Park Babelsberg wieder geöffnet

Park Babelsberg wieder geöffnet

Die Unwetter in dieser Woche haben in den Potsdamer Parks schwere Schäden angerichtet. Foto: SPSG | Katrin Niebergall

Noch nicht alle Unwetterschäden beseitigt

Potsdam.

Der Park Babelsberg in Potsdam ist ab Freitag, 15 Uhr, wieder für Besucher geöffnet. Der für das Radfahren freigegebene Drive ist laut derStiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) verkehrssicher. Dennoch sei weiterhin Vorsicht beim Betreten der Wege geboten, die durch Ausspülungen nach den Unwettern in den Nächten vom 11. zum 13. Juni schwer geschädigt sind.

Die Reparaturarbeiten werden in den kommenden Wochen fortgesetzt. Bereits seit gestern sind der Neue Garten und der Pfingstberg wieder zugänglich.

Insgesamt ist im Neuen Garten sowie in den Parks Babelsberg und Sanssouci der Totalverlust von etwa 35 Bäumen zu beklagen. Hinzu kommen rund 60 Kronen- und Starkastausbrüche. Darüber hinaus sind in allen Anlagen massive Wegeschäden durch bis zu 50 Zentimeter tiefe Ausspülungen zu verzeichnen. Grundsätzlich können von frei hängenden Ästen immer noch Gefahren ausgehen. Die SPSG bittet deshalb ausdrücklich darum, die Hauptwege zu nutzen sowie die Absperrungen und entsprechenden Ausschilderungen zu beachten.   red/rue

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Potsdamer Konferenz: Eintauchen in die Geschichte
Potsdam

Potsdamer Konferenz: Eintauchen in die Geschichte

Hier wurde buchstäblich Geschichte geschrieben: Im Sommer 1945, nur wenige Wochen nach Ende des Zweiten Weltkriegs, trafen sich die "Großen Drei", Harry S. Truman (USA), Winston Churchill...

Potsdam will Nutzer am Spielplatzkonzept beteiligen
Potsdam

Potsdam will Nutzer am Spielplatzkonzept beteiligen

Kinder brauchen Spielplätze - zum Toben, Lernen und um Mobilität und Gleichgewicht zu trainieren. Umso besser geht das, wenn sie selbst an der Planung der Gelände beteiligt werden. In Potsdam gibt es...

600 Sozialwohnungen pro Jahr
Potsdam

600 Sozialwohnungen pro Jahr

Mehr Menschen mit geringen Einkommen sollen in Potsdam Wohnungen mit Belegungs- und Mietpreisbindung bekommen. Pro Jahr stellt allein die städtische Pro Potsdam etwa 600 neue Sozialwohnungen zur...

Lesung zwischen Blumen
Potsdam

Lesung zwischen Blumen

Am Samstag, 20. Juli, wird die Urania-Reihe "Im Garten vorgelesen" fortgesetzt. Im Hausgarten der Familie des berühmten Staudengärtners Karl Foerster in Potsdam-Bornim stellt die Hamburger...

Positive Bilanz kommt nicht an
Potsdam

Positive Bilanz kommt nicht an

Es klingt nach "Weiter so, nur besser", was Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und Finanzminister Christian Görke (Linke) am Dienstag bei einem Pressegespräch auf dem Potsdamer Telegrafenberg...

Auf der Toilette überwacht
Potsdam

Auf der Toilette überwacht

Beunruhigender Fund an der Voltaire-Gesamtschule: Mitarbeiter des Kommunalen Immobilienservice (Kis) haben bei Routinearbeiten während der Ferien drei unerlaubt installierte Überwachungstechnik in...