Sailing for the Planet: Michael Jungclaus geht auf Klimatour durch die Weltmeere

Sailing for the Planet: Michael Jungclaus geht auf Klimatour durch die Weltmeere

Der Brandenburger Landtagsabgeordnete Michael Jungclaus auf seinem Segelschiff "Daphne": Am Sonntag geht er mit seiner Frau auf eine dreijährige Weltumsegelung, um die Folgen des Klimawandels zu erforschen. Foto: B'90/Grüne

Brandenburger Landtagsabgeordneter der Grünen segelt um die Welt

Potsdam/Stralsund.  Am 7. Juli heißt es Anker lichten und Leinen los. Gemeinsam mit seiner Frau Uta startet der Brandenburger Landtagsabgeordnete Michael Jungclaus (B'90/Grüne) am Sonntag von Stralsund aus zu seiner dreijährigen Weltumsegelung.

Jungclaus, der für die kommende Wahl nicht erneut antritt, wird mit seiner Ehefrau per Segelschiff in Regionen reisen, die am meisten unter Klimawandel und Umweltzerstörung leiden. Das Projekt "Sailing for the Planet" wird vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) unterstützt. "Der konsumorientierte Lebensstil in den Industrienationen wird mehr und mehr zu einer Belastung für unseren Planeten. Bei der Produktion von Lebensmitteln und Konsumgütern ebenso wie bei der Energieversorgung und unserer Mobilität: Überall verbrauchen wir deutlich mehr Ressourcen als nachwachsen. Wir werden uns direkt vor Ort über die unterschiedlichsten Auswirkungen auf die Lebenswirklichkeit der Menschen informieren", so Jungclaus.

Dazu soll es Treffen mit Wissenschaftlern, Politikern aber vor allem mit den Betroffenen geben. Die Ergebnisse dieser Besuche will Jungclaus umfangreich dokumentieren und in einem Blog veröffentlichen.

Ziel der Kooperation mit dem ZMT ist es, einerseits die Weltumseglung auch zur Erfassung von wissenschaftlichen Daten in abgelegenen Gegenden zu nutzen. Andererseits bieten die weltweiten Kontakte und Projekte des ZMT eine gute Gelegenheit, für die Dokumentationsreise in den einzelnen Ländern schnell Vor-Ort-Kontakte zu finden.

Nach dem Start in Stralsund geht es zunächst in Richtung Kanarische Inseln. Von dort aus über die Karibik und durch den Panamakanal Richtung Südsee. Ende 2020 ist ein dreimonatiger Aufenthalt in Neuseeland geplant bevor es dann durch die Toresstraße und den Indischen Ozean nach Südafrika geht. Im Sommer 2022 wollen die beiden Weltumsegler wieder im Heimathafen Stralsund ankommen. red/sg

Kommentare

  1. User
    Peter Lachnit Potsdam, Do, 04.07.2019 09:58

    Eine schöne Möglichkeit, Sponsoren für den eigenen Langzeiturlaub zu finden.

  2. User
    Gabriele König Am Wördel 30 / 29308 Winsen, So, 07.07.2019 10:39

    Ich finde es braucht Menschen, wie das Ehepaar Jungclaus, die sich um die Umwelt kümmern und nicht nur reden. Genau wie Aktivisten die unterwegs sind um Flüchtlinge im Meer zu retten.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Kreisvolkshochschule startet ins neue Semester
Kleinmachnow

Kreisvolkshochschule startet ins neue Semester

Mit rund 500 Kursen und Veranstaltungen startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Potsdam-Mittelmark ins Herbstsemester, das ab dem 17. August beginnt. Überschrieben ist das Programm mit dem Motto:...

Badesicherheitsgesetz für Brandenburg
Werder (Havel)/Schwielowsee

Badesicherheitsgesetz für Brandenburg

Die Landesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Brandenburg (KPV) und Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, Kerstin Hoppe, fordert ein Badesicherheitsgesetz für Brandenburg und...

Italienischer Sommerabend im Belvedere
Potsdam

Italienischer Sommerabend im Belvedere

Italienische Momente können Besucher am Freitag, 14. August, von 18 bis 22 Uhr im Schloss Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg erleben. Neben italienischer Antipasti und ausgesuchten Weinen wird...

Zweite Vergewaltigung am Samstag angezeigt
Potsdam

Zweite Vergewaltigung am Samstag angezeigt

Nachdem bereits eine versuchte Vergewaltigung am frühen Samstagmorgen in der Nähe des S-Bahnhofs Griebnitzsee angezeigt worden war, hat die Polizei nun mitgeteilt, dass sich am Samstagvormittag die...

Festival LIT:potsdam "Starke Worte. Schöne Orte." startet
Potsdam

Festival LIT:potsdam "Starke Worte. Schöne Orte." startet

Sechs Tage wird es literarische Live-Erlebnisse mit über 35 Autorinnen und Autoren beim Festival LIT:potsdam geben. Open-Air, in großen Arealen und mit Hygiene-Konzept ist es gelungen, auch unter...

Stadt soll Sportvereine beim Bau eigener Trainingsstätten unterstützen
Potsdam

Stadt soll Sportvereine beim Bau eigener Trainingsstätten unterstützen

Die SPD-Stadtfraktion wird in der kommenden Stadtverordnetenversammlung einen Antrag einbringen, der Sportvereine beim Bau von vereinseigenen Sportstätten entlastet, die durch das Kommunale...

Ufa-Fiction verfilmt die Geschichte einer deutsch-kanadischen Hirnforscherin
Potsdam

Ufa-Fiction verfilmt die Geschichte einer deutsch-kanadischen Hirnforscherin

Eine Entführung, acht Zeugen und eine Rechtspsychologin mit dem Spezialgebiet der Erinnerungsforschung, die versucht, der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Inszeniert als packendes Kammerspiel erzählt...

Versuchte Vergewaltigung am Bahnhof Griebnitzsee
Potsdam

Versuchte Vergewaltigung am Bahnhof Griebnitzsee

Ein bislang unbekannter Mann hat am Samstagmorgen versucht, eine 22-jährige Frau in der Nähe des Universitätsgeländes am Bahnhof Griebnitzsee zu vergewaltigen. Die junge Frau war aus der S-Bahn...

Lehramtsreferendariat: 330 Kandidaten beginnen zu neuen Schuljahr an Brandenburger Schulen
Potsdam

Lehramtsreferendariat: 330 Kandidaten beginnen zu neuen Schuljahr an Brandenburger Schulen

 Das Bildungsministerium hat 330 neue Lehramtskandidatinnen und Lehramtskandidaten in den Brandenburger Landesdienst eingestellt. Die zukünftigen Lehrkräfte haben am 1. August ihren...

Corona-Eindämmungsregeln: Kontrollen in der Gastronomie verschärft
Potsdam

Corona-Eindämmungsregeln: Kontrollen in der Gastronomie verschärft

 Gesundheitsdezernentin Brigitte Meier (SPD) hat am Freitagabend gemeinsam mit zwei Inspektoren des Ordnungsamts Potsdamer Gastronomen auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln kontrolliert....

Kultur am Schwielowsee: Neues im September
Schwielowsee

Kultur am Schwielowsee: Neues im September

Gastgeber in den drei Ortsteilen Caputh, Ferch und Geltow melden "ausgebucht", aber die in den vergangenen Sommern üblichen Veranstaltungen, zu denen auch viele Besucher der Gemeinde gekommen sind,...

Fit im Straßenverkehr: Tests für Senioren in Bad Belzig
Bad Belzig

Fit im Straßenverkehr: Tests für Senioren in Bad Belzig

Teste nicht nur dein Auto, teste auch dich selbst - unter diesem Motto lädt der ADAC Berlin-Brandenburg vor allem die älteren Verkehrsteilnehmer zum Mobilitätstag am 20. August nach Bad Belzig ein....

Digital ins neue Ausbildungsjahr
Potsdam

Digital ins neue Ausbildungsjahr

 Für 50 junge Menschen aus der Region beginnt nächste Woche ihre Ausbildung bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS). 40 davon absolvieren eine klassische Bankausbildung, zehn streben einen...