadt in der Pflicht, um den Einzelhandel nach der langen Corona-bedingten Schließung wieder anzukurbeln. Dazu seien auch Sonn- und...

Potsdamer Gesundheitsamt bietet wieder HIV-Tests an
Potsdam

Potsdamer Gesundheitsamt bietet wieder HIV-Tests an

 Ab dem 2. Juni bietet das Gesundheitsamt wieder Beratungen und Tests zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) an. Um volle Wartezimmer zu vermeiden, ist eine vorherige...

Tilmann Stenger als Vorstandsvorsitzender der ILB bestätigt
Potsdam

Tilmann Stenger als Vorstandsvorsitzender der ILB bestätigt

Der Verwaltungsrat der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) hat in seiner Sitzung vom Donnerstag die Mandatsverlängerung für Tillmann Stenger als Vorstandsvorsitzenden der Förderbank um...

Neues Stadtquartier: Erschließung des ehemaligen Tramdepots beginnt
Potsdam

Neues Stadtquartier: Erschließung des ehemaligen Tramdepots beginnt

Auf dem Gelände des ehemaligen Tramdepots in der Heinrich-Mann-Allee beginnen die bauvorbereitenden Maßnahmen. Bevor Baugruben ausgehoben und Fundamente gegossen werden können, muss zunächst eine...

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an
Potsdam

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an

Die ersten Fundamente für die neue Brücke an der Nuthesschnelltraße sind gebaut. Nach Ende der Abrissarbeiten im April und dem Rückbau der Stützpfähle für die Verschiebung des alten Brückenüberbaus,...

Mehr Züge Richtung Ostsee
Berlin/Potsdam

Mehr Züge Richtung Ostsee

Zum 25. Mai wurden die Beschränkungen für Urlaubsreisen nach Mecklenburg-Vorpommern gelockert. Das gilt jedoch nur, wenn eine verbindliche Buchung für mindestens eine Übernachtung nachgewiesen werden...

Potsdams Strandbäder öffnen am Freitag
Potsdam

Potsdams Strandbäder öffnen am Freitag

Das Strandbad Park Babelsberg und das Waldbad Templin eröffnen am Freitag, 29. Mai, ihre diesjährige Badesaison. Die Bäder sind dann täglich von 9 bis 20 Uhr für Besucher geöffnet. Die Strandbäder...

Landesamt für Umwelt startet Kartierung von Hirschkäferpopulationen
Potsdam

Landesamt für Umwelt startet Kartierung von Hirschkäferpopulationen

 Fast jeder kennt ihn, nur wenige bekommen ihn zu Gesicht: der Hirschkäfer, auch als Feuerschröter bekannt, mit seinen geweihartigen Oberkiefern ist einer der eindrucksvollsten Bewohner heimischer...

Schwierige Rechtslage in Corona-Zeiten: Kostenloser Vertrags-Check hilft
Potsdam

Schwierige Rechtslage in Corona-Zeiten: Kostenloser Vertrags-Check hilft

Abgesagte Veranstaltungen, geschlossene Fitnessstudios und mehr: Der interaktive Corona-Vertrags-Check beantwortet ab sofort häufigste Verbraucherfragen. Aufgrund der Corona-Krise können...

Brandenburg stärkt seine Justiz
Potsdam

Brandenburg stärkt seine Justiz

Der Richterwahlausschuss hat in der vergangenen Woche mehr als 40 Personalentscheidungen zur Stärkung der Justiz des Landes Brandenburg getroffen. 36 junge Nachwuchsjuristen wurden zu Richterinnen und...

Kammerakademie auf neuen Wegen
Potsdam

Kammerakademie auf neuen Wegen

 Wenn die Menschen nicht ins Konzert gehen können, muss das Konzert eben zu den Menschen kommen, sagten sich die Mitglieder der Kammerakademie Potsdam (KAP) und entwickelten gemeinsam mit der...