Fontane in Potsdam: Der Schreibtisch des Romanciers

Fontane in Potsdam: Der Schreibtisch des Romanciers

Theodor Fontane als Wanderer in der Mark, Karikatur von August von Heyden aus den 1860er-Jahren. Repro: HBPG

Neue Ausstellung im im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Potsdam. Man kann es drehen und wenden, wie man will: In diesem Jahr kommt niemand um Theodor Fontane herum. Zum Jubiläumsjahr hat nun zusätzlich zur Leitausstellung im Museum Neuruppin auch Potsdam eine dem Romancier gewidmete Schau. Eröffnet wurde "fontane.200/Brandenburg - Bilder und Geschichten" am Donnerstagabend im Haus der Brandenburg-Preußischen Geschichte (HBPG) am Neuen Markt.

Die Exposition wirft einen neuen Blick auf Fontanes "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" und gibt mit mehr als 300 zum Teil noch nie veröffentlichten Ausstellungsstücken Einblicke in die Arbeitsweise des berühmtesten märkischen Autoren. So sind unter anderem Schreibtischutensilien des Schriftstellers zu sehen sowie Stücke, denen er bei der Recherche für sein Mammutwerk begegnete, etwa eine Zuckerdose aus dem Besitz des Jugendfreunds Friedrichs II., Hans Hermann von Katte, sowie das Richtschwert, mit dem dieser enthauptet wurde.

Zahlreiche Notizzettel geben Aufschluss über den Entstehungsprozess der "Wanderungen", an denen Fontane 30 Jahre lang bis zu seinem Tod arbeitete und das sich in ständigem Wandel befand. Kuratiert wurde die Schau von der Germanistin Christiane Barz. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 30. Dezember, dem Abschluss des Fontanejahrs. Zudem ist ein Begleitbuch mit Essays namhafter Autoren erschienen. rue


Geöffnet bis zum 30. Dezember 2019
Dienstag bis Donnerstag 10 bis 17 Uhr
Freitag bis Sonntag und an Feiertagen 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Gratis-Pflaumen für soziale Einrichtungen
Potsdam

Gratis-Pflaumen für soziale Einrichtungen

Gerhard Neumann ist Ostbauer durch und durch. Und die Natur dankt es ihm mit Überfluss. Waren es im vergangenen Jahr die Apfelbäume, die dick vollhingen und deren Früchte kaum geerntet werden konnten,...

Ein Jahr Media Tech Hub Potsdam
Potsdam

Ein Jahr Media Tech Hub Potsdam

Vor einem Jahr ist der Media Tech Hub Potsdam an den Start gegangen, um Start-ups und etablierten Unternehmen gleichermaßen eine Vernetzungsmöglichkeit zu bieten. Innerhalb der Digital Hub Initiative...

Vorrang für Fußgänger
Potsdam

Vorrang für Fußgänger

Ein neues Fußverkehrskonzept soll die Verkehrssicherheit erhöhen und die Situation für Menschen, die zu Fuß unterwegs sind, vereinfachen. Baudezernent Bernd Rubelt hat am Montag gemeinsam mit dem...

Potsdam im Klimanotstand
Potsdam

Potsdam im Klimanotstand

In ihrer Sitzung am Mittwoch haben die Stadtverordneten eine gemeinsam von den Fraktionen Die Andere, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, Linke und dem Stadtverordneten Alexander Frehse (Die Partei)...