Auf der Toilette überwacht

Auf der Toilette überwacht

Erschreckende Entdeckung: An der Potsdamer Voltaire-Gesamtschule ist verbotene Kameratechnik in einer Jungen-Toilette und am Eingang des Gebäudes installiert worden. Gefunden wurden die Kameras während einer Routineüberprüfung des Gebäudes durch den Kommunalen Immobilienservice zu Beginn der Sommerferien. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. Foto: Sabine Gottschalk

Kis hat Spionage-Kameras in der Voltaireschule entdeckt

Potsdam. Beunruhigender Fund an der Voltaire-Gesamtschule: Mitarbeiter des Kommunalen Immobilienservice (Kis) haben bei Routinearbeiten während der Ferien drei unerlaubt installierte Überwachungstechnik in einer Jungentoilette und am Eingang entdeckt.

Gefunden wurden die Geräte bereits am 27. Juni und 3. Juli. Die drei Kameras wurden sofort entfernt und der Polizei übergeben. Inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Verdachts der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen gemäß Pragraf 201a Strafgesetzbuch.

Die Kameras befanden sich zum einen im Außenbereich am Eingang der Schule in der Lindenstraße in Richtung Schopenhauerstraße, und zum anderen in der Jungentoilette im Erdgeschoss mit Blick in den Raum. Untersucht wird nun, wer für die Installation der Technik verantwortlich ist, ob und wie Aufnahmen gespeichert oder verarbeitet wurden und ob damit tatsächlich Persönlichkeitsrechte verletzt wurden. Potsdams Bildungsbeigeordnete Noosha Aubel betonte, die Stadt nehme den Vorfall sehr ernst. Der Schutz der Persönlichkeitsrechte sowie der Daten der Schüler habe oberste Priorität.

Das staatliche Schulamt und das Bildungsministerium sowie die Landesbeauftragte für den Datenschutz und der Potsdamer Datenschutzbeauftragte seien ebenfalls über den Vorfall in Kenntnis gesetzt worden. Auch die Eltern aller Schüler wurden trotz der Schulferien unverzüglich informiert. sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Polizei bittet um Mithilfe
Potsdam

Polizei bittet um Mithilfe

Aktuell sucht die Polizei nach der vermissten 16-jährigen Linda. Das als zuverlässig beschriebene Mädchen verließ am Dienstagabend, gegen 18:00 Uhr, ihre Wohngruppe in Hermannswerder um nach Potsdam...

Umweltfest am autofreien Sonntag
Potsdam

Umweltfest am autofreien Sonntag

Zum zehnten Mal kommen Experten und Umweltaktivisten am Sonntag, 22. September, in den Volkspark und präsentieren neue Ideen und Projekte an Infoständen, in Workshops und bei vielen Mitmachaktionen....

Sprunginnovationsagentur geht nach Leipzig
Potsdam

Sprunginnovationsagentur geht nach Leipzig

 Die neue Sprunginnovationsagentur des Bundes kommt nicht nach Potsdam. Die Gründungskommission unter Leitung von Rafael Laguna de la Vera hat sich für Leipzig als Standort entschieden, gaben...

„Potspresso“-Pfandsystem geht mit neuer Finanzierung bis zum Jahresende an den Start
Potsdam

„Potspresso“-Pfandsystem geht mit neuer Finanzierung bis zum Jahresende an den Start

Die Landeshauptstadt bekommt bis zum Jahresende ein Mehrwegbecher-Pfandsystem. Der auf Initiative der Potsdamer Bürgerstiftung angebotene Mehrwegbecher Potspresso ist inzwischen so gut in der Stadt...

EWP spült Rohrleitungen
Potsdam

EWP spült Rohrleitungen

Die Energie und Wasser Potsdam (EWP) führt wieder Rohrnetzspülungen durch. Auf diese Weise wird die Trinkwasserqualität gewährleistet. Die Spülungen finden zwischen dem 29. September und dem 20....

Baumblüte 2020 in den Obstplantagen
Werder (Havel)

Baumblüte 2020 in den Obstplantagen

Nun also doch: In einem am Mittwoch bekannt gewordenen Beschlussantrag, den Bürgermeisterin Manuela Saß am Donnerstag den Stadtverordneten vorgestellt hat, setzt sie sich dafür ein, dass Obstbauern...

Interkulturelle Woche: So bunt wie Potsdam
Potsdam

Interkulturelle Woche: So bunt wie Potsdam

Wie bunt und international die Landeshauptstadt ist, zeigt sich wieder bei der diesjährigen Interkulturellen Woche, die am 22. September startet und bis zum 3. Oktober zu Ausstellungen,...