Speedboot-Aktion "Wings for Handicapped" zum siebten Mal in Potsdam

Speedboot-Aktion "Wings for Handicapped" zum siebten Mal in Potsdam

Jörg Leonhardt ist mit seinem Speedboot "Hoppetosse" inzwischen ein regelmäßiger Gast in der Schiffbauergasse. Jährlich lädt der Rennbootfahrer aus dem südwestfälischen Siegen rund 3.000 Kinder mit Behinderung in ganz Deutschland zu einer rasanten Bootsfahrt ein. In Potsdam ist seine Partnerin für die Aktion Andrea Burchardi mit ihrer Marina am Tiefen See. Foto: Sabine Gottschalk

Mit 300 PS über den Jungfernsee

Potsdam. Schon zum siebten Mal ist Jörg Leonhardt am Mittwoch und Donnerstag an den Tiefen See gekommen, um Kindern mit Behinderung ein ganz besonderes Erlebnis zu ermöglichen. Mit seinem 300 PS starken Speedboot "Hoppetosse" schenkt der Siegener jedes Jahr rund 3.000 vornehmlich mobilitätseingeschränkten Kindern eine rasante Fahrt übers Wasser.

Leonhardt ist selbst seit seinem 18. Lebensjahr querschnittsgelähmt und weiß, wie man das Handicap überwinden kann. Das möchte er den Schulklassen, die mit ihm fahren, auch vermitteln, wenn es mit 80 Stundenkilometern über den Jungfernsee geht. Dafür gibt das Wasser- und Schiffahrtsamt eine Sondergenehmigung. Organisiert wird die Sause seit sieben Jahren von der Eigentümerin der Marina am Tiefen See, Andrea Burchardi.

Kennen gelernt hat sie Jörg Leonhardt auf einer Bootsmesse in Düsseldorf. Die Idee begeisterte die Hafenbetreiberin so sehr, dass sie den Rennbootfahrer zunächst für einen Tag nach Potsdam einlud. Die Resonanz war allerdings so große, dass das Event nach zwei Jahren auf einen weiteren Tag ausgedehnt wurde - und zwar mit Vollverpflegung der jungen Gäste und ihrer Begleiter. Andrea Burchardi schließt dafür zwei Tage bis 18 Uhr das Restaurant am Anleger und holt sich ehrenamtliche Hilfe von Mitarbeitern und von ihren Bootseignern. Auch die benötigten Lebensmittel stammen aus Spenden und aus den Beständen des Restaurants. Eingeladen sind Inklusions- und Förderschulen.

Bedauerlich sei, dass die Stadtpolitik kaum Interesse an der Aktion "Wings for Handicapped" zeige. Der Behindertenbeauftragte Christoph Richter habe die Einladung zwar verbreitet, seit Jahren sei aber niemand während der beiden Tage in die Marina gekommen, sagt Burchardi. sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Fünf 250 Kilo-Fliegerbomben im Wald an der Michendorfer Chaussee gefunden
Potsdam

Fünf 250 Kilo-Fliegerbomben im Wald an der Michendorfer Chaussee gefunden

Fünf 250 Kilogramm schwere Fliegerbomben US-amerikanischer Herkunft aus dem Zweiten Weltkrieg sind bei der systematischen Kampfmittelsuche beidseitig der Michendorfer Chaussee gefunden worden. Die...

SPD fordert Rücktritt von Bürgermeisterin Manuela Saß
Werder (Havel)

SPD fordert Rücktritt von Bürgermeisterin Manuela Saß

Nach der Absage des Baumblütenfests für das mindestens zwei Jahre in der vergangenen Woche hat die SPD Werder am Sonntag den Rücktritt von Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU) gefordert. Die Absage des...

Mut zum Lernen: Besser lesen und schreiben
Potsdam

Mut zum Lernen: Besser lesen und schreiben

Ab 23. September starten neue Grundbildungskurse in der Volkshochschule im Bildungsforum. Die kostenlosen Angebote richten sich an Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren. In allen Kursen ist mit...

Ausrichter für Eröffnungsveranstaltung der Landpartie 2020 gesucht
Potsdam/Schönwalde (Glien)

Ausrichter für Eröffnungsveranstaltung der Landpartie 2020 gesucht

Am 13. Juni 2020 wird die 26. Brandenburger Landpartie in einem großen Festakt zentral eröffnet. Alle interessierten landwirtschaftlichen Betriebe im ländlichen Raum, die die Eröffnungsveranstaltung...

Achter Klimapreis wird am 22. September verliehen
Potsdam

Achter Klimapreis wird am 22. September verliehen

Oberbürgermeister Mike Schubert verleiht am 22. September den Potsdamer Klimapreis im Rahmen des Umweltfestes im Volkspark. Ab 12 Uhr werden auf der Bühne des Potsdamer Umweltfestes drei...

Potsdam will Zusammenarbeit mit finnischer Partnerstadt vertiefen
Potsdam/Jyväskylä

Potsdam will Zusammenarbeit mit finnischer Partnerstadt vertiefen

Oberbürgermeister Mike Schubert zieht nach seinem dreitägigen Antrittsbesuch in der finnischen Partnerstadt Jyväskylä eine positive Bilanz: "Zwischen Potsdam und Jyväskylä gibt es viele Parallelen....

Hilfe am Telefon
Potsdam

Hilfe am Telefon

Die Telefonseelsorge sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter. Vor dem Einsatz erfolgt eine kostenlose, kompetente und praxisorientierte Grundausbildung, außerdem gibt es regelmäßige Weiterbildungen und...

Scholle 34 heißt jetzt "Lottenhof"
Potsdam

Scholle 34 heißt jetzt "Lottenhof"

Auf der Scholle 34 tut sich was: Die baufällige ehemalige Ausflugsgaststätte, einst ein Vorzeigebeispiel ostmoderner Architektur der 1970er Jahre, soll saniert und zu einem echten Nachbarschaftshaus...

Dreier-Kooperation in der Stadtverordnetenversammlung unterzeichnet
Potsdam

Dreier-Kooperation in der Stadtverordnetenversammlung unterzeichnet

Es ist geschafft: In den kommenden fünf Jahren kooperieren die Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung. Am Mittwochnachmittag, kurz vor...

Klimaschutz: Umdenken dringend nötig
Potsdam

Klimaschutz: Umdenken dringend nötig

Zivilgesellschaftliche Vereine und Landesverbände haben am Montag ihre Forderungen an die neue Brandenburger Landesregierung vorgestellt. Gemeinsam setzen sich die Arbeitsgemeinschaft Natur und Umwelt...