41.000 Frühjahrsblüher verschönern die Stadt

41.000 Frühjahrsblüher verschönern die Stadt

Farbtupfer: Marcel Bredow und seine Kollegen bepflanzten am Mittwoch unter anderem den Bassinplatz mit Stiefmütterchen und anderen Frühlingsblumen. Foto: Anja Rütenik

Gärtner des Bereichs Grünflächen starten Pflanzaktion am Bassinplatz

Potsdam.

Einstimmung auf den Frühling: Mehr als 41.000 Frühjahrsblüher pflanzen die Gärtner des Bereichs Grünflächen der Stadt Potsdam in dieser Woche in der Innenstadt. Begonnen haben die Arbeiten am Mittwochmorgen auf dem Bassinplatz. Im Laufe der Woche verschönern Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen und Tausendschönchen unter anderem auch den Platz vor dem Rathaus, die Freundschaftsinsel sowie die Flächen vor dem Bildungsforum und dem Marktcenter. Aufgrund des milden Wetters konnten die Pflanzarbeiten in diesem Jahr zeitiger beginnen als 2018.


Die frisch gepflanzten Blumen gesellen sich zu den rund 29.000 Tulpen- und Narzissenzwiebeln, die bereits im vergangenen Herbst in die Beete gesteckt wurden und die demnächst erblühen sollten.


Die Potsdamer können sich in diesem Frühling nicht nur auf die klassischen Frühjahrsblüher freuen, sondern auch auf die Tulpen „Antarctica“ (in reinem Weiß), „Purple Flag“ (in strahlendem Violett) und „World Expression“ (in geflammtem Gelb-Rot). Neu zum Einsatz kommt die Narzisse „Ambergate“ mit auffallendem Kontrast in der Blüte zwischen hell-orangefarbenem Kranz und dunkler Krone.   rue

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Weniger Politisch motivierte Kriminalität in Brandenburg
Potsdam

Weniger Politisch motivierte Kriminalität in Brandenburg

Die politisch motivierte Kriminalität in Brandenburg ist rückläufig. Die Statistik für 2018 haben Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Montag vorgestellt....

Behörden am Samstag geschlossen
Potsdam

Behörden am Samstag geschlossen

Am Samstag, 23. März, bleiben das Bürgerservicecenter sowie die Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnisbehörde der Landeshauptstadt Potsdam aus arbeitsorganisatorischen Gründen geschlossen. Das teilte die...

Siebte Lit:potsdam
Potsdam

Siebte Lit:potsdam

"Starke Worte. Schöne Orte" heißt es in diesem Jahr bereits zum siebten Mal: Das Lesefestival Lit:potsdam macht die Landeshauptstadt vom 14. bis 19. Mai zum Hotspot für Literaturliebhaber. Das...