Filmpark Babelsberg sucht Monster, Zombies und Mutanten

Filmpark Babelsberg sucht Monster, Zombies und Mutanten

Foto: Filmpark Babelsberg

Casting für die Horrornächte 2019 am Sonntag

Potsdam. Schon jetzt starten die Vorbereitungen für die Horrornächte im Oktober 2019. Wer mitspuken will, ist am Sonntag, 19. Mai, zum Monstercasting willkommen. Ab 16 Uhr startet die Monster-Jury mit Andrej Baranow, bekannt als Chefvisagist der Berlinale und der Berlin-Künstlerin Tina Knaus den spektakulären "Bisstest" im Fernsehstudio 1. Die wichtigsten Eigenschaften für den "gruseligsten Job der Welt": Fitness und ein Mindestalter von 18 Jahren sowie ein freies Zeitkontingent für Coaching- und Eventtermine. Eigene Kostüme können zum Casting mitgebracht werden. Unter der E-Mail Adresse horror-casting@filmpark.de wird um Voranmeldung gebeten. Nach erfolgreichem Casting folgt die Aufnahme in die Babelsberger Monsterschule, in der Lektionen rund um effektvolle Masken und Kostüme sowie die Kunst des Erschreckens auf dem Lehrplan stehen.  red
www.filmpark-babelsberg.de

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Gratis-Pflaumen für soziale Einrichtungen
Potsdam

Gratis-Pflaumen für soziale Einrichtungen

Gerhard Neumann ist Ostbauer durch und durch. Und die Natur dankt es ihm mit Überfluss. Waren es im vergangenen Jahr die Apfelbäume, die dick vollhingen und deren Früchte kaum geerntet werden konnten,...

Ein Jahr Media Tech Hub Potsdam
Potsdam

Ein Jahr Media Tech Hub Potsdam

Vor einem Jahr ist der Media Tech Hub Potsdam an den Start gegangen, um Start-ups und etablierten Unternehmen gleichermaßen eine Vernetzungsmöglichkeit zu bieten. Innerhalb der Digital Hub Initiative...

Vorrang für Fußgänger
Potsdam

Vorrang für Fußgänger

Ein neues Fußverkehrskonzept soll die Verkehrssicherheit erhöhen und die Situation für Menschen, die zu Fuß unterwegs sind, vereinfachen. Baudezernent Bernd Rubelt hat am Montag gemeinsam mit dem...

Potsdam im Klimanotstand
Potsdam

Potsdam im Klimanotstand

In ihrer Sitzung am Mittwoch haben die Stadtverordneten eine gemeinsam von den Fraktionen Die Andere, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, Linke und dem Stadtverordneten Alexander Frehse (Die Partei)...