Sailing for the Planet: Michael Jungclaus geht auf Klimatour durch die Weltmeere

Sailing for the Planet: Michael Jungclaus geht auf Klimatour durch die Weltmeere

Der Brandenburger Landtagsabgeordnete Michael Jungclaus auf seinem Segelschiff "Daphne": Am Sonntag geht er mit seiner Frau auf eine dreijährige Weltumsegelung, um die Folgen des Klimawandels zu erforschen. Foto: B'90/Grüne

Brandenburger Landtagsabgeordneter der Grünen segelt um die Welt

Potsdam/Stralsund.  Am 7. Juli heißt es Anker lichten und Leinen los. Gemeinsam mit seiner Frau Uta startet der Brandenburger Landtagsabgeordnete Michael Jungclaus (B'90/Grüne) am Sonntag von Stralsund aus zu seiner dreijährigen Weltumsegelung.

Jungclaus, der für die kommende Wahl nicht erneut antritt, wird mit seiner Ehefrau per Segelschiff in Regionen reisen, die am meisten unter Klimawandel und Umweltzerstörung leiden. Das Projekt "Sailing for the Planet" wird vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) unterstützt. "Der konsumorientierte Lebensstil in den Industrienationen wird mehr und mehr zu einer Belastung für unseren Planeten. Bei der Produktion von Lebensmitteln und Konsumgütern ebenso wie bei der Energieversorgung und unserer Mobilität: Überall verbrauchen wir deutlich mehr Ressourcen als nachwachsen. Wir werden uns direkt vor Ort über die unterschiedlichsten Auswirkungen auf die Lebenswirklichkeit der Menschen informieren", so Jungclaus.

Dazu soll es Treffen mit Wissenschaftlern, Politikern aber vor allem mit den Betroffenen geben. Die Ergebnisse dieser Besuche will Jungclaus umfangreich dokumentieren und in einem Blog veröffentlichen.

Ziel der Kooperation mit dem ZMT ist es, einerseits die Weltumseglung auch zur Erfassung von wissenschaftlichen Daten in abgelegenen Gegenden zu nutzen. Andererseits bieten die weltweiten Kontakte und Projekte des ZMT eine gute Gelegenheit, für die Dokumentationsreise in den einzelnen Ländern schnell Vor-Ort-Kontakte zu finden.

Nach dem Start in Stralsund geht es zunächst in Richtung Kanarische Inseln. Von dort aus über die Karibik und durch den Panamakanal Richtung Südsee. Ende 2020 ist ein dreimonatiger Aufenthalt in Neuseeland geplant bevor es dann durch die Toresstraße und den Indischen Ozean nach Südafrika geht. Im Sommer 2022 wollen die beiden Weltumsegler wieder im Heimathafen Stralsund ankommen. red/sg

Kommentare

  1. User
    Peter Lachnit Potsdam, Do, 04.07.2019 09:58

    Eine schöne Möglichkeit, Sponsoren für den eigenen Langzeiturlaub zu finden.

  2. User
    Gabriele König Am Wördel 30 / 29308 Winsen, So, 07.07.2019 10:39

    Ich finde es braucht Menschen, wie das Ehepaar Jungclaus, die sich um die Umwelt kümmern und nicht nur reden. Genau wie Aktivisten die unterwegs sind um Flüchtlinge im Meer zu retten.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Winterpause der Kompostierungsanlage Nedlitz
Potsdam

Winterpause der Kompostierungsanlage Nedlitz

Die Kompostierungsanlage der Step in Nedlitz, Lerchensteig 25b in 14469 Potsdam bleibt in diesem Jahr bis Mitte Dezember geöffnet. Ab dem 1. Dezember gelten folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag...

Kunstverkauf im Advent
Werder (Havel)

Kunstverkauf im Advent

Einen besonderen Kunstverkauf planen Maler, Bildhauer, Fotografen und Schmuckdesigner der Ateliergemeinschaft Vulkanfiberfabrik am Samstag, 5.  Dezember von 10 bis 20 Uhr. In der riesigen Fabrikhalle...

Weihnachtspostamt geöffnet
Himmelpfort

Weihnachtspostamt geöffnet

Der Weihnachtsmann hat sich vom Nordpol wieder auf den Weg nach Brandenburg gemacht und ist mit einem umweltfreundlichen gelben Elektro-Dreirad (E-Trike) in Himmelpfort eingetroffen. Dort wurde er von...

Ein Weihnachtslied und sein Platz in der Geschichte
Potsdam

Ein Weihnachtslied und sein Platz in der Geschichte

Die Dokumentation „Stille Nacht – Ein Lied für die Welt“ von Hannes M. Schalle erzählt die Geschichte von der Entstehung des Liedes am Heiligen Abend 1818. Die DVD ist am 23. November erschienen.„Stil...

Langer Samstag vor dem zweiten Advent
Beelitz

Langer Samstag vor dem zweiten Advent

Entspannt bis in den Abend durch die Geschäfte bummeln, dabei die einmalige Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt und ringsum genießen – und vielleicht noch einen Glühwein mit auf den Weg mitnehmen:...

Zu jeder Jahreszeit schön
Potsdam

Zu jeder Jahreszeit schön

Am 27. November vor 50 Jahren ist der berühmte Potsdamer Staudengärtner und Ehrenbürger der Stadt, Karl Foerster, gestorben. Sein Gartenparadies in Bornim hat nach seinem Tod jedoch immer weiter...

Mit 200 km/h auf der Nutheschnellstraße unterwegs
Potsdam

Mit 200 km/h auf der Nutheschnellstraße unterwegs

Wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens und Nötigung im Straßenverkehr ermittelt die Potsdamer Kriminalpolizei gegen einen 37-jährigen Porschefahrer. Polizeibeamte befuhren am Freitagabend gegen...

Tödlicher Unfall mit Linienbus
Potsdam

Tödlicher Unfall mit Linienbus

Am Freitagvormittag gegen 10.54 Uhr ereignete sich, laut Polizei, in der Buswendeschleife Bahnhof Rehbrücke ein schwerer Unfall. Ein Linienbus fuhr in die Wendeschleife, als es aus bislang ungeklärter...

IHK-Webinar zur Digitalisierung in Unternehmen
Potsdam

IHK-Webinar zur Digitalisierung in Unternehmen

Einen wahren Digitalisierungsschub in vielen Unternehmen hat die Corona-Pandemie ausgelöst: Arbeitsplätze werden ins Homeoffice verlagert, neue Arbeits- und Kollaborationsformen bilden sich heraus und...

Zehn Skulpturen kehren zurück
Potsdam

Zehn Skulpturen kehren zurück

Seit Dienstag, 24. November, kehren zehn von ehemals 76 Attika-Skulpturen des Potsdamer Stadtschlosses auf das Gebäude des Brandenburger Landtags zurück. Eine davon wird als Original aufgestellt, die...

Sorgen im Advent
Potsdam

Sorgen im Advent

Gerade dann, wenn uns Sorgen plagen, sind Gespräche sinnvoll. Menschen in Krisen brauchen jemanden, der zuhört. „Die Ratsuchenden haben viele Themen, die sie gerne in einem Gespräch äußern möchten,...

Licht an für den Babelsberger Weihnachtsbaum
Potsdam

Licht an für den Babelsberger Weihnachtsbaum

Seit heute leuchten die Lichter am Babelsberger Weihnachtsbaum vor dem Rathaus. In diesem Jahr finanziert die Energie und Wasser Potsdam (EWP) den Weihnachtsbaum mit samt der Beleuchtung. Gemeinsam...

Heiligabend unter freiem Himmel
Potsdam

Heiligabend unter freiem Himmel

Sprühkreide, Flatterband und Anmelde-Software gehören normalerweise nicht zu den Utensilien für die Gottesdienst-Vorbereitung. Doch auch, wenn man gegenwärtig noch nicht sagen kann, wie Heiligabend...

Lichterglanz in der Innenstadt
Potsdam

Lichterglanz in der Innenstadt

Der traditionelle Potsdamer Weihnachtsmarkt „Blauer Lichterglanz“ fällt in diesem Jahr aus. Damit es in der Innenstadt dennoch weihnachtlich leuchtet, hat die Landeshauptstadt den...

Pflanzenöl auf einer Bronzeplastik
Potsdam

Pflanzenöl auf einer Bronzeplastik

Durch den Anschlag mit einer Ölflüssigkeit auf ein Kunstwerk im Potsdamer Schloss Cecilienhof wurde kein nennenswerter Schaden angerichtet, heißt es auf Anfrage von der Stiftung Preußische Schlösser...

Die Personalentscheidung im Klinikum ist gefallen
Potsdam

Die Personalentscheidung im Klinikum ist gefallen

Im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruchsgeschehen im Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam im Frühjahr 2020 hatte der kaufmännische Geschäftsführer Steffen Grebner in Absprache mit dem Klinikum Ernst...

Signal gegen Gewalt an Frauen
Potsdam

Signal gegen Gewalt an Frauen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen hat es am Mittwoch mehrere Aktionen in Potsdam gegeben. „Mit dem heutigen Tag zeigen wir: Gewalt an Frauen ist keine Privatsache. Besonders schockiert...