Sicher durch Eis und Schnee

Sicher durch Eis und Schnee

Nur ein Werbegag: Diese freundlichen Schneemänner werden den Winterdienst leider nicht übernehmen. Die Step übernimmt für viele Potsdamer Straßen und Gehwege das Räumen und Streuen. Anlieger, die selbst für den Winterdienst zuständig sind, können beuispielsweise die Wintertonne des Entsorgungsunternehmens nutzen. Foto: Anja Rütenik

Verwaltung gibt Hinweise zum Winterdienst

Potsdam.

Aufgrund der in den kommenden Wochen zu erwartenden Witterungsbedingungen bittet die Potsdamer Verwaltung Grundstückseigentümer und Anlieger um besondere Beachtung der Anliegerpflichten im Bereich der Gehwege und Fahrbahnbereiche. Für die Sicherheit auf den Straßen- und Radwegen sowie öffentlichen Plätzen in Potsdam hat die Landeshauptstadt auf Grundlage der geltenden Straßenreinigungs- und Winterdienstsatzung die Stadtentsorgung Potsdam GmbH (Step) mit der Durchführung des Winterdienstes beauftragt. Der Winterdienst arbeitet dabei in Dringlichkeitsstufen. Wichtige Hauptverkehrsstraßen und die Brücken Potsdams haben Priorität und werden bei Eis und Schnee zuerst frei geräumt und bestreut. Danach folgen nach einem zwischen der Stadt und der Step abgestimmten Tourenplan die Straßen der unterschiedlichen Reinigungsklassen (Reinigungsklasse 1 bis 5). Bei Anliegerstraßen in der Reinigungsklasse 6 müssen die Anlieger den Winterdienst für die Fahrbahn übernehmen.

An Fahrbahnübergängen, wie Ampeln, Fußgängerüberwegen, Fußgängerinseln und Straßeneinmündungen, muss die Fahrbahn in Verlängerung der Gehwege geräumt und gestreut werden. Auf den Gehwegen vor dem Grundstück müssen Anlieger und Eigentümer den Winterdienst selbständig durchzuführen. Kann das Räumen und Streuen aufgrund von Berufstätigkeit, Urlaub oder sonstiger Einschränkungen nicht oder nur unzureichend selbst ausgeführt werden, müssen die Anlieger sicherstellen, dass andere Personen oder Dienstleister diese Aufgabe übernehmen.

Die Gehwege müssen in einer für den Fußgängerverkehr erforderlichen Breite, mindestens jedoch auf einer Breite von 1,50 m entlang des Grundstückes geräumt werden. Der Schnee sollte dabei nicht auf die Fahrbahn oder den Radweg, sondern möglichst an den Gehwegrand geräumt werden. Dort wo kein Gehweg vorhanden ist, ist der Fahrbahnrand schnee- und eisfrei zu halten. Auch kombinierte Geh- und Radwege und Zugänge zu Haltestellen fallen in die Zuständigkeit der Anlieger.

Übrigens: Viele Wege in öffentlichen Parks, Grünanlagen und auf Spielplätzen werden aus Kostengründen weder geräumt noch gestreut. Beim winterlichen Spaziergang ist hier also besondere Vorsicht geboten.   red

Für Anfragen und Hinweise steht die Winterdienst-Hotline der STEP per E-Mail (winterdienst@step-potsdam.de) und unter 0331 - 661 71 71 zur Verfügung.

Hinweise zu diesem Thema und zu den Anliegerpflichten finden Sie auch unter www.potsdam.de/winterdienst.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Olaf Scholz tritt zur Bundestagswahl 2021 in Potsdam an
Potsdam

Olaf Scholz tritt zur Bundestagswahl 2021 in Potsdam an

Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesfinanzminister, wird sich im Wahlkreis 61 um die Kandidatur für die SPD zur Bundestagswahl bewerben. Das hat er am Freitagvormittag am Rande einer...

Exklusive Kinder-Talkrunde mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Potsdam

Exklusive Kinder-Talkrunde mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

 Direkt aus dem Ministerinnenbüro kam Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Freitagmorgen zum Kinder- und Familien-"Radio Teddy" nach Potsdam und beantwortete live Fragen der jungen...

Flurbereinigungsprogramm für Brandenburg veröffentlicht
Potsdam

Flurbereinigungsprogramm für Brandenburg veröffentlicht

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat das Flurbereinigungsprogramm für die Jahre 2020 und 2021 als Download auf der Seite des Ministeriums veröffentlicht. Darin sind die mittel- bis...

VHS bietet ab Dienstag wieder Präsenzkurse an
Potsdam

VHS bietet ab Dienstag wieder Präsenzkurse an

Die Volkshochschule Potsdam (VHS) bietet nach un nach wieder Präsenzkurse an. 46 Kurse des laufenden Frühjahrstrimesters werden seit April online angeboten. Unter Beachtung der Abstandsregeln und in...

Schon mehr als 860 Besuche in der SLB seit der Wiedereröffnung am 25. Mai
Potsdam

Schon mehr als 860 Besuche in der SLB seit der Wiedereröffnung am 25. Mai

 Seit Beginn dieser Woche ist der Hauptstandort der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum wieder geöffnet. Bibliotheksdirektorin Marion Mattekat zieht eine erste positive Bilanz: "Trotz der...

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt
Potsdam

IHK für mehr Sonn- und Feiertagsöffnungen in der Landeshauptstadt

 Die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) sieht die Landeshauptstadt in der Pflicht, um den Einzelhandel nach der langen Corona-bedingten Schließung wieder anzukurbeln. Dazu seien auch Sonn- und...

Potsdamer Gesundheitsamt bietet wieder HIV-Tests an
Potsdam

Potsdamer Gesundheitsamt bietet wieder HIV-Tests an

 Ab dem 2. Juni bietet das Gesundheitsamt wieder Beratungen und Tests zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) an. Um volle Wartezimmer zu vermeiden, ist eine vorherige...

Tilmann Stenger als Vorstandsvorsitzender der ILB bestätigt
Potsdam

Tilmann Stenger als Vorstandsvorsitzender der ILB bestätigt

Der Verwaltungsrat der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) hat in seiner Sitzung vom Donnerstag die Mandatsverlängerung für Tillmann Stenger als Vorstandsvorsitzenden der Förderbank um...

Neues Stadtquartier: Erschließung des ehemaligen Tramdepots beginnt
Potsdam

Neues Stadtquartier: Erschließung des ehemaligen Tramdepots beginnt

Auf dem Gelände des ehemaligen Tramdepots in der Heinrich-Mann-Allee beginnen die bauvorbereitenden Maßnahmen. Bevor Baugruben ausgehoben und Fundamente gegossen werden können, muss zunächst eine...

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an
Potsdam

Brückenneubau an der Nuthestraße nimmt Form an

Die ersten Fundamente für die neue Brücke an der Nuthesschnelltraße sind gebaut. Nach Ende der Abrissarbeiten im April und dem Rückbau der Stützpfähle für die Verschiebung des alten Brückenüberbaus,...

Mehr Züge Richtung Ostsee
Berlin/Potsdam

Mehr Züge Richtung Ostsee

Zum 25. Mai wurden die Beschränkungen für Urlaubsreisen nach Mecklenburg-Vorpommern gelockert. Das gilt jedoch nur, wenn eine verbindliche Buchung für mindestens eine Übernachtung nachgewiesen werden...

Potsdams Strandbäder öffnen am Freitag
Potsdam

Potsdams Strandbäder öffnen am Freitag

Das Strandbad Park Babelsberg und das Waldbad Templin eröffnen am Freitag, 29. Mai, ihre diesjährige Badesaison. Die Bäder sind dann täglich von 9 bis 20 Uhr für Besucher geöffnet. Die Strandbäder...

Landesamt für Umwelt startet Kartierung von Hirschkäferpopulationen
Potsdam

Landesamt für Umwelt startet Kartierung von Hirschkäferpopulationen

 Fast jeder kennt ihn, nur wenige bekommen ihn zu Gesicht: der Hirschkäfer, auch als Feuerschröter bekannt, mit seinen geweihartigen Oberkiefern ist einer der eindrucksvollsten Bewohner heimischer...

Schwierige Rechtslage in Corona-Zeiten: Kostenloser Vertrags-Check hilft
Potsdam

Schwierige Rechtslage in Corona-Zeiten: Kostenloser Vertrags-Check hilft

Abgesagte Veranstaltungen, geschlossene Fitnessstudios und mehr: Der interaktive Corona-Vertrags-Check beantwortet ab sofort häufigste Verbraucherfragen. Aufgrund der Corona-Krise können...

Brandenburg stärkt seine Justiz
Potsdam

Brandenburg stärkt seine Justiz

Der Richterwahlausschuss hat in der vergangenen Woche mehr als 40 Personalentscheidungen zur Stärkung der Justiz des Landes Brandenburg getroffen. 36 junge Nachwuchsjuristen wurden zu Richterinnen und...

Kammerakademie auf neuen Wegen
Potsdam

Kammerakademie auf neuen Wegen

 Wenn die Menschen nicht ins Konzert gehen können, muss das Konzert eben zu den Menschen kommen, sagten sich die Mitglieder der Kammerakademie Potsdam (KAP) und entwickelten gemeinsam mit der...