Buchpaten gesucht!

Buchpaten gesucht!

Die Stadt- und Landesbibliothek sucht wieder Buchpaten, um zwei ganz besondere Werke erwerben und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen zu können. Foto: Sabine Gottschalk

Stadt- und Landesbibliothek braucht wieder Unterstützung beim Kauf zweier Bücher

Potsdam. Die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam (SLB) sucht aktuell wieder Spenderinnen und Spender für den Ankauf zweier Buchraritäten, die in den landesgeschichtlichen Bestand aufgenommen werden und interessierten Lesern für die Nutzung zur Verfügung gestellt werden sollen.

"Das Buchpaten-Projekt zeigt seit vielen Jahren, wie bürgerschaftliches Engagement dazu beitragen kann, historisches Kulturgut zu bewahren, zu ergänzen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir können stolz sein, dass diese Aktion schon seit 22 Jahren erfolgreich in der Stadt- und Landesbibliothek läuft", so Potsdams Kulturbeigeordnete Noosha Aubel. Erstmals wirbt die SLB neben einem historischen Buch aus dem 16. Jahrhundert auch für ein Unikat aus dem Jahr 2017. Das Werk "Midgardzormr" (Midgardschlange) der Potsdamer Künstlerin Tina Flau ist ein von der Papierherstellung über die Schriftgestaltung bis zur Bindung handgefertigtes Buch mit 38 Seiten, davon 17 mit Malereien und Zeichnungen.

Das Werk greift ein sowohl menschlich-epochales sowie aktuelles Thema auf: So hat Tina Flau Forschungsergebnisse des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) sowie Texte einer auf Island forschenden Meeresbiologin und von Autoren des PIK in ihr Werk einfließen lassen. "Während ich dieses Buch 2017 plante, kündigte US-Präsident Donald Trump an, das Pariser Klimaschutzabkommen zur Begrenzung der CO2-Emissionen aufkündigen zu wollen", erklärt die Buch-Künstlerin. Der Preis für dieses besondere Buch beträgt 3.200 Euro, 2.700 Euro werden noch benötigt.

Das zweite historische Werk "Pison" des Naturkundlers und Hofarztes des brandenburgischen Kurfürsten Johann Georg, Leonhard Thurneyssers, wurde 1572 in der Druckerei Johann Eichborn in Frankfurt/Oder gedruckt. Thurneyssers war ein Anhänger von Paracelsus. Ihm ging es um die mineralische Heilkraft, die kulturelle Bedeutung und um den wirtschaftlichen Nutzen der Flüsse. Das Buch kostet 2.500 Euro, aktuell fehlen noch 1.150 Euro. sg


Wer spenden möchte, kann sich an den Leiter der Landesbibliothek, Frank Dirk Hoppe unter 0331 / 2896500 wenden oder eine E-Mail an hoppe@bibliothek.potsdam.de senden.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Corona-Stab tagt nur noch zweimal wöchentlich
Potdam

Corona-Stab tagt nur noch zweimal wöchentlich

Seit Anfang der Woche hat der Verwaltungsstab seine Sitzungen auf zwei Termine pro Woche reduziert. Die Corona-Lage sei stabil und ruhig, deshalb würden die aktuellen Corona-Updates auf der Homepage...

Wieder Erste-Hilfe-Kurse bei den Johannitern
Potsdam

Wieder Erste-Hilfe-Kurse bei den Johannitern

 Der Regionalverband Potsdam-Mittelmark-Fläming der Johanniter bietn ab 1. Juni wieder Erste-Hilfe-Kurse an. Die Ausbildung war wegen der Corona-Einschränkungen unterbrochen worden. Dier derzeit...

Olaf Scholz tritt zur Bundestagswahl 2021 in Potsdam an
Potsdam

Olaf Scholz tritt zur Bundestagswahl 2021 in Potsdam an

Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesfinanzminister, wird sich im Wahlkreis 61 um die Kandidatur für die SPD zur Bundestagswahl bewerben. Das hat er am Freitagvormittag am Rande einer...

Exklusive Kinder-Talkrunde mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Potsdam

Exklusive Kinder-Talkrunde mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

 Direkt aus dem Ministerinnenbüro kam Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Freitagmorgen zum Kinder- und Familien-"Radio Teddy" nach Potsdam und beantwortete live Fragen der jungen...

Flurbereinigungsprogramm für Brandenburg veröffentlicht
Potsdam

Flurbereinigungsprogramm für Brandenburg veröffentlicht

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat das Flurbereinigungsprogramm für die Jahre 2020 und 2021 als Download auf der Seite des Ministeriums veröffentlicht. Darin sind die mittel- bis...

VHS bietet ab Dienstag wieder Präsenzkurse an
Potsdam

VHS bietet ab Dienstag wieder Präsenzkurse an

Die Volkshochschule Potsdam (VHS) bietet nach un nach wieder Präsenzkurse an. 46 Kurse des laufenden Frühjahrstrimesters werden seit April online angeboten. Unter Beachtung der Abstandsregeln und in...

Schon mehr als 860 Besuche in der SLB seit der Wiedereröffnung am 25. Mai
Potsdam

Schon mehr als 860 Besuche in der SLB seit der Wiedereröffnung am 25. Mai

 Seit Beginn dieser Woche ist der Hauptstandort der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum wieder geöffnet. Bibliotheksdirektorin Marion Mattekat zieht eine erste positive Bilanz: "Trotz der...

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt
Potsdam

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt

 Die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) sieht die Landeshauptstadt in der Pflicht, um den Einzelhandel nach der langen Corona-bedingten Schließung wieder anzukurbeln. Dazu seien auch Sonn- und...

Potsdamer Gesundheitsamt bietet wieder HIV-Tests an
Potsdam

Potsdamer Gesundheitsamt bietet wieder HIV-Tests an

 Ab dem 2. Juni bietet das Gesundheitsamt wieder Beratungen und Tests zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) an. Um volle Wartezimmer zu vermeiden, ist eine vorherige...

Tilmann Stenger als Vorstandsvorsitzender der ILB bestätigt
Potsdam

Tilmann Stenger als Vorstandsvorsitzender der ILB bestätigt

Der Verwaltungsrat der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) hat in seiner Sitzung vom Donnerstag die Mandatsverlängerung für Tillmann Stenger als Vorstandsvorsitzenden der Förderbank um...

Neues Stadtquartier: Erschließung des ehemaligen Tramdepots beginnt
Potsdam

Neues Stadtquartier: Erschließung des ehemaligen Tramdepots beginnt

Auf dem Gelände des ehemaligen Tramdepots in der Heinrich-Mann-Allee beginnen die bauvorbereitenden Maßnahmen. Bevor Baugruben ausgehoben und Fundamente gegossen werden können, muss zunächst eine...

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an
Potsdam

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an

Die ersten Fundamente für die neue Brücke an der Nuthesschnelltraße sind gebaut. Nach Ende der Abrissarbeiten im April und dem Rückbau der Stützpfähle für die Verschiebung des alten Brückenüberbaus,...

Mehr Züge Richtung Ostsee
Berlin/Potsdam

Mehr Züge Richtung Ostsee

Zum 25. Mai wurden die Beschränkungen für Urlaubsreisen nach Mecklenburg-Vorpommern gelockert. Das gilt jedoch nur, wenn eine verbindliche Buchung für mindestens eine Übernachtung nachgewiesen werden...

Potsdams Strandbäder öffnen am Freitag
Potsdam

Potsdams Strandbäder öffnen am Freitag

Das Strandbad Park Babelsberg und das Waldbad Templin eröffnen am Freitag, 29. Mai, ihre diesjährige Badesaison. Die Bäder sind dann täglich von 9 bis 20 Uhr für Besucher geöffnet. Die Strandbäder...